1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von looser72, 17. Mai 2009.

  1. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich brauche mal bitte Euren Rat bzw. Eure Hilfe:

    wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus, das von Kabel Deutschland mit analogem Kabelfernsehen versorgt wird (Zahlung über die Nebenkosten der Miete).

    Nun habe ich bei Kabel Deutschland einen Vertrag über "Kabel Digital Home" gemacht, die Smartcard bekommen und in meine (noch aus früheren Premiere-Zeiten vorhandene) DBox 2 geschoben. Sendersuchlauf gemacht und die Reihenfolge etwas geändert (z.B. Premiere und die ganzen fremdsprachlichen Programme/Anbieter nach hinten, da sowieso nicht freigeschaltet).

    Aber: ich kann keinen der abonnierten (in Kabel Digital Home enthaltenen) Sender sehen (z.B. Sci-Fi, 13th Street, Motors TV usw.). Es kommt immer der Hinweis, dass die Smartcard für den Sender nicht freigeschaltet sei.

    Ich habe heute die Hotline von KD angerufen und das Problem geschildert. Der Mitarbeiter sagte, dass offenbar das ankommende Signal zu schwach sei. Er bat mich, auf einen privaten Sender zu schalten (habe dann nach Absprache "Bloomberg" genommen, es hätte wohl aber auch Sat.1, RTL , DMAX oder ein anderer sein können). Er wollte dann nochmal ein Freischaltungssignal senden und ich sollte für ca. 10 Minuten auf diesem Kanal bleiben. Wenn dann noch kein Bild käme, sei das der Beweis, dass das Signal zu schwach wäre.

    Allerdings könne er dann nichts machen. Ich müsste meine Hausverwaltung kontaktieren, damit diese einen (KD ? -)Techniker bestellt.

    Aber was soll der denn bitte (im Haus) machen ? Im Keller am Übergabepunkt feststellen, dass das Signal zu schwach ist ? Und dann ? Die Verwaltung wird wegen mir wohl kaum teueres Geld für neue Hardware ausgeben.... Und wenn das Signal durch die Hausanlage bei uns in der Wohnung zu schwach ankommt ? Dann kann ich auf meine Kosten "aufrüsten" lassen, oder was ? Überhaupt: wer zahlt den Techniker, der lt. KD-Hotline kommen muss ? Vielleicht hat die Verwaltung ja einen Servicevertrag mit KD....

    Tschuldigung, dass ich soviel geschrieben habe, aber ich denke, dass eine ausführliche Schilderung wahrscheinlich die besten Ergenisse bringt....

    Danke schon vorab für Eure Antworten !
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    Zeigt die D-BOX 2 (ich nehmen an mit Orginalsoftware) die Signalstärke, die Signalquallität und die BitErrorRate an?
    Wenn ja mal die Ausgaben von einem der verschlüsselten Kanäle posten. Daran sieht man ob das Signal zu schwach ist.

    Aber vermutlich hast du nur die falsche SmartCard, welche hast du denn?

    cu
    usul
     
  3. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    Hallo usul,

    ja, die DBox läuft mit Originalsoftware.

    Ansonsten bin ich ziemlicher Technik-Laie !!! Wo/wie liest man die von Dir genannten Parameter aus ?

    Beim "Start-Assistenten" der DBox wird angezeigt/geschrieben, dass die Signalqualität gut sei.

    Was meinst Du mit "falsche" Smartcard ?

    Danke !
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    Gute Frage, schon zu lange her das ich ne Box mit dieser Software hatte.

    Es gibt verschiedene Varianten dieser Chipkarte. Und nicht alle funktionieren in deinem Receiver.

    Warten wir mal darauf das sich hier ein anderer Kabel Deutschland Kunde meldet. Der sollte dir verraten können woran man die falschen Karten erkennt.

    cu
    usul
     
  5. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    Hallo usul,

    danke für Deine Antwort, auch wenn sie mir - ehrlich gesagt - überhaupt nicht hilft.

    Wie ich die Software-Version ermittele, weiß ich glaube ich (kann es jetzt nicht ausprobieren, da ich auf der Arbeit und nicht zu Hause bin). Aber wenn mir hier keiner sagen kann, welche Software es sein müsste, hilft mir das Wissen um meine Version ja auch nicht....

    Allerdings vermute ich auch, dass Karte und d-Box nicht "miteinander können". Die Box hatte bis vor kurzem einige Jahre bei uns im Keller verbracht, da wir Premiere schon vor mehreren Jahren abgeschafft haben. Insofern kann es natürlich sein, dass die Software zu alt ist, um mit der aktuellen Verschlüsselungstechnik der Smartcards klarzukommen.

    Werde also evtl. nicht drum rumkommen, einen aktuellen KD-tauglichen Receiver zu kaufen oder KD dazu zu bringen, mir zu meinem Abo noch einen bereitzustellen. Allerdings will/brauche ich keinen mit Festplatte...

    Was tun ???
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    Naja, insofern das deine Hauptaufgabe jetzt erstmal ist rauszufinden was du da für ne SmartCard hast.

    Es geht hier garnicht um die Software der D-bOX. Es geht darum das in der D-BOX halt nur bestimmte Arten der SmartCards laufen.
    Also hast du jetzt eine SamrtCard die nicht in der D-bOX läuft dann must du dir na andere SmartCard oder nen anderen Receiver besorgen.

    Aber wie gesagt, erstmal must du jetzt rausfinden was du das für ne SmartCard hast, sonst kommst du da nicht weiter.

    Steht denn da garnicht drauf? S09, K09, S02, K02 oder sowas in der Art?
    Mach doch mal ein Foto (Seriennummer schwärzen) und stell es hier rein. Es sollte dann jemanden geben der dir sagen kann was das für ne Karte ist.

    cu
    usul
     
  7. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    In die D-Box 2 gehört eine D02 oder K02 Karte, die auch richtig rum eingesteckt werden muß. Zieh doch mal die Karte raus und schreibe, was auf der Seite mit dem Chip für ein Kürzel steht.
     
  8. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    O.k., ich werde versuchen, rauszufinden, was für eine Karte es ist. Sollte auf der Unterseite ja draufstehen.

    Aber wie geschrieben, bin ich derzeit nicht zu Hause, sondern auf der Arbeit und habe deshalb keine Möglichkeit, es jetzt gleich zu machen.

    Danke !
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2009
  9. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    Danke, Peter-HH.

    Also D02 oder K02, ist doch mal `ne klare Aussage. Schaue das nachher mal zu Hause nach und schreibe dann, welche Nummer draufsteht.

    Das mit dem richtig reinschieben ist mir - auch wenn ich in technischen Details ein Laie bin - schon klar. Karte muss in den Schlitz Nr. 1, mit dem Chip nach unten in Pfeilrichtung (auf der Karte aufgedruckt) rein. Aber vielleicht "scheitert" ja daran schon der eine oder andere, so dass es Sinn macht, den Hinweis hier zu geben....

    Weißt Du auch, ob man (problem-/kostenlos) eine "passende" Smartcard von KD bekommen kann ? Wollte eigentlich keinen neuen Receiver kaufen, da die - wenn auch alte - "Premiere-Gurke" ja noch da ist....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2009
  10. digiboxer

    digiboxer Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Digital Home - Signal zu schwach ?

    Wenn sich herausstellt, dass Du eine "falsche" Smartcard für deinen Receiver hast, wird Dir KD kostenlos eine andere Karte zuschicken. Normalerweise wird man dann aufgefordert, die alte Karte zurückzuschicken.
     

Diese Seite empfehlen