1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland Probleme???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von djsequenzer, 20. Januar 2006.

  1. djsequenzer

    djsequenzer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Kabel Digital Home
    Premiere
    Samsung DCB-S305G
    30000/2000
    Anzeige
    Hallo


    Ich habe seit einer Woche Kabel Digital und Kabel Highspeed bei Kabel Deutschland (Saarland)

    Kabel Digital:
    Mein Prob ist dass ich bei den Digital Programmen von KD und Premiere ständig Bildhänger habe (ca 3sek.) Nachfrage bei der Technik von KD brachte nur die Antwort: ein Techniker wird sich mit ihnen in Verbindug setzten bzw kommt dann irgenwan ins Haus und überprüft Ihre Fehlermeldung. Ich denke mal das wird dauern :(

    Es handelt sich um ein Einfamilienhaus und der Verteiler ist im Keller. Imersten Stock ist eine Empfangsbuchse für TV und im 2. Geschoss ist der Anschluss für Kabel Digital und das Internet!
    Der Techniker, der das Modem installierte legte neue Kabel und installierte noch zusätzlich einen Verstärker im Keller!!!

    Wo hat einen Rat oder kennt das Problem?


    Kann ich eventuell am Verstärker die Frequenz erhöhen? Beim aufschrauben des Verstärkers kommen 3 blaue Rädschen zum Vorschein, wo man doch bestimmt was variieren kann.

    Hier die Angaben zum Verstärker:

    BK-Verstärker

    Frequenzbereich: 5-862MHz
    Verstärkung 22 dB
    Rückkanal 65MHz

    Rädchen links: 0-20dB (auf 1 Uhr Stellung)
    Rädchen daneben: 0-18dB (auf 3 Uhr Stellung)

    Rädchen Mitte unten: RW-Modul ( 12 Uhr Stellung)



    Ausserdem gibt es noch ein Kabel was nicht erneuert wurde, weil es an der Stelle vwo es vom Keller (ein Loch durch die Decke) in den ersten Stock gelegt wurde. (vor ca 5 Jahren für Analg TV) Kann es vllt an diesem Kabel liegen, dass nicht erneuert wurde?

    Kabelhighspeed:
    Die Gescxhwindigkeit ist nur Morgens sehr gut bei 6Mbit Leitung. je mehr es in die Abendzeit geht wird der Speed immer schlechter!!! ich komme egal wo ich einen download check mache nie auf meine 720kb/s ausser Morgens, so gegen 7 Uhr. Echt seltsam...das ist doch kein Kabel Highspeed *grrrr*

    Ich hoffe Jemand kann mir helfen!!!

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2006
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    Nein, die Frequenz kann man an keinem Verstärker verstellen. ;)
    Warum heist der Verstärker Verstärker? Weil er verstärkt, daher kann man da auch praktischerweise die Verstärkung verändern (sofern er dafür einen Regler hat).
     
  3. djsequenzer

    djsequenzer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Kabel Digital Home
    Premiere
    Samsung DCB-S305G
    30000/2000
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    @ Gorcon vbmenu_register("postmenu_1150517", true);

    ja das mein ich doch!!! sorry bin net so mega bewandert damit.

    es gibt insgesamt 3 Rädchen....

    Hier die Angaben zum Verstärker:

    BK-Verstärker

    Frequenzbereich: 5-862MHz
    Verstärkung 22 dB
    Rückkanal 65MHz

    Rädchen links: 0-20dB (auf 1 Uhr Stellung)
    Rädchen daneben: 0-18dB (auf 3 Uhr Stellung)

    Rädchen Mitte unten: RW-Modul ( 12 Uhr Stellung)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2006
  4. mmanne

    mmanne Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    168
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    Habe auch Probleme mit Kabel Deutschland und will keinen Extra Thread eröffnen.

    Seit meinem Umzug vor 3 Monaten bin ich nun über Kabel Deutschland angeschlossen. Und es vergeht fast kein Tag wo es keine Störung gibt: Entweder wird auf einen oder mehreren Sendern ein Testbild aufgeschaltet oder es funktionieren alle Sender oder ein Teil nicht. Und gerade am Wochenende treten die Störungen vermehrt auf. Heute war auf das Vierte ein Testbild dann waren alle Sender weg und mal wieder da und das Spielchen geht schon eine Weile so. Ich rufe dann bei der KD Störungsstelle an die dann auch nach einiger Zeit die Störung beheben. Bloß das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein, das ich fast täglich die Störungsstelle anrufe. Bin ja schon Stammkunde da. Ich kann ja verstehen wenn es mal einen technischen Ausfall gibt, aber nicht andauernd.

    Mein Mutter wohnt nur eine Straße weiter anderer Kabelnetzbetreiber und hat nie Störungen bis auf 2 - 3 mal im Jahr. Und ich mehrmals wöchentlich.

    Also scheint das Problem an Kabel Deutschland zu liegen und nicht an den Sendern oder so.

    Weis einer ob man ab einer bestimmten Ausfallzeit im Monat Anspruch auf Kürzung der Gebühren oder ähnliches hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2006
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    @djsequenzer, Wie welche Einstellrädchen eingestellt sind oder eingestellt werden müssen kann man nur vor Ort genau klären, das ist an jedem Anschluß anders (genau darum macht man es ja einstellbar.
    Ohne Messgerät sowas einzustellen ist Stundenlange friemelarbeit und nicht unbedingt von Erfolg gekröhnt.
    Denn man muß im gesammten Empfangbaren Frequenzbereich einen gleichhohen Pegel haben.

    @mmanne, Testbilder bei digitalfernsehen? Das liegt dann aber am Sender und niemals am Kabelbetreiber.

    Gruß´Gorcon
     
  6. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    @djsequenzer

    Um hier auf deine Frage (PN) zu antworten:
    ich kenne mich in Rückweg- Netzen überhaupt (noch) nicht aus. Wir haben hier noch Schwarz- Schilling's Kupferkabel, der Ausbau startet erst im Lauf dieses Jahres.
    Auf jeden Fall solltest du dir zu Herzen nehmen, was Gorcon schon sagte: Finger weg von den Reglern am Verstärker!

    Mich wundert allerdings schon, dass ein zusätzlicher Verstärker installiert wurde. Das kann eigentlich nur eine Verzweifelungstat sein, weil der ursächliche Fehler nicht gefunden wurde.
     
  7. mmanne

    mmanne Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    168
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    Grocon@, Die Testbilder treten bei den analogen Sender auf, auf denen dann steht: "Kabel Deutschland Rgdrf5 01805266625", und das liegt ja dann eindeutig an KD. Am meisten Nerven mich die kurzeitigen Totalausfälle, dann geht gar nichts kein Radio und TV weder analog noch digital. Nach 1 - 2 Minuten ist dann zwar alles wieder da, aber 10 Minuten später wieder ein Totalausfall von 1 - 2 Minuten und das geht dann immer so weiter. Heute war ab 0.30 Uhr ein längerer Totalausfall, dann heute morgen wieder alles da. Z. B. aufnehmen von Filmen ist somit sinnlos.
     
  8. djsequenzer

    djsequenzer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Kabel Digital Home
    Premiere
    Samsung DCB-S305G
    30000/2000
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    ich denke mal dass es an der Kapazität von KD liegt!!! Die haben wohl mit ihren günstigen Preisen zu viel Leute angelockt und jetzt ist alles überlastet!!! Mich wundert eben dass früh Morgens der Speed normal ist (bei 6Mbit=750kb/s) und gegen mittag/abend wirds langsamer. Das sieht doch nach Überlastung aus und KD will noch ein bissel Geld mit ihrer Hotline verdienen, damit sie endlich aufrüsten können. :mad:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    Was hat jetzt die Internetkapazität mit diesen Problemen zu tun? Nichts!

    Gruß Gorcon
     
  10. djsequenzer

    djsequenzer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Kabel Digital Home
    Premiere
    Samsung DCB-S305G
    30000/2000
    AW: Kabel Deutschland Probleme???

    jo aber das fließt doch alles durch die gleiche Leitung!!! Und irgendwo muss doch eine Schwachstelle sein, wenn es bei Kabel Digital Bildprobleme gibt: hänger/ bei schwarzem Hintergrund Artefakte und ich ein zu langesames Internet habe!!!


    schau mal hier:
    http://forum.kabelbw.de/viewtopic.php?t=44
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2006

Diese Seite empfehlen