1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Medienberichten zufolge prüft Kabel Deutschland (KDG) ein Gebot für die Bundesliga-Übertragungsrechte im Verbreitungsgebiet des Unternehmens.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Och nö, bitte nicht. Reicht doch schon, dass sich Premiere zu Tode optimiert um Rundball zu erwerben.
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Komisch, das ist doch dann gleiche Todgeburt wie Arena von Unitymedia.

    Zumindest sehr ähnlich.

    Das darauf immer wieder reingefallen wird.
     
  4. Anitusar

    Anitusar Platin Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    2.186
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Ok, ich bin bei KabelBW, aber: Doch bitte. Vielleicht sieht Premiere dann ja doch noch ein, das man nicht alles auf eine Karte (Fussball Bundesliga) setzt und zeigt wieder anderen Sport etc.
     
  5. Anitusar

    Anitusar Platin Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    2.186
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Wieso? Die müssen ja nichts aufbauen, sondern einfach das Signal durchleiten, fertig. Das war ja auch die eigentliche Idee der DFL bei dieser Ausschreibung.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Nur so ein Gefühl....
     
  7. Anitusar

    Anitusar Platin Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    2.186
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Einige Vorstände rechnen bei der Bundesliga auch mehr mit Gefühl als mit Verstand :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2008
  8. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Hoffentlich bietet Kabel Deutschland mit, damit die Rechtepreise ordentlich steigen. :)

    Premiere ist mir wurst, mein Verein ist mir viel wichtiger.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    Na viel Glück KDG. Spaßig wirds, wenn PREMIERE auch die BuLi erwirbt, diese teurer wie im KDG Gebiet ist und KDG Kunden ihren Bundesliga Anteil bei PREMIERE nicht ausserordentlich kündigen können, weil es ja weiter BuLi gibt. Dann bekommt KDG keine Kunden und die KDG Kunden mit PREMIERE Bundesliga bezahlen mehr als nötig :D
     
  10. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Kabel Deutschland peilt Bundesliga-Übertragungsrechte an

    lasst mich raten, die DFL hat das Gerücht in die Welt gesetzt oder???
     

Diese Seite empfehlen