1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital mit Receiver und D-Box

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von esingen, 30. Januar 2007.

  1. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    322
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir eben Kabel Digital bestellt. Nun meine Fragen.

    Ich habe im Wohnzimmer einen 103 Rückpro-TV von Samsunf unf oben im Schlafzimmer einen Samsung LCD 32" S71B.

    Dazu habe ich eine Dbox2 und über Premiere Arena TV (nur Arena TV).
    Einen weiteren Dekoder mit Smart-Card bekomme ich jetzt ja von Kabel Deutsachland.

    Wie und wo würdet ihr die Decoder jetzt anschließen? Gibt´s die Möglichekeit über beide Decoder Arena zu gucken? Die Premiere Smart-Card muss ich ja auf jeden Fall für Kabel Digital freischalten lassen wurde mir gesagt, das macht Premiere wohl auch.

    Würde mich über Tipps bzgl. Installation freuen, danke.
    Gunnar
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Digital mit Receiver und D-Box

    Was genau meinst Du mit "für Kabel Digital freischalten lassen"?
    - Falls Du damit meinst "Die Kanäle von KD auf die Premiere-Karte freischalten": Ja, das geht. Hierzu muß man bei KDG anrufen, nicht bei Premiere. Die neue Karte müßtest Du in diesem Fall an KDG zurückschicken (auf beide Karten werden die KD-kanäle nicht freigeschaltet - es sei denn Du zahlst 2x).
    - Falls Du damit meinst "Premiere/Arena weiterhin auf der alten K02 Karte nutzen": Nein, da muß nichts extra freigeschaltet werden. Wenn die K02 bisher ging, dann geht sie auch weiterhin.

    Du meinst: Die Smartcard abwechselnd in beide Receiver stecken? Wenn ja: Das ginge im oben gennanten Fall (d.h. Premiere und KD-kanäle auf der alten K02 freischalten lassen und die neue Karte zurückschicken).
     
  3. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    322
    AW: Kabel Digital mit Receiver und D-Box

    Hallo,

    hab ja eine alte Premiere Smart Card und dann die neue freigeschaltete von Kabel D. Bei Kabel D sagte man mir ich könne die Smart Card von Premiere bei Premiere für Kabel Digital freischalten lassen. Macht Premiere auch, hat die Dame bei Premiere gesagt.
    Gruß
    Gunnar
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Digital mit Receiver und D-Box

    Das wäre mir neu :eek:
     
  5. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    322
    AW: Kabel Digital mit Receiver und D-Box

    Der Herr bei Kabel D sagte das und auch die Dame bei Premiere meinte, ich müsse bei denen in der Technik anrufen und die würden das machen.

    Oder ich hab was vollkommen falsch verstanden :p
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Digital mit Receiver und D-Box

    Die können ein Abo auf eine Premiere Karte schalten, aber das muss schon vorhanden sein.
    Das geht aber schon immer. (nur machmal wissen die eigenen mittarbeiter davon nichts)

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen