1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik, Anregungen" wurde erstellt von geWAPpnet, 19. Oktober 2006.

  1. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    Anzeige
    Nachdem es inzwischen Anzeichen gibt, dass tividi über Sat weiter ausgebaut wird, scheint die Zusammenfassung von Kabel Digital Home und tividi, sowie "weiterer Pay-TV-Angebote im Kabel" in einem gemeinsamen Unterforum immer absurder. Wann sehen die Moderatoren endlich ein, dass eigene Foren für Pay-TV mindestens Premiere, Arena, Kabel Digital Home und tividi heißen müssen?

    Dass daneben noch eine Differenzierung der Kabelunterforen nach Kabel Deutschland, iesy, ish, Kabel BW und Weitere mehr als sinnvoll wäre, liegt eigentlich auf der Hand. Oder ihr macht Nägel mit Köpfen (auch in der Mutterzeitschrift!) und schmeißt Kabel ganz raus, denn dass digitales Kabel hier nur als lästiges Anhängsel betrachtet wird, ist ja offensichtlich.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Kabel Digital Home und tividi haben bei weitem nicht das Kundenpotenzial und Abonnenten das sich gesonderte Bereiche rechtfertigen ließen. Wie sich die Zukunft entwickelt werden wir sehen. ARENA hat seine Bereiche bekommen weil es ein Zugpferd ist und sehr viele Fragen aufwirft, vor allem wenn es um Aboumstellungen und Empfangsfragen geht. Noch dient die Zusammenfassung der Kabel-PAY-Anbieter eher der Übersichtlichkeit dieses Forums.

    In Deutschland gibt es eine Unmenge an NE3/NE4-Kabelanbietern. Man kann nicht für jedes Untergrüppchen einen gesonderten Bereich anbieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2006
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Sehe ich auch so.
    Für die Primacom Angebote gibts ja auch kein Unterforum (und die dürften weit mehr Kunden haben wie TiviDi über Sat).
    Davon merkt man aber hier nichts.

    Gruß Gorcon
     
  4. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Das Potenzial haben sie wohl definitiv, soviele Abonnenten derzeit wohl noch nicht. Gemessen an der Anzahl der Postings hier aber jeweils deutlich mehr als in den meisten Technikforen zu einzelnen Receiverherstellern. Rein Forentechnisch gäbe es also keinen Grund gegen die inhaltlich mehr als sinnvolle Aufsplittung.

    Oben argumentierst Du mit Quantitäten und jetzt wirfst Du Äpfel und Birnen zusammen. Einzelne Foren jeweils für Kabel Deutschland, iesy und ish hätten ja wohl ein gewaltiges "Kundenpotenzial". Dass es daneben noch ein paar kleine lokale Betreiber gibt, könnte man nun wirklich in einem eigenen Sammelforum auffangen.
     
  5. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Okay, meine Einwände scheinen ja keines Kommetars der Moderatoren mehr würdig zu sein.

    Kann ich dann wenigstens anregen, dass das einzige Kabel-Pay-TV-Forum umbenannt wird in "Kabel Digital Home, tividi + weitere Pay-Angebote im Kabel"? Denn es geht im Titel doch wohl um das Pay-TV-Angebot mit Namen "Kabel Digital Home". Der jetzige Titel suggeriert, es könnten auch andere Themen zum digitalem Kabel dort auftauchen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Ja so ist es ja auch. zB. KD-Free ist jetzt ja auch ein Pay-TV Angebot, warum sollte man das jetzt alles "aufdröseln"?
     
  7. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Das ist doch polemische Meinungsmache. So gesehen war Kabelfernsehen immer schon Pay-TV, denn man musste da von Anfang an monatliche Gebühren zahlen. Außerdem könnten dann auch alle öffentlich-rechtlichen im Pay-TV-Forum behandelt werden. Der Maßstab für ein seriöses Forum sollte schon die offizielle Terminologie sein.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Jaein, jetzt bezahlt man aber expliziet für diese Sender monatlich. (vorher war dies nur einmalig)

    Gruß Gorcon
     
  9. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Nö, Kabelgebühren waren immer schon monatlich fällig, GEZ-Gebühren ebenfalls. Nun wurden die monatlichen Kabelgebühren für digitale Nutzer um 2,90 Euro bei Kabel Deutschland erhöht, aber an der Terminologie (öffentlich-rechtliche, Free-TV, Pay-TV) ändert sich dadurch nichts.

    Nochmal: Was spricht dagegen, in der Bezeichnung des Unterforums ein "Home" zu ergänzen?
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Digital Home und tividi als eigene Foren!

    Ganz einfach, weil wir dann jedes Digitalpaket von KDG, Ish etc. extra auflisten müssten (auch die PAY-TV Auslandspakete) nur um Jedem gerecht zu werden....

    Was spricht dagegen wenn Du den Ist-Zustand akzeptierst? Offensichtlich haben andere User wenig Schwierigkeiten sich im Forum zurecht zufinden. Und wenn nicht, helfen wir Moderatoren gern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2006

Diese Seite empfehlen