1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel in Mehrparteienhaus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von schrobi, 3. Juli 2014.

  1. schrobi

    schrobi Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.
    Ich bin gerade umgezogen und wohne nun in einem Mehrparteienhaus mit 4 Wohnungen.
    Der Vermieter sagte mir, dass das Haus mit Kabel TV von Unitymedia versorgt wird und sich die Parteien des Hauses den Preis von 50+ Euro teilen.
    Nun habe ich meinen TV stumpf an die Kabeldose gestöpselt und empfange zwar das Erste und Zweite in HD aber die Privaten z.B. sind in SD. Der Suchlauf findet allerdings auch alle Privaten in HD nur sind diese verschlüsselt. Also quasi einfach die Grundversorgung die man auch kostenlos bekommt...

    Der Vermieter konnte mir leider auch nicht weiterhelfen, ausser zu sagen, dass er da noch einen Receiver zwischen TV und Dose hat und ob mein TV denn überhaupt HD kann...

    Nun überlege ich, ob ich einfach einen digitalen Kabelreceiver kaufen soll und hoffen, dass ich dann die HD Programme sehen kann oder was ratet ihr mir? Immerhin zahle ich ja für Zitat: "Das volle Paket mit 1000schlagmichtot Sendern"

    Hier eventuell hilfreiche Infos:
    Mein TV:
    http://www.amazon.de/Toshiba-47VL86...rnseher-Full-HD/dp/B005A1SZGK/ref=pd_sxp_f_pt
    Technische Daten:
    http://www.toshiba.de/contents/de_DE/PRODUCT_DESC/files/1134500.pdf

    Der Receiver den ich mir ausgesucht habe falls es nur daran liegt:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00HVS9TZG/ref=ox_sc_act_title_4?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF


    Ich hoffe, dass es einfach am fehlenden Digitalreceiver liegt und hoffe ihr könnt mich etwas aufklären.

    Viel Grüße
    schrobi
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel in Mehrparteienhaus

    Hallo und willkommen im Forum, schrobi
    Bis auf Das Erste, ZDF, arte und ServusTV sind alle HD-Versionen der Privaten kostenpflichtig. Du wirst nicht drum herum kommen, einen Vertrag mit UM abzuschließen, um die HD-Versionen der Privaten hell zu bekommen. Einfach einen HD-Receiver fürs Kabel zu kaufen bringt gar nichts. Und da dein Fernseher ja eh die verschlüsselten HD-Programme empfängt, tut es auch ein Modul samt Smartcard, die man auch bei UM ordern kann.
    Gute Nacht
    Reinhold
     
  3. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kabel in Mehrparteienhaus

    Eine Leistung, die man bei Direktempfang über Sat kostenlos bekommen kann. Kabelkunden haben schon immer ihrem Kabelanbieter eine Grundgebühr dafür zahlen müssen, dass dieser ihm die über Sat frei empfangbaren Programme ins Haus liefert. Einzelnutzer zahlen dafür bei Unitymedia derzeit 17,90€ bis 18,90€. Bei Mehrbenutzerverträgen in größeren Häusern (wie bei Dir) wird das dann in der Regel günstiger.

    Wen zitierst Du denn hier eigentlich? Du zahlst für einen digitalen Kabelanschluss und nichts anderes. Was der beinhaltet, das kannst Du hier nachlesen: Digitaler Kabelanschluss von Unitymedia
    Dort erfährst Du auch, welche Zusatzpakete Du buchen kannst. Private in HD kosten übrigens auch über Sat extra und sind auch dort nur mit Smartcard empfangbar. Wie Reinhold bereits richtig schrieb, dürfte für Dich der einfachste Weg die Buchung der HD-Option zusammen mit dem CI+-Modul von Unitymedia sein.
     
  4. schrobi

    schrobi Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel in Mehrparteienhaus

    Hallo ihr Zwei.
    Danke für die Antworten, so ist mir schon einiges klarer geworden.

    In meiner alten Wohnung, in einem großen Häuserblock, konnte ich einfach das Kabel in die Wand stecken und habe die oben beschriebenen Standardprogramme über Kabel bekommen. Dachte das ist normal :)

    Dann hat ja alles seine Richtigkeit. Ich zahle nun unter 15 EUR im Monat - das ist dann also der Unitymedia Standardanschluss ohne pipapo.

    Das Zitat war auf meinen Vermieter bezogen. Hatte ihn so verstanden, dass er das komplette HD Paket für das Haus gebucht hat. Aber wie gesagt, er hat da auch nicht so die Ahnung und konnte mir meine Fragen nichg beantworten.

    Also nochmal abschließend: Um die Privaten in HD zu sehen, brauche ich zwingend so ein CI+Modul oder einen Receiver mit der entsprechenden Karte von Unitymedia, richtig?


    Gruß

    schrobi
     
  5. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kabel in Mehrparteienhaus

    Ja genau.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel in Mehrparteienhaus

    Hallo, schrobi
    Bitte sehr, gern geschehen.
    Receiver kannst du dir sparen, weil dein Fernseher ja schon einen Empfänger für digitales Kabel drin hat. Modul und Smartcard bei UM ordern und gut ist. Hätte dein Vermieter einen Vertrag, der die Privaten in HD beinhaltet, mit UM abgeschlossen wäre dir ein Receiver zur Verfügung gestellt worden. So wurde das bei einem Bekannten gemacht, bei dem in dem Haus, wo er zur Miete wohnt, UM die Hausverkabelung renoviert hat.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  7. schrobi

    schrobi Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel in Mehrparteienhaus

    Alles klar.

    Vielen Dank Euch allen

    Schönen Sonntag
     

Diese Seite empfehlen