1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland: Was ist "Sat KDG?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von selftitled, 20. Mai 2010.

  1. selftitled

    selftitled Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Laut meinem Vermieter ist der Kabelanschluss hier von Kabel Deutschland, doch leider bekomme ich laut Verfügbarkeitsabfrage auf der Webseite gemeldet, das kein Produkt verfügbar ist.
    Also Hotline angerufen und mir sagen lassen, dass hier "Sat KDB" vorhanden ist und eine Sperre vorliegt, er mir nur analoges Kabel anbieten darf (was ich allerdings schon habe).

    Was ist nun Sat KDG? Mein Vermieter hat natürlich auch keine Ahnung was zu tun ist, vielleicht weiß hier ja jemand bescheid? :)
     
  2. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Deutschland: Was ist "Sat KDG?

    Habt ihr vielleicht eine Satanlage auf 23 Grad Ost deren Signale
    von einer kleinen Kabelgesellschaft auf DVB-C umgewandelt
    werden? Der Vermieter muss doch wissen mit wem er den
    Kabelvertrag abschlossen hat!

    Ohne weitere Infos wird es schwierig dir zu helfen!
     
  3. selftitled

    selftitled Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland: Was ist "Sat KDG?

    Sind Mehrfamilienhäuser hier etwas Plattenbau-ähnlich, nur nicht so groß und hässlich :D Auf den Betreiber des Kabels habe ich also keinen direkten Einfluss. Ich sehe hier viele Satschüsseln aber eigentlich keine, die von einer Kabelgesellschaft oder dem Vermieter aufgestellt sein könnte.

    Heißt also weiter den anscheinend sehr faulen Vermieter bearbeiten...
     
  4. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Deutschland: Was ist "Sat KDG?

    Also wenn Sat Schüsseln eh geduldet werden, empfehle ich dir
    auf deinem Balkon einfach eine gute Sat-Multifeedantenne (um die
    60-80 cm) anzubringen.

    Das dürfte die beste Lösung für dich sein was Programmauswahl
    und Bildqualität angeht.
     
  5. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland: Was ist "Sat KDG?

    Die Aussage der KDG Hotline lässt darauf schliessen, dass euer Haus von einem kleineren lokalen Netzebene 4 Anbieter betrieben wird. Dieser bezieht das Signal von der KDG. Laut Vertrag scheint aber der Weiterverkauf von KDG Leistungen (KD Home, Internet, Telefon etc.) untersagt. Somit kannst du auch nicht die verschlüsselten KD Basic Sender sehen, lediglich die ÖR solltest du auch digital empfangen können.
    Den Vermieter zu bearbeiten bringt an dieser Stelle nichts, da dieser einen, wahrscheinlich längerfristigen, Vertrag mit Sat KDB hat.

    Sofern es geduldet wird und du es dir vorstellen kannst, greife zur Schüssel, damit machst du nichts falsch.
     
  6. thunderace

    thunderace Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland: Was ist "Sat KDG?

    Hallo,
    ganau das gleiche Problem habe ich auch. Laut der Aussage von Kabel Deutschland kann ich kein Internet bzw. Telefon von dennen haben weil bei mir der Anbiter heist Sat KDG. Ich empfange aber nicht nur analog sonder auch digital, da wenn ich meine alte D-Box anschliese bekomme ich auch die Sender von Kabel Deutschland rein. Also ist bei mir auch digitaler Empfang möglich. Trotzdem kann ich nichts von Kabel Deutschland direkt abonieren. Ich denke das die WBG einen Vertrag mit Sat KDG hat der verbietet das.

    Grüße
    thunderace
     

Diese Seite empfehlen