1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital oder reicht Reciever?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von johnny.beton, 20. August 2007.

  1. johnny.beton

    johnny.beton Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen recht großen Philips-Fernseher zugelegt. Die meisten Sendungen im (analogen) Kabelfernsehen haben jetzt eine ziemlich schlechte Auflösung.

    Darüber hinaus bin ich seit längerem Kunde bei Premiere / Arena. Besonders im Vergleich der Fußballübertragungen zwischen Pay-TV und Free-TV (z.B. Länderspiele auf ARD und ZDF) sind deutlich Unterschiede in der Bildqualität wahrzunehmen.

    Wenn ich die Free-TV-Sender über meine D-Box schaue, wird das Bild zwar besser, allerdings funktioniert dann nicht mehr die automatische Bildausrichtung des Fernsehers.

    Ich erwäge nun, mir einen besseren Digitalreciever zuzulegen. Wird mein Problem damit behoben werden oder müsste ich mich dazu auch für Kabel Digital entscheiden?

    Was wäre ein Gerät, das in Frage kommt? Der Reciever soll Premiere-fähig sein und eine mittelgroße Festplatte zum Aufzeichnen von Sendungen besitzen.

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    Gruß
    johnny.beton
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    Du hast bereits Kabel digital.
    Dir fehlt nur die Freischaltung des sogenannten Free Paketes über Deine Smartcard.
    Je nach Kabelanbieter kommen für die Sender RTL und Co weitere Gebühren auf Dich zu. Da diese im Kabel Pay TV sind.
     
  3. johnny.beton

    johnny.beton Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    Verstehe ich nicht ganz. Warum habe ich bereits Kabel Digital?

    Die Bildqualität von z.B. ARD ist auf jeden Fall besser, wenn ich über die D-Box gehe als wenn ich direkt schaue.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    Weil die d- box ein digitaler Kabelreceiver ist.
    Ohne digital Empfang koenntest Du kein Premiere und kein ARD ZDF digital sehen.
    Ein anderer Receiver bringt also nichts.
    Außer Kosten.
     
  5. johnny.beton

    johnny.beton Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    Gäbe es denn einen Unterschied, wenn ich mich für Kabel Digital entscheide?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, wandelt die D-Box die analogen Signale in digitale um. Gibt es nicht Unterschiede von Reciever zu Reciever?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    Außer das Du die Pay TV Sender RTL und Co auch digital empfängst nicht.
    Die Qualität der anderen digitalen Sender Premiere, ARD und ZDF digital bleiben gleich. Da ändert sich ja nichts.
    Wen Du denkst mit einem anderen Digitalen Receiver erhältst Du bei ARD und ZDF digital ein viel besseres Bild hast Du dich getäuscht.
    Die D- box ist da sehr gut, besser als manche neueren Receiver.
    Deswegen wollen ja viele die auch behalten.
    Nein das macht sie nicht.
    Die d- dox kann nur digitale Signale verarbeiten. Sie hat keinen analog Tuner an Bord. Den hat dein Fernsehgerät.
     
  7. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    477
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    du solltest im Menue der d-box als TV "16:9" einstellen.

    Gruß player
     
  8. johnny.beton

    johnny.beton Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    Könntet ihr mir denn trotzdem einen Reciever empfehlen, der gute Bildqualität hat, Premiere-fähig ist und eine interne Festplatte zum Aufnehmen hat? Was haltet ihr von den Recievern, die Premiere derzeit anbietet?
     
  9. jola

    jola Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    TF5200PVRc 250GB
    AW: Kabel Digital oder reicht Reciever?

    Ich habe den Topfield 5200c mit 250GB Festplatte. Der kann alles, was man so braucht. Ich weiß jetzt nicht, ob Du eine Box mit Twin-Tuner willst. Das benötigt man, um entweder ein Programm anzusehen und gleichzeitig ein anderes aufzunehmenn oder zwei verschiedene Programme gleichzeitig aufnehmen...
    Ich halte das für sehr wichtig. Eine Box mit Platte aber nur einem Tuner wollte ich nie.

    Da ich jedoch Kunde von KabelBW bin, kann es sein, daß meine Box bald nicht mehr geht, denn angeblich soll die Verschlüsselung auf NDS umgestellt werden und dann funktionieren nur noch wenige minderwertige Kisten.

    Es sieht aber so aus, als ob bei KabelBW (mal wieder) nicht alles flutscht, wie geplant, denn KEIN Kunde hat bisher eine neue Smartcard erhalten, was für die Umstellung der Verschlüsselung erforderlich wäre und außerdem müßten zudem unzählige Receiver getauscht werden, was auch nocht nicht bei einem einzigen Kundenn geschehen ist. Aber das ist ein anderes Thema.

    Neben dem Topfield ist die Dreambox 7025 auch sehr gut. Andere kenn ich nicht. Die von PREMIERE zertifizierten regen mich aus vielen Gründen auf, will ich also nicht und kann diese Boxen deshalb auch nicht anderen empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen