1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.359
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kabel Deutschland hat sich auf Anfrage von DIGITALFERNSEHEN.de zur Motivation geäußert, den Kooperationsvertrag mit dem kleineren Konkurrenten Tele Columbus zum Jahresende zu kündigen. Ab 2012 sollen Kunden von Tele Columbus den Vertrag für den Bezug ihrer digitalen Kabelsender direkt bei Kabel Deutschland abschließen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    3.181
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

    Alles aus einer Hand war einmal ...für TC NE Kunden.

    Dieses Kabelgefitze mit NE4 und div. Anbietern ist für Betroffene recht nervig,und ggf Motivation alternative Möglichkeiten zum TV Empfang zu suchen.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

    Das glaubt doch KDG nicht ernsthaft, dass TC ihnen in ihrem Gebiet die Kundenbeziehung überlässt?
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.794
    Zustimmungen:
    5.290
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

    Das wäre ja auch noch schöner.
    TC wird in seinen Stammgebieten den Netzausbau so gestalten das nur noch das direkte Signal zur Verfügung steht.
    Ist ohnehin in den für TC lukrativen Gebieten schon jetzt der Fall.
    Betroffen sind nur wenige.
    KDG hat ja auch Primacom gekündigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2011
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

    Wen KDG als Programmanbieter, wie Sky, auftritt warum nicht.
    Nur ob KDG als Kabelnetzbetreiber das darf???
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

    Anderes würden die Kunden aber überhaupt keine KDG Sender abonieren können, (Kabelkiosk gibts ja in diesen Netzen nicht)
     
  7. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

    Bräuchten sie da nicht ne Senderlizenz..eben wie Sky?
     
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.845
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland will direkte Verträge mit Tele-Columbus-Kunden

    Wieso Senderlizenz, die vermarkten doch nur das Paket und veranstalten selbst keine Sender. Sky vermarktet sich im Kabel ja auch selbst und nicht die KDG.

    Viellecht gab es auch zuviel Gerangel mit der Kohle.

    @Eike

    das machen sie doch bereits schon mit dem Kunden für Internet und Telefon, warum nicht auch bei den TV Angeboten.

    MAcht jedenfalls für die Sinn, die Kabel in der miete bezahlen, für die anderen die die Grundgebür an den Betreiber selbst zahlen und das Paket an die KDG ist es etwas unglücklich gelaufen, aber mit einer Einzugsermächtigung ist es doch eh wurscht.
     

Diese Seite empfehlen