1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Dose drehen / Problem

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von Zero2Cool, 4. Juni 2014.

  1. Zero2Cool

    Zero2Cool Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit letzter Woche eine neue Wohnung wo es einen Kabelanschluss von Kabel Deutschland gibt. Da ich nur eine TV / Radio Dose habe, musste ich also den Multimedia-Adapter anschließen.

    Nun habe ich aber das Problem das TV und Radio irgendwie vertauscht sind und die Anschluss beim MM-Adapter jetzt nach oben zeigen, was natürlich total blöd ist. Ich habe dann mal die Abdeckung der Dose abgemacht und gesehen, das die Dose wohl auch beim tapezieren nicht raus gebaut wurde und auch ziemlich viel weiße Farbe abbekommen hat :-/

    Damit ich den Adapter richtig herum dran machen kann, möchte ich die Dose gerne drehen. Habe dann die einzigen beiden Schrauben (links oben und rechts unten) rausgemacht, aber die Dose scheint immer noch fest zu sein.

    Wäre toll, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

    Danke!

    Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Würde mal vorschlagen mit einem Messer vorsichtig die Tapete um den Metallkranz einschneiden. Dann müsste sie sich rausnehmen lassen. Allerdings wenn ich mir die beiden Kabel so anschaue ist fraglich ob da noch viel bewegt werden kann. Vielleicht siehts aber auch nur so "bescheiden" aus.
     
  3. Zero2Cool

    Zero2Cool Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Okay, werde da noch mal gucken.
    Wegen den Kabeln: wenn ich die Dose noch gedreht bekomme, könnte ich dann nicht die Kabel auf der anderen Seite nur vertauscht wieder anschließen? Dann wären die Kabel doch weiterhin unten, aber TV und Radio Buchse wären richtig herum.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Antennentechnik ist nicht so einfach wie sich das ahnungslose Laien vorstellen. So wie die Kabel schon jetzt mit Blick auf das Dielektrikum vermurkst angeschlossen sind sollte es auch beim gucken bleiben.

    Hände weg von möglicherweise wohnungsübergreifenden interaktiven Gemeinschaftsanlagen!
    Wenn bei Richtkopplerdurchgangsdosen Ein- und Ausgangskabel vertauscht werden sinkt der Teilnehmerpegel um ~ 20 dB ab. An den Pfeilen ist auch für Laien zu erkennen, dass man an dieser alten WISI-Dose die Antennenleitungen von beiden Seiten anklemmen kann. Diese Dose gehört schon wegen der Übermalung gegen eine moderne Class A-Dose gleicher Auskoppeldämpfung gewechselt.

    Ohne Fachkunde und Absetzwerkzeug rate ich dringend davon ab selbst Hand anzulegen. Die Leitungen sollten - wenn möglich - EMV-gerecht neu abgesetzt und falls Leerrohre vorhanden sind möglichst auch gleich die Antennenleitungen von und zur nächsten Dose gegen dämpfungsarme Class A+ Hochschirmkabel ersetzt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2014
  5. Zero2Cool

    Zero2Cool Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Danke für die Info! Müsste ich sowas direkt von Kabel Deutschland machen lassen? Bzw. wer kommt denn für die Kosten auf?

    Grad mit KDG telefoniert, die machen da gar nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2014
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.676
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Wat? Die wollen das nicht aufnehmen und an eine Firma weiterleiten? Wäre doch kostenpflichtig für dich. Also, da soll mal einer verstehen wer will. Die wollen Geld verdienen, aber nehmen keinen Auftrag auf. xD :eek:

    Jaja.
     
  7. Zero2Cool

    Zero2Cool Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Der vom der techn. Hotline meinte das ich jemanden für die Installation direkt bei Auftragsbestellung mit hätte "bestellen" sollen. Aber erstens wurde mir gesagt das die Wohnung komplett fertig vorbereitet ist und da niemand kommen müsste und zweitens kannte ich die Dose bei der Bestellung ja nicht, da die Bestellung vor dem Übergabetermin der Wohnung stattgefunden hat.

    Das alle Anschlüsse schön viel Farbe vom streichen abgekommen habe, soll angeblich wohl nicht stören sagte er. Laut seinen Daten sehen die Verbindungswerte gut aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2014
  8. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.676
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Naja. Normalerweise ist die Dose inkl. bei einer Internet/Telefonbestellung. Sollte diese nicht vorhanden sein (solche Fälle gibt es), ruft man an und sagt, dass es keine MMD gibt. Auftrag wird erstellt, Termin vereinbart, Techniker kommt. Dosenwechsel, Modem dran aktivieren.

    Sollte es sich um eine zusätzliche Dose handeln, dann ist es kostenpflichtig.

    Und welche Werte sollen in Ordnung sein? Die an deiner Dose? Woher will er das wissen wenn kein Modem angeschlossen ist? Lol.

    Es gibt Verstärker die so etwas können, aber nicht die Dosen.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Dose drehen / Problem

    Also wenn die Dose sonst i.O. ist, würde ich da überhaupt nichts dran machen. Dann stehen die Stecker halt nach oben - na und? Kann man Winkelstecker nehmen. Die stehen dann zwar zur Seite, aber eben nicht nach oben. Da KD gern mit diesen Aufsatzadaptern arbeitet, wird das mit einem kostenlosen Tausch wohl sowieso nichts.
     

Diese Seite empfehlen