1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel digital ohne Smartcard

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Smolle1979, 22. Juli 2009.

  1. Smolle1979

    Smolle1979 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich überlege schon seid längere Zeit mir Kabel digital zuzulegen. Um mir erstmal einen ersten eindruck zu verschaffen, habe ich mir den Philipps DCR 5000/02 zugelegt, um schon mal die Rechtlichen Öffentlichen Sender (ARD,ZDF,u.s.w.) Digital anzusehen. Nach der Installation hat mein Receiver gleich mehrere Privaten Sender gefunden, die ich ohne Smardkarte sehen kann, es werden auch bei bestimmten Sendungen, Ton in Dolby Digital an meiner Hifi-Anlage übertragen :D

    Die Programmliste ist fast identisch mit den Kabeldigitalangebot Basic von meinem Kabelbetreiber. Werden jetzt die Privaten digital übertragen, oder wird das Analoge Signal nur aufgewerten (Upscaling).

    Sollten die Sender digital umgewandelt werden (ohne Smardkarte) könnte ich mir doch die 4,99€ im monat sparen. Wie gesagt, es sind fast alle Programme mit dem Basic- Paket identisch, nur MTV und einige ausländische Sender verlangen eine Smardkarte. Aber auf die kann ich verzichten:)

    Mein Kabelnetzbetreiber ist KD, über Kabelkiosk.de
     
  2. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel digital ohne Smartcard

    Wenn du RTL , SAT1 etc ohne SC empfangen kannst, dann spare dir das Geld.
    Und das ist kein Upscaling.. Upscaling wäre, wenn ein SD Signal auf HD hochgerechnet wird.

    Das wird schon digitales TV sein, wenn du über den Philips die Programme anwählst.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.086
    Zustimmungen:
    5.797
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel digital ohne Smartcard

    Bei Euch scheint es sich noch um ein altes TeleColumbus-Netz zu handeln was von KD zurückgekauft wurde aber noch von der alten Kopfstelle versorgt wird. In vielen TC-Netzen gab es die Privaten der RTL- und Pro7Sat.1-Ketten unverschlüsselt und KD hat daran noch nichts geändert. Kurz und mittelfristig solltest Du aber damit rechnen das Euer Netz an das KD-Netz angeschlossen wird. Dann sind die Privaten verschlüsselt und nur mit Abo zu empfangen.
     
  4. Smolle1979

    Smolle1979 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel digital ohne Smartcard

    genau, war novh vor kurzem bei TC, deswegen habe ich sehr lange gezögert mit dem digitalen Paket. Werde erstmal abwarten wie es sich entwickelt, das was iich jetzt empfangen kann, reicht mir voll aus. Besten dank...

    Gruß Smolle1979
     

Diese Seite empfehlen