1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von htw89, 25. Oktober 2005.

  1. htw89

    htw89 Guest

    Anzeige
    Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren
    [ab] Kabel Deutschland macht deutschen Fernsehsendern ein neues Angebot, um die Programme der Sender den Haushalten zuzuführen. Für die alten Einspeisungsverträge, die oft noch vom Rechtsvorgänger Deutsche Telekom geschlossen wurden, soll nun ein anderes Modell gelten, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Dabei ist für die überregionale Verbreitung vorgesehen, dass Kabel Deutschland künftig die Programme sowohl digital verschlüsselt als auch auf herkömmlichem Wege analog einspeist im so genannten Simulcast.

    Der Tarif soll unverändert bleiben, lockt Kabel Deutschland. Es sei also auch für die digitale Übertragung vorgesehen, kein zusätzliches Entgelt von den Sendern zu verlangen. Erst wenn in einigen Jahren einzelne TV-Sender mehr Kabelhaushalte digital erreichen sollten als auf dem alten analogen Weg, soll das Entgelt auf Grundlage der digitalen Reichweite berechnet werden. Der Kabelnetzbetreiber sieht die neue Strategie als Beitrag für eine rasche Digitalisierung des Kabels. Wir bieten den Sendern den digitalen Einstieg an, ohne dass Zusatzkosten entstehen, sagt ein Sprecher. Seit Monaten haben sich der Münchner Kabelriese und die großen Privatsender um die Konditionen für die digitale Welt gestritten.

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_49457.html
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    Die Privaten wollen dennoch nicht.
    Die ANGA (privater Kabelverband) schlägt sogar die kostenfreie unverschlüsselte Einspeisung seit langem vor! Nix tut sich...
     
  3. DerDan

    DerDan Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren


    Hallo,

    schön wär´s aber schon. Is schon lang überfällig, dass da was passiert.

    Greetz
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    ... sollen RTL World und SevenOne bleiben wo der Pfeffer wächst. Fakt ist, dass das digitale Kabel immer beliebter wird und je länger diese beiden hochnäsigen Medienunternehmen warten, desto mehr wird sich deren Verhandlungsposition verschlechtern. Sollen die doch bis zum St.Nimmerleinstag warten, dann werden die darum betteln müssen digital im Kabel verbreitet zu werden ...
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    Da fehlt dann nur noch einer der den Gordischen Knoten durchschlägt.

    Irgendwie verstehe ich es nicht. Die einen sagen, sie wollen, die anderen sagen sie wollen. Die einen sagen, nur unverschlüsselt, die anderen sagen, nee, nur verschlüsselt. Dann das Ganze nochmals andersrum, mit verschlüsselt und die anderen sagen, nee, nur unverschlüsselt. Dann will der eine Geld, der andere will aber nix zahlen, und auch andersrum.

    Das verstehe einer wer will. Das ist der reinste Kinderkarten und die ganzen Manager sollte sollte man rauswerfen, die da blocken.

    Ich bin davon überzeugt, dass das wieder nix wird und es nur mit einem Gesetz funktioniert, welches den Simulcast Betrieb regelt.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    Viel gelaber wenige greifbare Ergebnisse!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    Dein Wort in Gottes Ohr.;)
    Nur sind die Manager an ihren Stühlen wie festgewachsen.:eek:

    Gruß Gorcon
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    ... wir sollten mehr dazu übergehen, den Begriff "die Privaten" zu differnzieren, denn es geht eigentlich hauptsächlich um RTL World und SevenOne. Natürlich gibt es da auch ein paar "Mitläufer". Aber wenn in NRW und Hessen DSF wirklich DSF digital im Kabel starten sollte, dann ist das definitv wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Tele 5 hat das auch schon frühzeitig erkannt und "Das Vierte" forciert auch eine digitale Verbreitung und soll jetzt in Hessen und NRW angeblich auch digital angeboten werden ...

    ... aber wir sollten uns auch eines Problems bewusst sein: wo sollen die Programme von RTL World und SevenOne eingespeit werden. In den Kabelnetzen der NE3-Betreiber sind die Kapazitäten in den nicht ausgebauten Gebieten schon erschöpft. Es bliebe nur noch die Möglichkeit, das RTL World und SevenOne jeweils auf einen ihrer analogen Kanäle verzichten würden. ...

    ... die beiden Unternehmen könnten doch auch je einen ganzen Kanal mieten, wie dies auch ARD, ZDF und Premiere tun, dann könnten die beiden selbst entscheiden, wie ihre Programme verbreitet werden sollen ...

    ... wir machen es uns hier immer ziemlich einfach: wir schieben die Schuld immer auf eine der beiden Parteien, die einen auf die Kabelnetzbetreiber die anderen auf die beiden Medien-Unternehmen. Den wahren Hintergrund wird hier keiner kennen ...
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    Manager sind nur leider festgewachsen an ihren Stühlen und sollten sie mal doch runterfallen der Nachwuchs ist genauso bescheuert.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland will Digitalisierung forcieren

    S35, S39, S40 werden monentan nicht digital genutzt.
    über S41 ist alles noch leer.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen