1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland und die digitale Grundverschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von LSD, 5. Februar 2013.

  1. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    www.satnews.de - Willkommen
     
  2. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. AntGrub

    AntGrub Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    Jo, nur wieso dauert die Aufhebung so lange? Die Transponder der ARD und ZDF konnte man binnen weniger Wochen verändern, bei der Abschaltung einer simplen Verschlüsselung dauert es bis zu 4 Monaten? (28.12.-30.04.)
     
  4. digistar

    digistar Senior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    Ich bin viel mehr gespannt, ob dann auch die Codierungen von SIXX oder RTL NITRO aufgehoben werden. Die gehören ja auch zum Senderverbund.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.147
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    Und wen die kleinen Sender das Geld zusammen bekommen, damit KDG sie aus den Langfristigen Einspeiseverträgen, die die Grundverschlüsselung beinhalten, heraus lässt.
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    -ich vermute mal,
    das machen die mit Absicht in der Zeit können die noch ein paar HD Abos verkaufen und den dummen Kunden am Telefon erzählen,
    wenn sie Digital und HD wollen müssen sie ein Abo für 12/24 Monate abschließen und unseren tollen HD Kabel Resiver dazu nehmen sonst geht das nicht,
    mich hattense ja auch versucht zu bescheißen und mir am Telefon 3 x erzählt das ohne Abo und ohne Kabel Kasten kein HD und kein Digital TV möglich sei , obwohl ich am Anfang gesagte hatte das ich einen Neuen Led TV habe,
    beim 4 . Anruf hatte ich dann gesagt das ich das Gespräch aufzeichne für eine spähtere Verwertung da haben die frech einfach aufgelegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2013
  7. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    Ich zweifle noch an der tatsächlichen Aufhebung der Verschlüsselung. In allen Aussagen von Kabel Deutschland ist bislang nur die Absicht geäußert worden, die Verschlüsselung abzuschalten. Eine definitive Bestätigung habe ich noch nirgends erhalten und selbst auf Nachfrage wird man beim Kabelnetzbetreiber mit vagen Aussagen konfrontiert. Außerdem - und das bestätigt meine These - hat man ja gegen die Entscheidung der Bundesnetzagentur Einspruch eingelegt und solange das nicht entschieden ist, macht man gar nichts.

    Und dann gege ich noch folgendes zu bedenken:
    Bei der Aufhebung der Verschlüsselung - sollte es tatsächlich dazu kommen - entgehen dem Kabelnetzbetreiber zusätzliche Entgelte. Man kann in den Tagen / Wochen / Monaten vorher noch schnell einige Abos an den Mann /die Frau bringen, die dann ja weiterlaufen (kein Witz; geschieht in unserer Region tagtäglich, seitdem eine mögliche Aufhebung der Verschlüsselung im Gepräch ist. Derzeit getroffene Argumentation: Es fallen ohne Abo zukünftig einige Lieblingsprogramme weg).

    Bei den Aktionen gegen ARD / ZDF musste es ja schnell gehen, schließlich will Kabel Deutschland nicht auf die Millionen der Einspeisegbühren verzichten. Und deshalb macht man Druck und das geht natürlich schnell. Die Aufhebung der Verschlüsselung würde aber zu Lasten des Netzbeteibers gehen und dashalb arbeitet man hier ganz langsam.
     
  8. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    Kabel Deutschland: Privatsender ab April frei empfangbar | heise online
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    Nachfrage und Antwort von heute bei einem der leitenden Techniker hier im Raum Rosenheim:
    Es ist noch keine definitive Entscheidung zur Aufhebung der Verschlüsselung getroffen worden. Sollte der Einspruch gegenüber der Kartellamtsentscheidung zu keinem Erfolg führen, wird man Anfang April über die Abschaltung der Verschlüsselung entscheiden und diese dann bis Ende April umsetzen. Sollte man aber aufgrund der Vertragslage im Einspruchsverfahren Recht bekommen, ändert sich an der gegenwärtigen Situation nichts.
     
  10. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Deutschland hebt digitale Grundverschlüsselung von RTL und ProSiebenSat.1 a

    Wann ist mit einer Entscheidung des Einspruchsverfahrens zu rechnen? Gibt es da keine Fristen?
     

Diese Seite empfehlen