1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital Home genackt?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von jona, 24. Dezember 2009.

  1. jona

    jona Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    hallo freunde.

    ich habe gestern von meinem kumpel, nennen wir ihn einfach mal, peter enis etwas erfahren was mich sehr verwundert.

    peter enis sagte mir, er habe von einem bekannten eine smartcard für 60€ erhalten mit der er ALLE programme von KABEL DIGITAL HOME sehen kann.
    also auch die SELECT filme.

    wie ist das möglich?!
    ich dachte die haben einen kartentausch durchgeführt!
    wurde kabel deutschland WIEDER geknackt?
    oder ist es ein karten sharing?
    im netz finde ich nichts dazu.

    gruß




    PS. ICH WILL KEINE ANLEITUNG WIE ICH ES KNACKEN KANN!!!!!!!! ICH WILL ES NICHT SCHWARZ SEHEN!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2009
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    ... der Kartentausch wurde bei Kabel Deutschland noch nicht komplett vollzogen und damit gibt es weiterhin die altbekannten Möglichkeiten die Programme illegal zu nutzen.
    Von "wieder geknackt", kann deshalb nicht die Rede sein, sondern eher von "immer noch geknackt" ...
     
  3. jona

    jona Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    das heißt wenn der kartentausch komplett abgeschlossen ist wechseln die ihr verschlüsselungssystem und damit ist es dann nicht mehr möglich es "schwarz" zu sehen?
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    Ja !
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    Richtig. Die Karten mit KD-Home-Abo dürften auch schon alle getauscht sein und KDG könnte sofort den Schalter umlegen. Keine Ahnung, warum sie das noch nicht getan haben.

    Beim Kartentausch fehlen anscheinend noch KD-Free-Karten. Wieso KDG den laufenden Kartentausch schon wieder unterbrochen hat weiß ich auch nicht.
     
  6. jona

    jona Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    da führen die einen kartenwechsel durch, der geschätze millionen kostet, und dann stellen die nicht um?

    das ist doch eine verarschung, oder?

    den kartenwechsel zahlen im grunde die kunden die pro monat kohle abdrücken.

    das ist das selbe wie bei premiere/ sky, die ehrlichen kunden sind die dummen weil die anbieter es immer noch zulassen das schwarz gesehen werden kann.
    wenn endlich einmal die schwarzseher ausgeschlossen werden, dann kommen die anbieter evt. auch von ihren mondpreisen herrunter ( aber wahrscheinlich nicht! eher stecken sich dann die vorstandsmitglieder die kohle in die tasche!!) . und der ehrliche kunde fühlt sich nicht mehr jeden tag verarscht und ausgenommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2010
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    Die sind noch nicht alle getauscht :winken:
    Bekannte von mir haben noch keine neue Karte
     
  8. jona

    jona Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    das ist eine verarschung am ehrlichem kunden!
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    Das ist korrekt, wenn auch etwas deftig formuliert.
    Unitymedia hat seit Mai 2008 das Leck gestopft, in dem sie ein Kartenupdate brachten, einen Keywechsel und die ROM120 Karten (die undicht waren) schlicht und ergreifend deaktiviert und ausgetauscht haben.

    Nadem war / ist bis heute Unitymedia dunkel.

    Kabel Deutschland und Premiere/Sky haben das selbst zu verantworten, dass sie so lange Zeit offen waren. KabelBW und Unitymedia zeigten, dass es auch anders geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2010
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.855
    Zustimmungen:
    1.975
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Kabel Digital Home genackt?

    Wobei man der Fairness halber dazu sagen muss, dass Unitymedia von Haus aus aktuellerr Nagra Karten hatte, weshalb das, nennen wir es "Upgrade" der Karten überhaupt möglich war, ohne einen groß angelegten Kartentausch durchzufühen.

    Das dabei auch viele Originalkarten ausgefallen sind und dann erst, nachdem es bei einigen zahlenden Kunden dunkel wurde, getauscht haben, wurde von Unitymedia halt billigend in Kauf genommen. Ob das soviel besser ist, sei mal dahin gestellt.

    Kabel BW hat gleich direkt Nagra abgeschossen und ohne Rücksicht auf den Receiverbestand der Kunden voll auf NDS umgestellt. Das ging antürlich auch viel schneller (schließlich bediente NDS hier einen Neukunden), war für viele Kunden aber alles andere als erfreulich.
     

Diese Seite empfehlen