1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland + Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von wimtom, 15. Juni 2007.

  1. wimtom

    wimtom Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde gerne das Kabel Deutschland Basispaket freischalten lassen. Ich beabsichtige in naher Zukunft eine Sony Glotze mit integriertem DVB-C Tuner zu kaufen. Wird dies damit möglich sein, oder benötige ich dann wieder einen Receiver mit Karten Slot ?
    Wäre doch zu blöd, müßte alles analog verkabelt werden, oder gibt es Receiver mit HDMI ?

    Sorry bin ziemlich uninformiert ;-(

    lG
    Thomas
     
  2. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    Der Fernseher braucht einen Kartenslot (oder einen Schacht wo man solche Module unterbringt - Alphacrypt Light & Co.).

    Wenn er einen hat würd ich mal den Fachhändler fragen welche Karten da reingehen. Weil es gibt da verschiedene (K02, K09 und so Krams - oder gar I wenn man bei diesen Unity-Dings ist). Ist es ein Modulschacht - dann brauchst Du "nur" das passende Modul. Da gibts welche die Kabel-Karten nehmen. Welche weiß ich allerdings nicht genau.

    Hast Du ne Bezeichnung des Fernsehers den Du kaufen willst? Da könnten die "Cracks" hier dann sehen was genau der Fernseher unterstützt.
     
  3. wimtom

    wimtom Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.298
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    Alle in frage kommenden Module nehmen auch Kabelkarten.
    Hast Du schon genannt Alphacrypt (Light)...

    Gruß Gorcon
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    Ich würde wegen der Zeile
    in der Spezifikationen des von dir verlinkten Sony nochmal beim Product Service (telefonisch/schriftlich) nachhaken. Bislang hat kein grosser Global Player TVs mit integriertem DVB-C/S Tuner angeboten und ich bezweifele, dass sich das in naher Zukunft ändern wird. Ist bestimmt ein Lapsus bei der Übersetzung der Specs, in U.S. oder Japan ist das Standard. Einen DVB-Terrestrischen Tuner hat er aber.
     
  6. wimtom

    wimtom Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    Bezüglich der technischen Daten: Gerade der verbaute DVB-C macht das Gerät für mich interessant. Angeblich ( im Hifi Forum wurde über das Gerät berichtet ) ist das soweit schon korrekt.
    Was mich eben interessiert ist, ob es eine Möglichkeit gibt eine Karte von Kabel Deutschland zu integrieren.
    lG
    Thomas

    PS: Ich bin nicht sicher welcher Hersteller es war, aber entweder Toshiba oder Sharp haben auch ein LCD Gerät in dieser Klasse mit DVB-C Tuner angekündigt.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.657
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    Ich bin übrigens auch ganz erstaunt das ein Sony einen DVB-C-Tuner verbaut. Bisher wurden von Sony nur LCDs mit DVB-T-Tuner angeboten.

    Zur Frage, wenn ein CI-Schacht vorhanden ist kann ein Alphacrypt oder AC-light in der neusten Soft genutzt werden und die K02(K09) geht damit auch.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    was man vollständigerweise noch anmerken sollte: dieses Alphacrypt ist ne "halboffizielle" Sache. Sprich, offiziell schaltet dir die KDG nur Karten frei, die in zugelassenen Receivern genutzt werden. Du brauchst ne Seriennummer eines zugelassenen Receiver.

    Leider sind da die Kabelfirmen in D weiterhin sehr stur und lassen den wünschenswerten freien Empfängerhandel noch nicht zu.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.657
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    Bei KDG ist das ja eine einfache Sache. Der Receiver wird mit dem "digitalem Kabelanschluss" gestellt. Ob man den nun nutzt ist eine andere Sache.

    Wichtig ist die Soft des Alphacrypt:

    Mit der x.11 läuft auch die K09.
     
  10. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel Deutschland + Receiver

    Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Fehler. Informiere dich bitte ganu bei Sony, bevor du das Teil (ungesehen) kaufst. Vor allen Dingen steht das nichts über ein CI-slot, ohne wäre ein DVB-C Tuner ziemlich sinnlos.
     

Diese Seite empfehlen