1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital Home: Viele Sender in grausiger Quali

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Doomer, 18. Mai 2007.

  1. Doomer

    Doomer Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    55
    Anzeige
    Hiho,

    habe seit Oktober Kabel Digital Home. Anfangs war alles OK, bis auf vielleicht mal den einen oder anderen Aussetzer. Konnte man aber mit leben.
    Anfang diesen Jahres dann doch schon mehr Störungen. Hausverwaltung liess nen Techniker kommen, der den Anschluss im Keller überprüfte. Alles i.O. hiess es. Leider war der Typ nicht bei uns in der Wohnung. Empfang war dann aber doch wieder besser. Die Dame der Verwaltung sagte meiner Frau am Telefon, dass weitergehende Entstörungen/Reparaturen zu meinen Lasten gehen würden.

    In letzter Zeit dann bei vielen Sendern nur noch Müll. Bild bleibt hängen, Ton setzt laufend aus oder der Bildschirm bleibt einfach nur schwarz. Dies betrifft in der Regel die Pay-TV-Sender, also nicht das digitale Free-TV (allerdings war das Erste auch schon mal für 24 Std. weg - analog war es aber da). Auch Sender, die vorher einwandfrei liefen.
    Aber auch neue, wie Turner Movie Classics (TMC) gingen gar nicht. Der Samsung-Receiver spuckte dann die Fehlermeldung 10 aus (Sender nicht freigeschaltet). Laut Hotline liegt dies an einem zu schwachen Empfang. Also den Receiver in den Lieferzustand versetzt und danach nen Suchlauf durchgeführt. TCM kommt zwar zeitweise, aber nur mit den oben genannten Fehlern.

    Habe mittlerweile nen zweiten Receiver (Technisat PR-K), der leider keine Besserung brachte. Da beide Geräte neu waren/sind gehe ich mal davon aus, dass die nix dafür können. Werde aber trotzdem mal zu nem Arbeitskollegen fahren und die Geräte dort testen.

    Muss mir die Verwaltung einen einwandfrei funktionierenden digitalen Kabelanschluss bereitstellen oder reicht es aus einen analogen zu stellen? Müsste ich wirklich Reparaturen selbst zahlen? Will ich nicht so einfach glauben.

    Hoffe mal, dass Ihr mir helfen könnt etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
     
  2. Xas

    Xas Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Berlin/ Neukölln
    AW: Kabel Digital Home: Viele Sender in grausiger Quali

    du kannst doch sicher im menü die empfangswerte für signal und qualität für jeden einzelnen kanal ablesen? daran kannste doch sehen, was überhaupt bei deiner box ankommt! wenn der vermieter einen vertrag mit der kabelfirma hat, wird auch die anlage gewartet und ein entstörungsdienst gehört dazu, schließlich zahlen die mieter dafür
    und ich würde den vermieter was husten! ;-)
     
  3. Doomer

    Doomer Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Kabel Digital Home: Viele Sender in grausiger Quali

    Ja so isses. Ich kann die Werte für Signalstärke und -qualität im Receiver ablesen. Sind auch bei Sendern, deren Quali ich als sehr gut empfinde, unter dem was sein sollte. Laut Kabel Deutschland sind 60% / 80% Minimum.

    Laut Kabel Deutschland ist mein Anschluss ja auch uneingeschränkt digital-tauglich.

    Bloss bestellt mein Vermieter ne Firma mit denen sie wohl immer zusammenarbeiten. Müsste wohl versuchen die dazu zu bringen nen Techniker von KD zu nehmen. Aber wie? Kann ich die dazu zwingen?
     
  4. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Kabel Digital Home: Viele Sender in grausiger Quali

    Nee, den Vermieter kannst du da leider nicht zwingen, er kann sich aussuchen wen er da bestellt. Aber vielleicht schaffen es auch die privat Techniker ;)

    Manchmal reicht es auch aus, die Anschlussdose in der Wand zu tauschen gegen eine neue Multimediadose die du überall kaufen kannst. Stand in der letzten DF Ausgabe ein guter Bericht drin. :winken:
     
  5. Doomer

    Doomer Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Kabel Digital Home: Viele Sender in grausiger Quali

    Danke für die Info, werde aber garantiert nix selbst machen. A) Zahle ich dafür und B) kann das zum Bumerang werden...

    Habe bisher noch leider keine Reaktion von meiner Verwaltung...
     
  6. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Kabel Digital Home: Viele Sender in grausiger Quali

    Bei wem zahlst du denn dafür? Sicherlich bei deiner Hausverwaltung. Es kommt auf deinen Mietvertrag drauf an, kenne einige Verträge, in dem zumutbare Eigenleistung beinhaltet sind... Die KDG ist nur dafür zuständig, wenn du einen Vertrag mit denen hast, in dem sie bis an deine Anschlussdose zuständig sind. Aber meistens bleibt es bei der NE3.

    So ne Dose kostet nicht mal 10 €. ;) Und das Wechseln dauert auch nur
    paar Minuten. Also warum lange rumärgern.
     

Diese Seite empfehlen