1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.092
    Anzeige
    München - Den Erwartungen , dass Kabel Deutschland ab Oktober weitere Sender in seine Netze einspeisen wird, hat ein Kabel Deutschland-Sprecher gegenüber DIGITAL FERNSEHEN einen Dämpfer verpasst.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Tja, dieser Satz spricht ja nun mittlerweile Bände. Ich möchte mal wissen, was es da so viel zu bereden gibt. :eek:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Na ist doch logisch! Wenn die Sender nicht genug zahlen dann behauptet die KDG eingfach sie hätten kein Interesse an einer Einspeisung ins Kabel.:D
     
  4. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Die sollen Premiere platz geben, für mehr HD Sender, es braucht keiner mehr noch mehr SD Sender, man soll nun nur noch HD Sender reintun
     
  5. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Und wer soll die schauen ohne die Geräte? Wegen einer Minderheit wird noch lange nicht alles auf HDTV umgestellt, und das ist auch gut so. Ich kann es übrigens empfangen, aber die paar Sender, die es gibt, reißen mich nicht wirklich vom Hocker, auch AnixeHD nicht.
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Schöne Privatwirtschaft funktioniert doch prima. Bei der KDG scheinen unfähige BWL/MBA-Schnössel zu sitzen. Wahrscheinlich mehr mit anderen Dingen beschäftigt als mit dem Unternehmen.
     
  7. htw89

    htw89 Guest

    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Also JUST dürfte definitiv kommen. Das sagt die KEK, und der Chef von den JUST-Sendern hat das wohl im Interview mit Infosat auch gesagt.

    Das Dementi von KDG wurde sicherlich nur deshalb gemacht, weil sonst die Vermarktung im Ar*** ist, sozusagen. Zumal mein Kontakt bei KDG gesagt hat, dass sich spätestens im Oktober ein Haufen beim TV ändern soll... näher drauf eingegangen ist er leider nicht. Könnte ja hinkommen, Stichwort S24.
     
  8. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Das kann jeder Fernseher empfangen!

    Ich kann mich noch erinnern, wie Farbfensehseher in der Minderheit waren. Und es wurde doch alles auf Farbe umgestellt, und das ist auch gut so.

    Was KBD betrifft: Ich bin froh, dass ich zu T-Home gewechselt bin. KBD ist offenbar nicht gewillt zu investieren, um ihre veralterte Technologie aufzurüsten.
    Dann viel Spaß damit.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    HDTV ist aber etwas anderes als Farbfernsehen. Farbfernsehen war abwärtskompatibel und auch s/w Fernseher konnten damit was anfangen...

    Eine Umstellung auf HDTV ist in anbetracht der Umstellung auf 16:9 und der guten qualität im sdtv doch aktuell unnötig.

    Viele steigen aktuell erst auf digital um und brauchen hdtv nicht.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kabel Deutschland plant keine neuen Aufschaltungen

    Falls Du KDG (Kabel Deutschland GmbH ;) ) meinst: Die rüsten derzeit Ihr ganzes (Backbone-)Netz auf Glasfaser um.
     

Diese Seite empfehlen