1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von zg3x, 28. Dezember 2006.

  1. zg3x

    zg3x Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hi,

    wenn ich mir jetzt den digitalen TV-Anschluss hole, wie ist dann der Empfang und wie funktioniert das mit der Karte? Bekomm ich dann dieses grieseln (oder wie man es beschreiben soll) im Bild weg? Und wie muss ich die Karte konfigurieren? Lohnt es sich, deshalb extre digi-TV anzuschaffen? Hab nen rel. guten Monitor. und so ist es unerträglich, tv zu schauen! Bitte schreibt mal von euren Erfahrungen mit der Kombination aus digi-tv und tv-karte

    DAnke schonmal

    Gruß zg
     
  2. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    Also deine USB-Box kann nur Analog-TV empfangen. Du benötigst eine USB-Box für DVB-c z.B. TechnoTrend TT-connect 1200, ist aber eine reine FTA-Box.
    Eine USB-Box für DVB-c mit CI gibt es meines Wissens nicht. Das Common-Interface benötigst du für die verschlüsselten Sender im Kabelnetz.
    Deshalb solltest du dir überlegen eine PCI-Karte zu zulegen. Da gibt es genügend Auswahl. (Hersteller: KNC, Satelco, Hauppauge, Technotrend, Terratec).
    Bei alle Herstellern liegt meist nur bescheidene TV-Software bei.
    Ich ziehe Hardware von TechnoTrend vor. Da hat man die größte Auswahl an Alternativsoftware.:cool:

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2006
  3. zg3x

    zg3x Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    Danke für die Antwort. Jetzt noch zwei Fragen und ein Problem:

    Brauch ich dann keine digital-box mehr? Und wenn doch, wird das den letzten Meter von Box zu TV-Karte nicht analog übertragen? Was würde mir das dann am normalen TV bringen?

    Leider kein PCI möglich (Schlepp-Top)!

    Gruß zg
     
  4. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    Die TT-connect 1200 ist eine Digital-TV Box mit USB-Anschluß für den PC.
    Der Datenstrom wird über USB digital an dein Notebook weitergegeben. Die TV-Software stellt dann das Bild für die analoge Schnittstelle Auge-Monitor zur Verfügung. Einen Fernseher könntest du anschließen, wenn dein Notebook einen Video-Ausgang besitzt.

    MfG
    WeSt
     
  5. juffie

    juffie Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    Die TT-Connect überträgt aber nur die "freien" Digital-Sender, also ZDF und die ARD-Sender. Pro7, SAT usw. ist nicht möglich.

    Das ist für mich auch der Grund, warum ich die Box wieder zurückschicke. Gutes Produkt, aber ohne Möglichkeit eines CI-Slots im PC nützt mir das nichts.
     
  6. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    @juffie
    Nichts anderes habe ich hier geschrieben.

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2006
  7. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    @zg3x

    Dein Notebook Dell Inspirion 9400 hat auch einen Firewire-Anschluß, dann gäbe es noch diese Möglichkeit::winken:
    http://www.digital-everywhere.com/cms/en/index.php

    Die FireDTV C/CI ist aber mit fast 200€ ein teures Vergnügen. Das Teil bietet aber auch einiges für's Geld.

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2006
  8. zg3x

    zg3x Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    Hhhmm, 200 Euro sind bissle viel. Schade.

    Zu der TT-connect 1200: Ich dachte ich hätt das jetzt verstanden mit dem ganzen dvb-zeugs. Anscheinden doch nicht. Also nochmal:

    Über DVB-C bekomm ich doch auch Pro7 und die anderen Programme in digital? Zumindest sagt das die Senderliste von KabelBW. Auch die privaten zählen zu den kostenlosen digital-empfangbaren Sendern. Was stimmt jetzt?

    Zudem hat sich eine neue Frage ergeben. Hab noch einen alten Desktop-PC. Den will ich jetzt umbauen. Also brauch ich dafür auch wieder eine TV-Karte. Dazu zwei kurze Fragen:
    - Ist ein Hardware-Encoder sinnvoll? Wo sind die Vorteile?
    - bekomm ich eine DVB-C-Karte für standart-PCI-slot?

    Danke. Gruß zg


    Die Senderliste: http://www.kabelbw.de/showcontent.php?id=2516&type=TV&digital=J&abe_id=275824&gid=11000639&noresize=1&plz=89073&ort=Ulm&psid=c48fb4262a4823bd23d7f7152570e00e
     
  9. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Kabel-digital und WinTV-PVR-USB2

    Das du DVB-c über KabelBW empfängst, konnte ich aus deinem Posting leider nicht entnehmen.:eek:
    Bei KabelBW kannst du tatsächlich im Moment noch die Primaten-Sender unverschlüsselt empfangen. Aber es gibt vermehrt Gerüchte das auch bei KabelBW die Verschlüsselung anstehen könnte....
    Spätestens wenn RTL und Pro7SAT1 über SAT verschlüsselt sind und den Simulcast Betrieb eingestellt haben. Siehe auch dazu hier im Forum:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=84

    Deshalb die Empfehlung einer DVB-c Box mit Common Interface.

    Für einen Desktop-PC gibt es genügend Alternativen als PCI-Steckkarte für DVB-c. Hersteller sind z.B Twinhan, Satelco, Terratec, KNC, TechnoTrend.
    Für diese Karten empfehle ich genauso eine mit Common Interface.
    (z.B. Technotrend TT-budget C-1500 mit CI für runde 130€)
    Eine Premium-Karte mit MPEG2-Hardwaredecoder ist nur dann sinnvoll, wenn man einen extrem leisen (passiv gekühlten) Wohnzimmer-PC aufbauen möchte oder VDR (Linux) nutzen möchte.

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen