1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von DiveAnd, 12. Oktober 2008.

  1. DiveAnd

    DiveAnd Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    wir benutzen unseren Kabelanbieter Kabel Deutschland als Internet Provider, beziehen also über die Multimedia Buchse unseren Internet Empfang. Nun habe ich meinen Fernseher per TV Kabel über die TV Buchse ans Kabelnetzangeschlossen, der Empfang ist jedoch sehr schlecht, teilweise empfängt man überhaupt gar kein Bild. Hängt das mit dem Internet Anschluss zusammen oder sind es technische Mängel?
    Danke
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.094
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Höhere Frequenzen werden vom Kabel/Verteilnetz stärker bedämpft. Interaktiv wird das Band I von 47 bis 68 MHz genutzt. Dann kommt das Band II mit UKW, danach die TV-Programme.
    Hier im KBW-Netz werden noch keine reinen Internetanschlüsse vertrieben, aber wenn ich das richtig mitbekommen habe, bietet KDG das an. In diesem Fall könnte ein Filter eingebaut sein. Wie ist der Empfang denn bei den anderen Teilnehmern?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2008
  3. DiveAnd

    DiveAnd Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Wir haben nur eine Kabelbuchse in der Wohnung.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.094
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Vorgeschlagen war ein Vergleich mit anderen Teilnehmern = Wohnungen!
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Wie sieht denn das Anschlußkabel aus (Stecker/Kupplung?)? Es muß in die Buchse der Dose gehen, die den Pin hat (also genau das Gegenstück zum Eingang des Fernsehers)
     
  6. DiveAnd

    DiveAnd Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Das Kabel ist ein doppelgeschirmtes, normales Fernsehkabel mit 90 db. Ist es möglich, dass bei Installierung des Internets bzw. der Multimediabuchse ein Filter eingebaut wurde, der das Fernsehen nicht ermöglicht. Oder würde ich dann überhaupt kein analoges Signal empfangen?
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.094
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    War diese Frage zu schwierig?
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Das sieht ganz danach aus... Anlaog wuerde nur bei einigen Kanaelen und schlecht gehen, digital gar nicht.
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Ja, deswegen habe ich dich ja gefragt, an welchen Ausgang der Dose der Fernseher angeschlossen ist!
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.094
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kabel Empfang bei gleichzeitigem Internet Anschluss

    Diese Variante wurde schon in Beitrag #2. angesprochen, aber ohne Reaktion des Threaderstellers.
     

Diese Seite empfehlen