1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Otti1980, 23. Januar 2008.

  1. Otti1980

    Otti1980 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    habe zwar das Problem scho ein paar mal gelesen, doch irgendwie komm ich nicht weiter.

    Ich habe einen Samsung 32" LCD (HD ready) und einen analogen Kabelanschluss. Letzte Woche habe ich mir das digitale bestellt, weil mich die schlechte Qualität aufregte.

    Leider musste ich feststellen, dass ich auch mit digital keine Bildverbesserung erreiche. Bei der Hotline von Kabel Digital haben die mir empfohlen die Leitung vermessen zu lassen. Doch bringt das was?

    Im Menü habe ich etwas von Signalstärke und Qualität gesehen. SS war bei 54% und Quali bei 100%. Die Bitfehlerrate schwankte von 3 E-3 bis 7 E-3.

    Kann mir einer helfen, dass ich in den Genuß von digitalen Fernseh komme?

    Danke schon jetzt!
     
  2. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Von welchen Sendern sprichst Du?

    Ich kann Dir von Kabel Deutschland sagen, dass mir auf meinem 32" LCD die Bildqualität bei den öffentlich-rechtlichen digital deutlich besser vorkommt als analog.
    Bei den Privatsendern merke ich keinen Unterschied, teilweise ist das Bild digital sogar eher schlechter.
     
  3. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Hab auch einen 32'' LCD und Kabel Deutschland.

    Bei mir sind die ÖR von der Bildqualität her glasklar, bei den Privaten ist das Bild teilweise pixeliger (kleine Artefakte bei Überblendungen), was durch die unterschiedliche Komprimierung verursacht wird.

    Wenn du 100% Signalqualität hast, ist es bereits der beste Zustand für Digital.


    Hier noch ein Zitat aus den DVB-C FAQ:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2008
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Das kann eigentlich nicht sein. Das digitale Bild müsste auf einem LCD-Fernseher zumindest deutlich schärfer, klarer und rauschärmer sein als das analoge.

    Was genau stört dich denn an der Bildqualität? Gibt es Aussetzer, Pixelbildung? Dass verschiedene Sender (und teilweise auch verschiedene Sendungen) unterschiedliche Bildqualitäten haben, ist normal. Aber, wie schwampel, schon sagte, müssten wenigstens die ÖRs ein gutes bis ausgezeichnetes Bild haben, sonst stimmt mit deinen Geräten was nicht - oder du sitzt zu nahe vor dem Fernseher.
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Mit welchem Gerät empfängst Du denn die digitalen Signale?


    Golphi
     
  6. Otti1980

    Otti1980 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    erstmal danke für die schnellen und vielen antworten! ihr seid echt nett... :love:

    ich habe einen samsung le32m5

    auch bei den ör merke ich keinen deutlichen unterschied. da ich von weitem keinen unterschied merkte, bin ich näher hin und da merkte ich auch keinen unterschied. mein bild ist auch so nicht sehr gut, sehr unscharf.

    die dame bei kabel in der hotline sagte, dass das bild wesntlich beser sein würde. das ist mal wieder typisch da setzen die heinis irgendwelche weiber hin die keine ahnung haben. die sollen lieber in der küche stehen und die kinder hüten.... ;)
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Scheint mir eher ein Fall von genereller Enttäuchung über einen LCD zu sein...

    Eine Frage dennoch: Wie ist die Bildqualität über Scartausgang des Digitalreceivers eingestellt? RGB?


    P.S. Von "Weiber in der Küche" will ich hier nichts lesen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2008
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Ein minderwertiges Scarkabel könnte auch die Ursache sein (Kein RGB, schlechte abschirmung, zu geringer Querschnitt, etc.)

    Gruß Gorcon
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Stelle im Menu des Receivers als Signalart RGB ein!
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kabel Digital doch keine Bildverbesserung

    Offenbar hast du männlicher Mann ja genausowenig Ahnung sonst hättetst du das Problem schon gelöst. :):)
     

Diese Seite empfehlen