1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kabel Digital ab 458.000khz probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Hilfinger, 26. Januar 2006.

  1. Hilfinger

    Hilfinger Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    hallo,

    hab kabel digital free und die bildqualität is gut.
    aber sie ist nur soweit gut und top bis 458000khz.

    Da ist z.b. pro 7 usw. da kommt es ab und zu zu blcokbildung und leichten ton aussetzern.
    Wenn die Khz zahl noch höher geht ab 466000khz z.b bei MTV ist es eigentlich unanaschaulich, bildaussetzer, ton weg, quitscht, rihtig große artefakte zu sehen.

    Bis 458.000khz hab ich qualität 100% und stärke 55%
    ab 458.000khz hab ich meisten so 90-100% qualitätl schwankend deswegen ab und zu bildausstzer und 55% stärke.
    Ab 466.000khz sind es meisten nur so 80-90 qualität und stärke 55%.

    Weis jemand woran das liegen könnte?

    Schöne Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2006
  2. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: kabel Digital ab 458.000khz probleme

    Das hört sich nach altem Hausanschlussverstärker an, der nur bis 450 MHz ausgelegt ist. Da solltest du einen neuen rein machen lassen, der bis 862 MHz ausgelegt ist, z.B. den Kathrein VOS 135/F oder aber einen kleineren Kathrein, je nachdem wie groß das Objekt ist. :winken:
     
  3. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: kabel Digital ab 458.000khz probleme

    Ich würde dir empfehlen einen wirklichen Fachmann kommen zu lassen. Mit einen Hausverstärker ist es nämlich nicht getan. Das nächste Problem kommt bestimmt mit der Kabeldose. Und wenn du die hast, kannst du auch Pech haben weil du dann das übliche S 02 / S 03 Problem hast.So sparst du dir jede Menge Ärger und unnütze Zeit.


    Gruss aus Neustadt
     
  4. Hilfinger

    Hilfinger Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: kabel Digital ab 458.000khz probleme

    also die Anlage wurde komplett Neu Februar 2005 installiert.

    Als Dose hab ich eine Kathrein ESD44. und hinter der Dose geht ein Kabel lang da steht drauf irgendwas mit 95.

    Kann es auch sein das es an meinem Kabel liegt.
    Da ich im mom ein ganz billiges einfaches Kabel an meinem Digital Reciever habe.
    Vielleicht sollte ich auch mal die Antennendose mit Alkohol reinigen.
    Da innen auf der Dose über all n paar Farbspritzer sind.

    Grüße
     
  5. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: kabel Digital ab 458.000khz probleme

    Würde dennoch mal auf den Verstärker schauen, obs nicht doch nen VHF-Verstärker geworden ist :D

    Dann kann man immer noch spekulieren obs an einem Anschlußkabel liegt
     

Diese Seite empfehlen