1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Digital 626 MHz Sender fehlen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Fetzy, 10. September 2006.

  1. Fetzy

    Fetzy Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo :winken:

    habe bei meiner Freundin einen Digital Receiver (Kabel Deutschland) angeschlossen und nach einem Suchlauf fehlen die 626 MHz Sender (RTL,VOX,RTL 2,SuperRTL,n-tv,DAS VIERTE,Eurosport,VIVA,Terra Nova)
    Jetzt hab ich hier schon öfters gelesen das dieses Problem an der Antennendose liegen kann.
    Ich habe dann den Receiver Direkt an das Kabel angeschlossen, also die Antennendose komplett weggelassen.
    Bekomme die Sender aber immer noch nicht rein.
    Das heisst doch das eine neue Antennendose jetzt auch nix helfen würde oder?
    Kann es jetzt nur noch an dem Hausverstärker liegen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2006
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel Digital 626 MHz Sender fehlen

    Du solltest vielleicht erwähnen, um welchen provider es sich bei dir handelt... 626Mhz sind eine "ungewöhnliche" Frequenz, die bei den meisten providern (noch) nicht belegt ist... Der Grund kann sehr wohl ein BK-Hausverstärker sein, der nur bis 450 Mhz arbeitet...
     
  3. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Digital 626 MHz Sender fehlen

    Hier bei mir (in Spandau) gibt es (vorläufig) keine Sender jenseits von 466 MHz.

    Bei den ständigen (unangekündigten) Änderungen der Senderbelegungen, auch Modulationsarten (QAM64/256), hilft nur ein odentliches Tool zum öfteren Scannen.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kabel Digital 626 MHz Sender fehlen

    Und welchen Receiver er nutzt.
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Digital 626 MHz Sender fehlen

    626 und Kabel Deutschland kann ja eigentlich nur Berlin sein. Wobei ich der Meinung bin, daß dort in die hohen Kanäle nur Zusatzkram wie Parlamentsfernsehen eingespielt wird. Die werden dort ja nicht die gängigen Sender auf Frequenzen packen, die "normale" Hausverteiler nicht mehr wuppen können. Ich bin ja schon froh, daß mein uralter Hausverteiler aus den Anfängen des Kabelfernsehens noch locker die 538 packt ... aber 626 machen die alten Möhren aus der Schwarz-Schilling Zeit nicht mehr mit.

    Ich würde ja mal einfach einen Suchlauf auf 450 mit Quam 64 vorschlagen. Alternativ dazu mal kurz, knapp und präzise ansagen, was Sache ist! Eine kurze aber prägnante Meldung wie beim Militär gelernt, hilft da schnell weiter ;-)
     
  6. Fetzy

    Fetzy Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Digital 626 MHz Sender fehlen

    Hallo :winken:

    Danke erstmal für die Antworten.

    Der Kabelanschluß ist bei RKS-Berlin.
    "Kabel Digital Home" von Kabel Deutschland mit "Thomson DCI 1500G"

    War jetzt mal im Keller gewesen, auf dem Hausverstärker steht der Frequenzbereich von 47-450 Mhz.
    Heißt also auf jeden Fall ein neuer Verteiler oder?
     

Diese Seite empfehlen