1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland startet Digital TV-Angebot

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Prosecco, 11. Februar 2004.

  1. Prosecco

    Prosecco Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    Anzeige
    Kabel Deutschland startet Digital TV-Angebot

    Der Starttermin ist bekannt: Die Kabel Deutschland GbmH startet im April mit dem eigenen digitalen PayTV-Paket


    Für die meisten Kabelkunden in Deutschland, die den Kabelnetzen der Kabel Deutschland GmbH angeschlossen sind, kommt mit dem Osterhasen in diesem Jahr auch das digitale Fernsehen ins Haus.

    Die Kabel Deutschland GmbH, mit mehr als 3,4 Mio. Kundenverträgen und weit über 10 Mio. angeschlossenen Wohneinheiten derzeit größter deutscher Kabelnetzbetreiber, wird mit seiner Settop-Box zu einem Preis von unter 100 Euro bereits ab April in den Markt gehen. Eine große Kommunikationsoffensive mit Werbung in Funk, Fernsehen und Zeitschriften startet dann im September dieses Jahres.

    Dies kündigte Christof Wahl, Geschäftsführer und COO der Kabel Deutschland GmbH (KDG), am Mittwoch auf der 10. Euroforum Jahrestagung "Die Zukunft der Kabelnetze" in Köln an. Die Geräte sollen "technisch up to date" und einfach zu bedienen sein sowie, anders als die Boxen vom NRW-Kabelnetzbetreiber Ish, auch "Premiere"-tauglich. "Seit der Umstellung von Schwarz-weiß auf Farbe hat der Fernsehzuschauer keine echte Innovation mehr erlebt. Wir wollen den Stillstand jetzt überwinden", so Wahl gänzlich unbescheiden.

    Mit einem Preis von monatlich sechs bis acht Euro für rund 30 digitale TV- und 45 Hörfunk-Programme sowie einem konkurrenzfähigen Breitband-Internet-Angebot will er den Markt neu aufrollen. Den Kabelkunden versprach Wahl für 2004 ein Kabelangebot mit mehr Vielfalt, mehr individueller Auswahl, einem besseren Bild und höherem Komfort.

    Kabeldeutschland kooperiere dazu sowohl mit dem Pay-TV-Sender Premiere als auch mit allen anderen Marktpartnern (NE-3, NE-4,Handel, Wohnungswirtschaft), um dem Angebot zu einer schnellen Verbreitung zu verhelfen. Auch auf lange Sicht, so der ehemalige Siemens-Manager, wolle Kabeldeutschland eine Vermarktungsplattform für digitales Fernsehen betreiben und beabsichtige nicht, auch in digitale Inhalte zu gehen.

    Kabel Deutschland zieht damit wie angekündigt nach. Der nordrhein-westfälische Kabelnetzbetreiber Ish ist bereits seit November 2003 mit dem eigenen digitalen PayTV-Angebot "Ish Plus TV" auf Sendung.
    --------------------------------------------------------------------------------

    Copyright by dwdl, ots, pte.
     
  2. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Wollte es auch gerade posten, wusste aber nicht ob in den Newsbereich oder in den Kabelbereich. entt&aum

    Hier der Link zum Artikel:
    http://dwdl.de/article/1076509555/
     
  3. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Und ich wette das die SCHEI* Münchner KMS wieder nix weiterleitet bzw. man die Pakte nicht abonnieren kann und wenn dann doch irgendwann mal zu völlig überhöhten Preisen (noch höher als die der Kabel Deutschland). Es ist echt zum heulen mit dem Schei*verein.

    digiCooL
     
  4. mehr gewalt bitte im tv

    mehr gewalt bitte im tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Dipps
    Das ist doch mal eine gute Nachricht.

    Weiß jemand mit welchen Programme und Kabel D beglücken wird?
    Hoffe das die Privaten dann endlich Digi mässig zu empfangen sind.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Wow, nach fast 10 Jahren DVB-S ist die Digitalisierung auch im Kabel angekommen. LEISTUNG! breites_
     
  6. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Ob RTL Group und Pro7Sat1Media dann auch Digital kommen. winken Ich glaubs erst wenns soweit ist aber ich bin ja Österreicher mit DVB-S und kann auf die ******** verzichten.

    Have Fun winken

    mfg Demon
     
  7. metalhead1976

    metalhead1976 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Emden
    Technisches Equipment:
    Sagem d-box 2 mit dem jeweils aktuellstem JtG-Team-Image
    Technisat PR-S an 85cm Gibertini-Antenne mit Motor
    dazu habe ich gleich eine Frage:

    ich habe im Oktober 03 von Premiere eine P 2 Karte bekommen obwohl der Kabelanbieter Kabel Deutschland ist. Ich habe aber keine Digikabel-Pakete abonniert.
    Daher kann ich Premiere und die öffentlich-rechtlichen ohne Probleme empfangen.
    Wie sieht es dann aber aus wenn ich eines der neuen Angebote abonnieren möchte? Muss ich dann die Karte bei Premiere tauschen lassen in eine K 2 oder wird es auch mit der P 2 funktionieren?
     
  8. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Da Kabel D ja mit Premiere kooperiert ist damit zu rechnen das Kabel D dann das Plus Paket vermarktet. Soviel zu neuen Programmen. Ob die Privaten dabei sind wird sich noch zeigen müssen. Auch wenn diese dabei sind werden diese wohl schön verschlüsselt sein und eine monatliche Gebühr von 6-8€ wird fällig. Ach wie schön ist doch das digitale Fernsehen im Kabel. Die Grundverschlüsselung wird kommen auch wohl für die ÖR bloß das für die keine monatliche Gebühr mehr verlangt wird. Das ist dann das kostenlose Basispaket von Kabel D. Die Smartcard wird sich Kabel D aber teuer bezahlen lassen. Kostet jetzt ja schon einmalig über 14€. Tja das wird in Zukunft wohl richtig schön teuer wenn man mehrere Fernseher im Haushalt hat. So lange die Programme noch analog ausgestrahlt werden wird die akzeptanz für digitales Fernsehem im Kabel wohl nicht steigen. Die Mehrzahl ist bestimmt nicht bereit soviel Geld auf den Tisch zulegen für das selbe was sie jetzt "umsonst" noch analog bekommen.

    JC
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Durchaus denkbar. Denkbar ist aber auch das nur Premiere Start in dem neuen DigiKabel D enthalten sein wird. Neue Programme wird es wohl eher nicht geben DigiKabel D, Premiere Start und div. bereits jetzt in anderen Kabelnetzen im Basicpaket angebotenen Programmen:

    001 Premiere Start
    002 Club
    003 Liberty TV
    004 Bibel TV
    005 TW 1
    006 Einstein TV
    <- die Programme von DigiKabel GB werden wohl extra vermarktet
    007 Bahn TV
    008 Bloomberg TV
    009 K-TV
    010 TV Lastminute.de
    011 MTV
    012 MTV 2 POP
    013 9live
    014 onyx.tv
    015 raze.tv
    016 sonnenklar.tv
    017 Tele 5
    018 TV 5 Europe
    019 TV Berlin
    020 TV Travel Shop
    021 XXP
    022 VIVA
    023 VIVA plus
    024 n-tv
    025 HSE
    026 QVC
    027 BBC World
    028 CNBC Europe
    ...
    jedenfalls wenn man die bisherigen digitalen Grundangebote einiger Netzbetreiber zusammenfasst.

    Wohl eher erst im November.

    zum Rest: Die Mehrheit weiss noch gar nicht was sie alles bald blechen dürfen, um genau zu sein die "kriminellen" Machenschaften div. Kreise interessieren sie nicht - solange es keinen direkten Bezug zum eigenen Geldbeutel hat.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei mir sogar zustzlich 75€ Kaution für die Karte.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen