1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital PACE Receiver & Quali

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Affe, 16. April 2006.

  1. Affe

    Affe Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,

    habe Kabel Digital, da ich in ein paar Tagen meinen Panasonic TH-42PV60E bekommt, wollte ich nochmal etwas wissen.

    Ich werde das Video Signal mit einem Oehlbach erst auf Scart Adapter, dann über ein Componenten Kabel auf den Plasma übertragen.

    Es gibt ja aber auch Receiver, die schon HDMI haben, und das ist ja die beste Übertragungsmethonde.

    Sollte ich mir einen neuen DIgital Receiver holen, wenn ja welchen oder reicht der PACE aus? Wenn nein, welchen würdet ihr vorschlagen?

    Danke für die Antworten
     
  2. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    Es gibt noch keinen HDMI-Kabel-Receiver.
    Also die Bildqualität, die der Pace ausgibt finde ich sehr gut. Wenn auch viele über das Gerät schimpfen, das Bild ist astrein.
    Gescheiter wäre es, wenn du den Receiver auf RGB einstellst und dann via Scart-Kabel an den Fernseher anschließt.
    Die von dir vorgeschlagene Variante mit einem Videosignal über Chinch-Kabel ist vom Bild her auf einem hochwertigen Fernseher deutlich schlechter als RGB über Scart.

    Viele Grüße
    websurfer83.

    und natürlich FROHE OSTERN [​IMG]
     
  3. Affe

    Affe Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    AHHH HILFE !!!!

    Jetzt bekomme ich es aber mit der Angst zu tun! Nachdem ich nun sicher war, dass die Reihenfolge:

    1. HDMI
    2. YUV
    3. Scart

    jeweils von oben nach unten die Beste ist, bin ich doch jetzt wieder unsicher. Der Receiver hat ja nen Scartausgang, der Plasma hat Scart und YUV Eingänge.

    Lt. deinem Post, sollte ich also von Scart auf Scart gehen, als von Scart auf YUV?

    Für was brauche ich denn den YUV Eingang??? :eek: :eek: :eek:


    PS: ANfangs konnte ich auswählen, zwischen einem Pace, und gegen einen hohen Aufpreis einen Humax 9700, so hieß er glaube ich.

    Wo liegt denn genau der Unterschied zwischen "FBAS" "RGB" und "S-VIDEO"???
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2006
  4. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    Nein, weder der Pace noch der Humax geben ein YUV-Signal raus. Da nützt auch ein Adapter nichts.
    Deshalb solltest du Scart mit RGB-Signal nehmen, das ist kaum schlechter als YUV.

    Und merke:
    Scart ist nicht gleich Scart.
    Via Scart lassen sich meist drei verschiedene Qualitätsstufen "raus geben".
    1. FBAS (Video)
    2. S-Video
    3. RGB
    Dabei ist FBAS das schlechteste, RGB das beste. Am Receiver kann man das einstellen.

    Viele Grüße
    websurfer83. :cool:
     
  5. Affe

    Affe Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    Mh, das ist ja interessant und ich habe auch noch ca. 100 € für das Kabel und den Adapter von Oehlbach investiert und jetzt kann ich ihn doch nicht gebrauchen :-(

    Kann ihn wohl erst dann gebrauchen, wenn es Receiver gibt, die YUV oder HDMI senden können, oder?

    Wobei ich ja per HDMI dann auch kein YUV mehr brauche

    PS: Froher Ostern :)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    HDMI ist eigentlich nur für die HDTV-Zuspielung (Bild und Ton) und Kopierschutz relevant. Da die meisten LCDs irgend so einen sinnfreien HD-Ready-Aufkleber angepeppt haben, müssen sie auch diesen Anschluss aufwarten. HDTV-Receiver geben natürlich über diesen Anschluss Bildsignale weiter. Ansonsten ist YUV oder RGB die empfehlenswerteste Übertragung.
     
  7. Affe

    Affe Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    So wie ich @websurfer83 verstanden habe, ist zwischen YUV und RGB ja nochmal ein deutlicher Unterschied, da die Übertragung von RGB von Scart auf Scart eindeutig besser ist als über nen Scart Adapter auf YUV Kabel umzustellen. (wobei es ja auch Kabel gibt, die nen Scart auf der einen und nen YUV Anschluss auf der anderen haben)

    siehe:

    http://cgi.ebay.de/CLICKTRONIC-YUV-RGB-COMPONENT-TO-SCART-CABEL-1m-R2-1_W0QQitemZ9708980686QQcategoryZ295QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    In der Praxis entsteht bei der Umrechnung YUV - RGB die der DVD-Player und Receiver vornimmt kein sichtbarer Verlusst. YUV-Ausgaben und Abschlüsse haben aber den Vorteil ProgressiveScan-fähig zu sein. (Vollbildwiedergabe)
    Das ist bei der Wiedergabe am LCD vom Vorteil. Aber in der Praxis kenne ich keinen Digitalreceiver der Progessive Bilder ausgeben kann. Nur DVD-Player.
    Daher reicht die RGB-Wiedergabe an einem hochwertigen Scartkabel aus.
    Wenn Dein LCD HD-optimiert ist, erwarte aber bitte kein so tolles PAL-Bild.
     
  9. Affe

    Affe Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel Digital PACE Receiver & Quali

    Mh ok, also ist es eigentlich egal ob ich über Scart oder Scart Adapter und YUV an den Plasma gehe, da die Receiver noch nicht die Möglichkeiten haben, die Vorteile von YUV auszuspielen.

    Andere Frage: Wenn ich den DVD Spieler über HDMI verbinde, wird der Progressive Scan dann auch genutzt oder geht das nur per YUV?
     

Diese Seite empfehlen