1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von robbs-2, 22. Februar 2009.

  1. robbs-2

    robbs-2 Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Habe Kabel-Deutschland-Anschluss bisher ohne jeglichen Digital-TV-Vertrag.
    Also normal in den Mietnebenkosten drin.

    Plane Digitalempfang zu beantragen.

    Auf der Kabel-Dautschland-Homepage ...
    Kabelanschluss mit digitalem Fernsehempfang aufrüsten - Kabel Deutschland
    ... folgende Textpassage:

    "Nutzen Sie bereits einen Kabelanschluss, der z.B. in den Nebenkosten enthalten ist, und verfügen auch schon über einen Digital Receiver? Einfach auf digitalen Empfang aufrüsten und die volle Leistung des Kabelanschlusses nutzen."

    Folgende Frage deshalb:

    Wenn man schon "schon über einen Digital Receiver" verfügt, könnte man man dann bereits (ohne sich bei Kabel Deutschland vertraglich zu binden) bereits ganz offiziell digitale TV-Programme über den schon vorhandenen Kabel Deutschland Anschluss schauen? Also ohne notwendige SmartCard?

    Gruß Robbs-2
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.128
    Zustimmungen:
    5.864
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel Deutschland

    Die unverschlüsselten Programme kannst Du ohne digitalen Vertrag nutzen.
    Das sind die digitalen Angebote von ARD und ZDF.
    Das ca. 21 TV-Programme inkl. aller Dritten Programme und das Radio-Angebot nach DVB-Standard.

    Alle anderen Programme wie RTL und Co sind verschlüsselt und bedürfen des digitalen Abschlusses.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.051
    Zustimmungen:
    4.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland

    Anmerken sollte man noch, dass der Receiver von der KDG zugelassen sein muss, sonst schicken sie Dir keine Smartcard.

    Auch gilt: der Begriff "digitaler Kabelanschluss" ist irreführend. Die digitalen Signale sind seit vielen Jahren verfügbar, sie werden parallel zu den analogen übertragen. Wie Eike schon sagte sind ARD/ZDF ohne weiteres mit einer Box empfangbar, für die Privaten und weitere benötigt man eine KDG-zugelassene Box, eine Smartcard. Kostet bei Nebenkostenanschluss 2,90 ohne Box.
     
  4. tine1111

    tine1111 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel Deutschland

    Du musst nicht zwingend von KD einen Receiver beziehen, wie bereits erwähnt, musst Du nur für eine Smartcard einen von KD zertifizierten Receiver besitzen.

    Da Kabel Deutschland alle privaten Sender wie SAT1, RTL, ProSieben etc. grundverschlüsselt, kannst Du diese digital nur mit einer Smartcard von KD empfangen.

    Grüsse
    Christine
     

Diese Seite empfehlen