1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital! Programme fehlen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Chaplin, 12. Oktober 2005.

  1. Chaplin

    Chaplin Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Leute,

    aufgrund meiner aktuellen Probleme mit Kabel Digital bin ich zufällig hier in diesem informativen Forum aufgeschlagen.
    Ich hoffe das mir hier mit euerer Erfahrung weitergeholfen werden kann.
    Problemstellung:

    Seit kurzem bin ich Kunde von Kabel Digital und einem Receiver von Pace.
    Das Aufstellen und die Konfiguration der Box machte mir wenig Mühe.
    Das Gerät hat einige Kanäle und Programme gefunden. Soweit war es das auch zu den guten Nachrichten.
    Mit Erschrecken stellte ich fest, dass nicht alle Programme empfangen werden.:eek:
    Ich ging also her, stöpselte die Box direkt im Keller (EFH Bauj.1995) am Antennenverstärker an. Siehe da, auf einmal waren die fehlenden Programme auf dem Bildschirm.
    Ich dachte, vielleicht liegt es an der TV-Dose im Wohnzimmer und verband diese direkt mit meinem Pace. Ohne Erfolg!:rolleyes:
    Anschließend probierte ich aus der Laune heraus was ganz kurioses aus.
    Ich schloss den Receiver direkt an den Radioanschluss an und plötzlich waren die fehlenden Programme wieder da! Aber nur die fehlenden!!:eek: :eek:
    Wie kann dass sein?
    Verkabelt ist das Ganze folgendermassen:

    Kabelanschluß im Keller direkt zum Antennenverstärker.
    Von da aus rauf zum Speicher zum 4-Fach-Antennenverteiler.
    Von dort aus natürlich dann zu den einzelnen TV-Buchsen.
    Um Relflexionen zu verhindern, besitzen diese natürlich einen entsprechenden Endwiderstand. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

    Achja, das Servicecenter hat mir empfohlen einen Servicetechniker in Haus zu holen. (Toller Hinweis!;) )
    Der stehts freundliche "Servicemensch" meinte auch, dass eventuell das TV- vom Radiosignal nicht sauber getrennt werden.
    Nun gut, ich bin jetzt nicht gerade das was man einen Fachmann nennen könnte, drum hoffe ich auf event. Lösungsansätze von euerer Seite.

    Vielen Dank im Voraus,

    Chaplin :)
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!

    Tja, dass ist das Problem mit den Frequenzen 113 und 121 MHz auf denen das Kabel Digital Angebot reinkommt. Die Antennendosen splitten aber bei ca. 108 MHz in Radio und TV auf.
    Es gibt aber Dosen die dieses nicht aufspiltten (Dose tauschen), andernfalls kann es auch an den Kabel bzw. Verstärker liegen, wenn dieser genau diesen Bereich nicht richtig abdeckt. Auch haben einige Receiver (Pace gehört glaube ich auch dazu) gerade mit diesem Frequenzbereich so ihre Probleme.
    Das Problem liegt aber nicht beim Kabelbtereiber, sondern an der Hausverkabelung bzw. den Geräten.
     
  3. Chaplin

    Chaplin Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!


    Das mit den Frequenzen klingt absolut logisch!
    Vom Verstärker im Keller kommt ein tadelloses Signal!
    Gibt es eine spezielle Bezeichnung solcher Dosen?, ich möchte nach Feierabend schnell mal beim Conrad vorbeiflitzen und eine mitnehmen.
    Wie siehts denn mit dem Verteiler im Speicher aus, das Teil ist jetzt auch schon ca. 10 Jahre alt. Vielleicht kann der den neuen Standard des digitalen Fernsehens nicht mehr erfüllen?! Dieser wäre am einfachsten zu tauschen!
    Das Pace Probleme diesbezüglich hat konnte ich bisher noch nicht nachlesen.
    Es scheint überhaupt niemand dieses Problem zu haben, ich hab mir schon nen Wolf gesucht!

    Gruß und Dank

    Chaplin :)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!

    Zu DSR Zeiten wurden die Frequenzen von S02 und S03 (113MHz und 121MHz) dem Radio bereich zugeordnet weil sie das ja auch waren.

    Das Problem taucht hier aber relativ oft auf das diese Frequenzen massive Probleme machen.

    Gruß Gorcon
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!

    ... und sollte möglichst als Sticky oben angepint werden ...
     
  6. Chaplin

    Chaplin Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!

    Kann ich das Problem mit einer "Kabeltauglichen" Dose lösen?

    Gibt es sowas?


    Gruß

    Chaplin :)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!

    Wozu sollte die Dose denn sonstsein als "Kabeltauglich"? ;)
    (Die alte wars ja auch, nur waren die beiden Frequenzen für einen anderen Zweck).

    Gruß Gorcon
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!

    ... klar, mit Austausch der Dose wird das Problem mit größter Wahrscheinlichkeit behoben sein. Allerdings muss man für den Austausch der Dose auch die Hausverteilung berücksichtigen. Sollte es eine Einzel-/Enddose sein, kann die einfach durch ein neueres Modell ausgetauscht werden ( z.B. Axing SSD 1 - 00). Ob es sich bei Dir um eine Einzel-/Enddose handelt, erkennst Du an der Anzahl der Kabel in der Dose. Sind das 2 Kabel, handelt es sich um eine Durchgangsdose. Wenn es eine Durchgangsdose ist, sollte die neue Dose die gleiche Anschlussdämpfung haben wie die alte.

    zu der genannten Axing-Dose gibt es auch ein Datenblatt. Da lässt es sich auch erkennen, warum es diese "Dosenprobleme" gibt:
    • Axing SSD1-00 -> Frequenzbereich terr. 5 - 862 MHz, Sat 950 -2200MHz
    • Axing SSD1-10 -> Frequenzbereich TV 125 - 862 MHz, Radio 88 - 108 MHz, Sat 950 - 2200 MHZ. Kanal S02 hat die Frequenz 113 MHz, S03 121 MHz. Je nach Flankensteilheit der Filter könnten die Programme auf S03 noch empfangen werden, wenn auch mit reduzierter Empfangsstärke. Die Programme auf S02 können mit dieser Dose über die TV-Buchse definitv nicht empfangen werden
     
  9. Chaplin

    Chaplin Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Kabel Digital! Programme fehlen!

    Herzlichen Dank an alle für euere Mühe und der kompetenten Hilfe!:winken:

    Es funktioniert!!
    Es war das Döschen. Ich hab einfach die alte Enddose gegen eine neue ausgetauscht und jetzt sind alle Programme da!
    Als Laie ist man doch immer wieder froh ein gutes Forum entdeckt zu haben!


    Gruß

    Chaplin :winken:

    PS. Momentan baue ich den Wohnzimmerschrank wieder auf!;)
     

Diese Seite empfehlen