1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel für Kabelfernsehen ?!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Kyrus, 9. November 2007.

  1. Kyrus

    Kyrus Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Bei mir wurde letzte Woche die TV-Dose von Kabel Deutschland gewechselt, ich habe nun einen TV Anschluss einen Radio Anschluss und einen digitalen Eingang.
    An der alten Dose konnte ich sowohl an der TV als auch an der Radio Buchse ein normales Kabel anschliessen und damit jeweils einen Fernseher betreiben.
    Bei der neuen Dose kommt am Radio Kanal kein TV-Signal mehr.
    Hab ich mir gedacht ich beginne an der TV Buchse dann eben gleich mit einem T-Stück und verzeige dann auf einen Fernseher.
    Dann musste ich feststellen, dass auf einmal meine Kabel Störungen empfangen. Bei dem einen Kabel empfange ich ein ganz sauberes Bild doch sobald ich mit dem anderen Kabel an das T-Stück gehe werden einzelne Sender "grisselig".
    Mir wurde gesagt, dass das Kabel dann wohl eine Störung empfängt und diese auf meinen Fernseher überträgt. Es gibt dann wohl auch spezielle Kabel mit ? Entstörungsfunktionen ?
    Hat damit jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Was für spezielle Kabel braucht man denn da und was kosten die so ?
    Die Störung tritt komischerweise nur bei vereinzelten Sendern auf und nicht bei allen. Gibt es auch "aktive" T-Stücke bzw. "bessere" oder reichen ganz normale T-Stücke als Brücke aus ?
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Kabel für Kabelfernsehen ?!

    Mit irgendwelchen T-Stücken wird es immer Probleme geben, Stichwort: Fehlanpassung. Ich empfehle dir hier einen 2-fach Geräteverteiler am besten aktiv, also mit Verstärker!
     
  3. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2007

Diese Seite empfehlen