1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel HD PVR + "Dvico" in einem?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von LeoM, 6. März 2011.

  1. LeoM

    LeoM Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich nun fast vier Stunden meist hier gelesen habe, möchte ich doch um Tips/Unterstützung bitten:
    Ich würde mir gerne einen Kabel-HD-PVR anschaffen, um Sky SD+HD mit einer D02-Karte ohne die üblichen "Gängelungen" empfangen, aufnehmen und abspielen zu können. Die Kosten für einen Mediaplayer und den PVR sollten € 650 nicht überschreiten, gerne weniger. Nun kostet ne Dvico S1 mit 2TB schon € 270. Nun bleibt für der PVR natürlich nicht mehr so viel.
    Ich hab von diesem neueren CT irgendwas 9000 gelesen, der hätte einen Mediaplayer mit dabei, aber den gibts nicht für Kabel.
    Gibt es einen brauchbaren Kabel-PVR mit Mediaplayer (gängige Video-, Musik- und Bildformate)? Der EDISION Argus VIP2 mit Platte würde noch ins Budget zu der Dvico passen, aber gibt's das nicht in einem Gerät? In welchem Format zeichnen die HD-PVR's auf -kann das die Dvico auch lesen? Ich bin in TV-Technik recht unerfahren (hatte mal nen 4000er Topf für Sat) und würde mich über jede Hilfe sehr freuen! :rolleyes:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel HD PVR + "Dvico" in einem?

    Es gibt aber auch deutlich günstigere Mediaplayer. So bezahlt man für einen A.Cryan Playon etwas über 100€uro dazu dann noch eine 3,5" HDD (intern oder extern).
    Es gibt den Player aber auch komplett mit HDD davon würde ich aber abraten da hier ein kräftiger preisaufschlag gemacht wird.
    Abspielen tut das Ding praktisch fast alles. (auch BD ISOs oder DVD isos bzw. VideoTS Ordner).
     

Diese Seite empfehlen