1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland streckt Fühler nach Konkurrenten aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    München - Der Kabelnetz-Marktführer Kabel Deutschland (KDG) macht den beiden einzigen großen Konkurrenten Unitymedia und Kabel Baden-Württemberg (Kabel BW) unverhohlen Avancen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Kabel Deutschland streckt Fühler nach Konkurrenten aus

    Konkurrenzsituation ist das bei den aktuellen Zahlen und Rahmenbedingungen wohl nicht der Fall. Wer Kabel-TV via Miet-NK bezieht, hat de facto keine Wahlmöglichkeit. Was soll also hier das Geschreibe über Konkurrenzsituation? Bei Telefonie gibt es schon sehr lange Konkurrenz, beim Kabel-TV kaum. Um eine Konkurrenzsituation zu erhalten, müssten die Strukturen zugunsten der Verbraucher aufgebrochen werden:

    freie Wahl des Empfangsweges
    freie Wahl des Endgerätes
    freie Wahl des Anbieters bei Plattform und bei Pay-TV
    Einhaltung des Datenschutzes
    Werbung nur nach expliziter Zustimmung
    keine Knebelung durch übertrieben lange Laufzeiten
     
  3. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Kabel Deutschland streckt Fühler nach Konkurrenten aus

    Die meinen wohl den Fühler des Vorstandschefs :D, manchmal auch Liebsdocht, Stachel oder Zipfel genannt (Um das Wort mit P nicht zu benutzen).
     
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Kabel Deutschland streckt Fühler nach Konkurrenten aus

    Selbst Sandhu hat sich kürzlich erst dafür ausgesprochen..... Scheint wohl wirklich nur noch eine Frage der Zeit zu sein, falls das KA.....:D
     
  5. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    AW: Kabel Deutschland streckt Fühler nach Konkurrenten aus

    Sandhu ist doch Boss beim einzigen der großen drei, der einen Nettoüberschuss erzielt...

    Dein Vermieter ist hier derjenige, der die Qual der Wahl hat. Irgendwo stand, dass 90% aller Kabelanschlüsse an Hausverwaltungen vermietet werden.
     
  6. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    AW: Kabel Deutschland streckt Fühler nach Konkurrenten aus

    Aber zahlen muss der Mieter.;)
     
  7. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    AW: Kabel Deutschland streckt Fühler nach Konkurrenten aus

    Ja, aber er ist kein Vertragspartner, womit das auch egal ist in dem Zusammenhang. wenn sich mehrere Hausverwaltungen mit 10.000en Wohnungen entscheiden, Satschüsseln aufzubauen, hat der Kabelnetzbetreiber ein Problem. Dann fällt nicht nur das Kabelgeld weg, es kann auch kein Pay TV, Internet und Telefon mehr verkauft werden.
     

Diese Seite empfehlen