1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von substylee, 29. Januar 2009.

  1. substylee

    substylee Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne in einer Hausgemeinschaft. Ein Kabelanschluss ist für alle Parteien vorhanden. Nun wird in erwägung gezogen diesen zu kündigen ( Sat Lösung )

    Was passiert dann mit meinem Abo für die Digitalen Programme? Kann ich dieses dann auch automatisch Kündigen? Oder bin ich da an die 12 Monate gebunden. Ich mein...ich habe dann ja keinen Anschluss an dem ich diese Programme sehen könnte.
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    Du kannst kuendigen. Welcher Anbieter, UM?
     
  3. substylee

    substylee Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    KD

    Ich hab darüber aber leider nichts in deren AGBs gefunden.
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    Hm, wie gross ist die Hausgemeinschaft? Rentiert es sich wirklich auf eine Sat-Versorgung umzusteigen? Habt ihr euch schon ueberlegt was es fuer Umruestungskosten und evtl. Einschraenkungen mit sich bringt..?

    Wir hatten in unsrer Eigentuemergemeinschaft eine aehnliche Diskussion, bis sich herausgestellt hat, dass keiner so richtig ueber die Konsequenzen aufgeklaert ist.. Die Leute waren tatsaechlich der Meinung, dass z.B. die Docsic-Dienste (Internet+Telefon uber Kabel) weiterhin funktionieren...
     
  5. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.198
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    Bei mir war es ähnlich. In den Mietnebenkosten waren immer die Kosten für den Kabelanschluss drin. Diese wurden an den Eigentümer gezahlt. Irgendwann wurde alles einer Hausverwaltung übertragen und der Kabelanschluss nicht mehr durch die Eigentümer gezahlt. Erfahren haben es alle, da der Hausanschluss auf einen späteren Ausbau umgerüstet wurde. Jeder muss jetzt seinen Kabelanschluss selbst zahlen oder er wird abgeklemmt.
     
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    Wenn aber die Mehrheit, oder gar alle Bewohner einen Anschluss hernach individuell bestellen, ueberteuert sich das ganze immens (16,90/Monat vs. 6,90). Hat sich bei uns auch rausgestellt, dass 80% den KD-Kabelanschluss weiterhin verwenden wollen (nach der Aufklaerung was alles mit Sat geht und was nicht).
     
  7. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.198
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    Hier bei uns im ganzen Wohngebiet wurde alles bei der Errichtung der Häuser verkabelt. Da wird keiner mehr sagen, wir nutzen das nicht.
     
  8. substylee

    substylee Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?


    :winken:
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.856
    Zustimmungen:
    1.976
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    Der Vetrag kann jeder Zeit gekündigt werden, wenn nicht mehr die Möglichkeit besteht, Kabel TV zu beziehen. Ich bezweifle aber, dass man selbst bei einer Umrüstung die ganzen Strippen des Kabelanschlusses rausreißen wird, so dass du wohl auch weiterhin die Möglichkeit haben wirst, den Anschluss im Einzelnutzervetrag zu beziehen.

    Da solche Kabelanlagen in der Regel in Baumstruktur aufgebaut sind und für SAT eine Sternstruktur notwendig ist, kann die Kabel-TV Verkablung nicht für SAT genutzt werden. Der Anschluss bleibt als rein technisch weiterhin nutzbar!
     
  10. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Gemeinschaftsanschluss gekündigt - Was ist mit dem Digitalabo?

    Das habe ich doch schon oben geschrieben, der Vertrag wird automatisch gekündigt, nachdem der Mehrnutzervertrag (wahrs. "Kabelanschluss Haus") gekündigt wurde. Wenn nicht, musst du selbst aktiv werden. Nochmal: überlegt euch das gut, es bringt in den meisten Fällen nur Stress (eigene Erfahrung)...
     

Diese Seite empfehlen