1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Mojito_i, 1. Dezember 2006.

  1. Mojito_i

    Mojito_i Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,

    ich wollt mich mal erkundigen wie es ist, wenn ich mein vorhandenen analogen Kabelanschluss upgraden lasse auf Kabel Digital? (Nur der digitale Empfang, kein Kabel Digital Home Paket) Brauche ich dann für jeden Fernseher im Haushalt einen Digitalreceiver oder kann ich auch weiterhin an manchen Geräten Analog gucken?
    Ich betreibe 4 Fernseher im Haushalt. Wäre ziemlich blöd, wenn ich dann soviel Hardware kaufen muss!
    Und von den Hardware ganz abgesehen, ich brauche dann ja auch für jeden Receiver eine Smartcard. Bekomme ich die so dazu oder muss ich auch für jede extra zahlen. Dann würde sich da ja im leben nicht lohnen...

    Besten Dank schon mal,

    Mojito
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    Für Digital brauchst du klar an jedem TV nen Receiever.
    Analog bleibt weiter vorhanden, auch wenn du Digital hast. Soll heißen das ist beides paralell aufgeschaltet und du wirst weiter an allen Geräten analog sehen können.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    Das analoge Signal bleibt Dir erhalten. Du brauchst also nur dort einen Digitalreceiver wo Du diese Empfangsart nutzen willst.
    Eine Smartcard ist bei KabelDeutschland für die "grund"verschlüsselten Sender und PAY-TV nötig.
    Das sind die Privaten Stationen (RTL & Co.) und KD-Home oder Premiere.

    Die Öffentlich-rechtlichen Sender kommen auch ohne Smartcard auf dem Schirm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2006
  4. w_roy

    w_roy Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Bernau
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    Wenn Du auf Digital umstellst, bekommst Du z. B. von KDG eine Smartcard plus Receiver für 4,90 €. Mit dem Receiver hast Du dann auf einem Fernseher digitalen Empfang.

    Selbstverständlich kannst Du auch weiterhin auf den anderen Geräten Kabal analog empfangen.

    r.
     
  5. Mojito_i

    Mojito_i Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    Super, Danke für die Antworten!
    Digital interessiert mich nur fürs Wohnzimmer. In den anderen Zimmern kann ich durchaus mit analog leben.
    Ich wollte nur sichergehen, dass ich nicht plötzlich gar kein analoges Signal mehr habe.
    Das hat sich ja nun geklärt...
    Also vielen Dank nochmal,
    Mojito
     
  6. gemici

    gemici Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital


    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2006
  7. gemici

    gemici Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    Hallo,
    der KDG wollte von mir für den Receiver 99.-€ haben. Wo haben Sie gelesen, dass man eine Smartcard + Receiver für 4,99 € bekommt?
     
  8. Fetzy

    Fetzy Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    4,90.- www.kabeldeutschland.de
     
  9. pronto.germania

    pronto.germania Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    hallo allerseits,
    wie kann ich bei kd mit seinem thomson dci i 500 k receiver die nach suchlauf vorgegebenen programmplätze (ab 101 für ard 102 zdf usw.) ändern, so dass ich beispielsweise für programmplatz 101 irgendetwas anderes setzen kann?

    danke für´s antworten!

    mfg

    norbert
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland: Wechsel von Analog zu Digital

    So wie es aussieht gar nicht.
    Du kannst nur 1-99 frei belegen.
    Ist schon ******* wen man einen " geeignet für" Receiver hat.
     

Diese Seite empfehlen