1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel fuer beste Qualitaet (DVD, TV etc. <-> Beamer)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von markus2005, 8. April 2006.

  1. markus2005

    markus2005 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Welche Kabel empfehlt ihr (fuer optimale Biuldqualitaet) zum Anschluss eines Beamers?
    Es sollen mehrere Geraete angeschlossen werden (Kabelbox, DVD-Spieler).

    Wie koennte man die Rangfolge der Verbindungsarten einordnen:

    1) HDMI-Schnittstelle
    2) YUV-Komponenteneingang (Cinch)
    3) PC-Eingang (VGA)
    4) Scart 1
    5) S-Video Eingang (Hosiden)
    6) Video-Eingang (RCA)

    Gibt es evtl. irgendwo eine Liste/Uebersicht?

    Weiterhin:
    Was ist beim Scart-Anschluss die beste Uebertragungsart (Format)?
    Um es nach meinen Empfinden zuzuorden wuerde ich bei meinen moeglichen Formaten (DVD-Spieler) folgendes sagen:
    1) S-Video
    2) RGB
    3) normal Video

    seht ihr das auch so?

    Gibt es mittlerweile auch Geraete zur Funkuebertragung in entsprechender Qualitaet? Ich habe ca. 10 m zu ueberbruecken, deshalb ist das auch eine Frage des Geldes (Kabel sind ja alle unterschiedlich teuer + versch. Preisklassen)

    Ich hoffe ich habe mich einigermassen verstaendlich ausgedrueckt...


    Danke
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kabel fuer beste Qualitaet (DVD, TV etc. <-> Beamer)

    SCART Bezeichnet eine Steckerform. Darüber kann man RCA, S-Video, RGB und YUV (sonderfall, mus vom Gerät unterstützt werden) übertragen.

    Ansonsten ersetzt SCART durch RGB in deiner Liste und das stimmt im großen und ganzen.

    Tausche RGB und S-Video.

    Funk ist immer teurer als Kabel und hat immer die schlechtere Quallität.

    Such dir aus was du nun für ein Signal übertragen möchtest. Dann kauf dir bei Reichelt die passenden Kabel vom laufenden Meter und die passenden Stecker dann bekommst du ein Kabel so lang du willst zum günstigen Preis.

    Alternativ kannst du dir natürlich auch ein fertiges Kaufen. Wenn du glück hast bekommst du gute Quallität zum guten Preis.

    cu
    usul
     
  3. markus2005

    markus2005 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kabel fuer beste Qualitaet (DVD, TV etc. <-> Beamer)

    Hi,

    danke fuer die fachkundige Auskunft!

    Ich werd mir ein Scart (ca. 4 Euro) und ein YUC (ca. 30 Euro) Kabel zulegen.

    Verstehe ich das richtig, die Kabel bei Reichelt kaufen und dann selber zusammen bauen (bei Scart ist der Preis nicht zu schlagen)? Beim YUC ist das sicherlich zum Ueberlegen. Muss ich da auf was bestimmtes achten?

    Vielen Dank
     
  4. Grisu256

    Grisu256 Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    126
    AW: Kabel fuer beste Qualitaet (DVD, TV etc. <-> Beamer)

    Die fertig konfektionierten Kabel sind auch gut. Bei Reichelt sind die Clicktronic Kabel gut&günstig!

    Beim SCART Kabel nicht das billigste nehmen und darauf achten, dass es voll verschaltet ist. Beim YUV Kabel darauf achten, dass man 75 Ohm Kabel bekommt, nicht 50 Ohm.
     

Diese Seite empfehlen