1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von aseidel, 26. Dezember 2005.

  1. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Ich habe mir Ende letzter Woche ein KD Home Abo mit KD Englisch gekauft. Die Box für 1,- €. Leider bin ich von KD Englisch enttäuscht. Es sind 3 neue richtige englischsprachige Sender drin (CNBC Europe, Sky News und Toon Disney). Der Rest ist bei KD Home dabei. AXN wird so übernommen, wie es in KD Home ist. Nur eine andere Tonspur wird bei Filmen, Serien und Sendungen verwendet und Untertitel eingeblendet. Alles andere wie Trailer, Programminfos und Einblendungen sind wie bei KD Home. Genauso wird es bei National Geographic gemacht. Englische Tonspur bei allen Sendungen, alles andere wie im KD Home Paket. Hier muss KDG einiges verbessern. Leider ist es wegen der Rechte nicht möglich, einen Sender wie CBS, ABC oder NBC zu bringen. Aber mit Verschlüsselung sollte es machbar sein.
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    das englisch paket ist, wenn man schon kdh hat, wirklich nicht der kracher. mit etwas anstand hätte kabeldeutschland bei den bekannten sendern die englische tonspur gleich dazugepackt, und nicht alles als extra kanal vermarktet. einizg toondisney unterscheidet sich ja auch wirklich im programm.

    die nachrichtensender bekomm ich fta über astra, also nicht wirklich der bringer.

    wer aber nur kdh englisch hat, der ist doch gut bedient. und dass sich keine bbc& abcbs und sonstwas darin befinden, ist doch klar. sonst könnte ja orf im normalen kd-home befinden. wäre ja auch verschlüsselt. aber das geht halt nicht.

    allerdings hätte - für meinen persönlichen geschmack - kdhome englisch wenigstens einen krachersender (sowas wie sky one halt) anbieten müssen. und sky one wäre wirklich nur mit sky zu verhandeln. dat sollte machbar sein. sky one wäre mir, trotz werbeunterbrechungen, allemal die 4 eur zusätzlich zum normalen kdhome wert. und dann hätte ich als zuckerl auch noch toondisney und die anderen kanäle.

    vielleicht wird das ja noch was. hoffen wirs :p
     
  3. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    Heute sendet man AXN bei KD Home wie bei KD Englisch. Nur mit englischem Ton und deutschem Untertitel. Das ist eigentlich Unsinn.
     
  4. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    das kommt daher, weil die nicht für alles die deutschsprachigen senderechte haben. und so gibts als notlösung halt OmU :) irgendwo schon traurig.
     
  5. Pixter26

    Pixter26 Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Mgn
    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    In 6 Tagen kommt doch noch Bommerang und TCM dazu
     
  6. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    Noch trauriger ist jedoch, daß Filme auf AXN (englisches Paket) in englisch mit deutschem Untertitel
    laufen ... [​IMG]
    z.B.: Final Fantasy, Evolution etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2005
  7. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.486
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    Ernsthaft.....?? im deutschen Paket "KD Home" gibt`s keine deutschen UT , aber in dem englischen Paket gibt es deutsche UT ?

    Is jetzt nicht wahr, oder ..?, ......die KDG-Luschen haben eben wirklich voll einen an der Klatsche :eek: , also ehrlich.....noch dämlicher gehts ja wohl kaum noch....siehe dazu auch VT und EPG in den eigenen Paketen.:winken:
    gruß spaceman
     
  8. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    Filme wie 13 Geister, Evolution oder Final Fantasy laufen auch in der deutschen Version mit Untertitel

    ganz einfach weil man nur die englischsprachige Version zur Verfügung hat ( warum auch immer )

    und ich tippe mal bei dem englischsprachigen Ableger zeigt man das gleiche Bildmaterial nur mit Originalton ( daher dann wohl auch die deutschen Untertitel )
     
  9. tbjkickers

    tbjkickers Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    130
    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    Attraktiv wäre es, einen oder mehrere US-Nachrichten-Sender auszustrahlen,
    US-CNN, Headline News, MSNBC oder Fox News.
     
  10. Daniel S.

    Daniel S. Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    351
    Ort:
    FFM
    Technisches Equipment:
    HD Recorder Unitymedia
    AW: Kabel Digital Englisch - Eigentlich nutzlos

    Das macht aber das KD-Englisch-Paket umso erbärmlicher und dreister: einfach 2x dasselbe senden und dafür 2x kassieren. Ein bißchen mehr Aufwand (Herausnahme der Untertitel) sollte man schon erwarten dürfen. Gerade wenn man bedenkt wie knapp das Angebot an Filmen im O-Ton ist (mal abgesehen von Premiere) wäre AXN ein echtes Zugpferd. Aber mit diesem Mischmasch ist es halt auch nur wieder lieblos hingeschmissen...
     

Diese Seite empfehlen