1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland Reciver + Private Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von seb_muc_1980, 13. November 2011.

  1. seb_muc_1980

    seb_muc_1980 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo


    Ich bin ein (Digitales) Kabelfernseher Neuling.
    Am Samstag bin ich in meine neue Wohnung hier in München gezogen und es gab vom Vermieter einen Kabel Deutschland Reciver.

    Ich kann allerdings nur die öffentlich Rechtlichen Sender (ARD ZDF ARTE etc) ansehen, bei den Privaten (Pro 7 Sat1 RTL etc) kommt die Meldung das die Smartkarte nicht richtig eingeschoben ist.

    Nach etwas googlen bin ich nun ein bisschen schlauer und weiss was eine Smartkarte ist, allerdings kann ich nicht ganz glauben dass ich, um kotsenlose Sender mit dem Reciver empfangen zu können, eine sog. Samrtkarte im Abo für 3,90€ oder so, bestellen muss.

    Kann mir evtl. jemand von euch weiterhelfen, warum dass bei mir so ist?

    Vielen Dank im Vorraus

    Sebastian
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland Reciver + Private Sender

    Das ist schon richtig. die Privaten Sender sind im Kabeldeutschland Kabelnetz Pay-TV. Da musst Du wenn du sie sehen willst ein entzsperechendes Abo abschließen, ansonsten kannst Du sie nur analog schauen.
     

Diese Seite empfehlen