1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital und Premiere mit einem Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Caesium, 8. Februar 2007.

  1. Caesium

    Caesium Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    da ich von der KDG einen Thomson Receiver bekommen habe, aber mit dem Gedanken spiele, Premiere zu abonnieren, für welches der Thomson anscheinend nicht zertifiziert ist, wollte ich fragen, welche Receiver sowohl die K09 der KDG als auch eine Premierekarte akzeptieren, bzw., welche Möglichkeiten bestehen, von der KDG eine entsprechende Karte zu bekommen, damit man auf Premiere-geeigneten Receivern die "normalen" Privaten empfangen kann.

    Danke im voraus,
    Caesium
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Digital und Premiere mit einem Receiver

    Wen er von der KDG zertifiziert ist ist er das auch für Premiere.
    Einfach Premere abonnieren und das KDG free Paket auf die Premiere Karte freischalten lassen.
    Dann hast Du nur noch eine Karte für alles.
     
  3. donmajo

    donmajo Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kabel Digital und Premiere mit einem Receiver

    Vorsicht !
    Falls es sich, wie bei mir um den Thomson Receiver DCI 1500 K handelt.
    Auf Anfrage bei Premiere sagte man mir, dass dieser nicht geeignet ist für Premiere. Also wird das wohl micht funktionieren. Warum, verstehe ich zwar auch nicht, aber man braucht offensichtlich einen anderen Receiver. Auch bezüglich der Smartcard, die ich von Kabel Deutschland habe sagte man mir, daß die Premieresender hierrauf nicht freigeschaltet werden könnten.
    Eigentlich schade, so könnte Premiere schon einige Kunden mehr haben. Und das Bezahlfernsehen von KDG ist wirklich keine Alternative zu Premiere...
     
  4. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    322
    AW: Kabel Digital und Premiere mit einem Receiver

    Kann es sein, dass ich den DCI1500 ohne K habe?

    Gibts das?
     

Diese Seite empfehlen