1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel digital - Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Thoron, 18. Dezember 2005.

  1. Thoron

    Thoron Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe 2-3 Probleme mit meinem Kabelanschluß:

    1) Laut KFS (Kabel Fernsehen Stuttgart) wird an unserem Anschluß ORF digital eingespeist. Leider kann ich dies nicht empfangen (alle Programme die auf S29 liegen kommen nicht rein, habe die DBOX1 Kabel). Anrufe bei EWT, die die Hausinstallation gemacht haben brachte nur, dass die das geprüft hätten, alles einspeisen würden und der Verteiler sowieso in Ordnung sei

    2) Sobald ich einen kl. Verteiler anschließe, um das Signal auf 2 Teilnehmer zu Verteilen, ist das Digitalbild sehuntauglich, d.h. nur ruckeln und kein klares Bild mehr. Der Verteiler dämpft um 2.5 dB

    3) Wenn ich dann vor der Box versuche, das Signal zu verstärken (25 db Verstärker) dann kommt nur noch schwarzes Bild.

    Hat jemand eine Idee ?

    Danke,

    Martin
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Wie ist denn so der analoge Empfang ? Eher schlecht vermute ich mal ?
    Wenn der Verteiler nur eine Dämpfung von 2,5 dB hat, und danach das digitale Bild zusammenbricht, dann ist das Signal aber bereits sehr Grenzwertig. Da hilft dann auch eine Verstärkung nicht mehr, zudem ein 25 dB Verstärker vermutlich die Sache dann komplett übersteuert.

    ORF ist in Stuttgart definitiv da, aber nicht auf S29 sondern S39 :)
     
  3. Thoron

    Thoron Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Der analoge Empfang ist so lala, also geht so, manchmal gut, manchmal auch echt mies.

    Auf dem Verteiler steht 3.5 dB Dämpfung, danach gibts kein digitales Signal.

    Stimmt S39, kommt aber trotzdem net...

    Gruß,

    Martin
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Also wenn das analoge Bild schon schecht ist, dann kannste den digitalen Empfang knicken. Das wird nix, leider.
    Vermutlich ein Problem mit der Hausanlage, alter bzw. falscher Verstärker, Kabel, Dosen etc.
     
  5. Thoron

    Thoron Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Wenn ich den Zweigeräte-Verteiler abstöpsle, bekomme ich einen Großteil der digitalen Programme erstklassig rein (aber eben kein ORF)

    Ich hab jetzt ausprobiert: ARD/ZDF/SW3 nix und Premiere (habe noch das "START") wunderbar...

    Wirklich eingenartig. Scheinbar sind nur die "höheren" Frequenzen schlecht :-(

    Laut EWT sind die Leitungen im Haus sogar Kabel-Internet-tauglich, nur bietet das ja KFS nicht an.

    Martin
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Das ist aber normal bei längeren Kabeln.
    Ein guter Verstäker hat daher auch immer einen Regler mit dem man dies ausgleichen kann.
    Die Zweigeräte Verstärker taugen nur als Briefbeschwerer.

    Gruß Gorcon
     
  7. Thoron

    Thoron Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Noch ein Nachtrag:

    Mit Zweigeräte-Verteiler: PRemiere Start

    Ohne Verteiler: ARD/ZDF/SW3....


    Martin
     
  8. Thoron

    Thoron Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Hm, würde es was bringen den Verstärker VOR den Zweigeräte-Verteiler zu schalten?

    Der hat einen Regler mit dem man den Output regeln kann....

    Die Verkabelung schaut hier folgendermaßen aus:

    Vom Anschluß in der Wohnung ca. 5 Meter Kabel, danach kommt der Zweigeräte-Verteiler, dann in beide Richtungen vom 2-Geräter-Verteiler weg ca. 15 Meter je Richtung.

    Martin
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Hast Du den etwa dahinter?
    Man schließt einen Verstärker immer da an wo das Signal noch brauchbar ist (also an der Dose oder noch davor), wenn es zu schwach ist kann er auch nur noch das schlechte Signal weiter verschlechtern.



    Gruß Gorcon
     
  10. Thoron

    Thoron Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Kabel digital - Empfangsprobleme

    Noch eine Frage:

    Kann mir jemand einen dieser "guten" Zweigeräte-Verstärkern empfehlen? Ich kenn mich damit nicht so aus. Damit müsste es doch möglich sein, das Signal stabil zu halen. Sonst müsste ich nochmal bei EWT anrufen damit die endlich etwas unternehmen.

    Könnte natürlich daran liegen, dass wir im obersten Stock wohnen.
     

Diese Seite empfehlen