1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.014
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der zum Vodafone-Konzern gehörende Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat jetzt das nach eigenen Angaben größte WLAN-Hotspot-Netz Deutschlands.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.832
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

    Nur schade das man als Nichtkunde keine attraktiven Tarife (Tages- oder Wochenflats) buchen kann. :(
     
  3. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Telekom startet jetzt auch richtig durch mit ihren gratis WLAN Hotspots für ihre Kunden.
    Es ist also nicht nur eine Kabel Deutschland eigene Idee. Mal schauen, wer hier schneller wachsen wird.
    Ich würde mir wünschen, dass hier eine Kooperation im Sinne der Kunden erfolgen würde. Telekomkunden, die einen Hotspot zur Verfügung stellen erhalten gratis den Zugang zu den KabelDeutschland Hotspots und umgekehrt. So würde der Flickenteppich Deutschland, wo WLAN to go im Vergleich zu GB und F noch arg in den Kinderschuhen steckt schnell an Fahrt aufnehmen.
     
  4. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.656
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

    Das wird nie was werden. Vodafone sei Dank. Wenn Kabel Deutschland noch alleine wäre. Dann eventuell. Aber mit Vodafone als Haupt Firma. Never ever
     
  5. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.693
    Punkte für Erfolge:
    163
    Blöd gemacht von KD, dass sich in die so genannten Homespots mit der Kennung "KD WLAN Hotspot+" nur KD-Internetkunden einwählen können. Selbst wenn man schon seit 1985 einen TV-Kabelanschluss hat, kommt man nicht rein! Das wäre aber eine gute Werbung von KD für TV-Bestandskunden, auf Kabel Internet upzugraden! Haben die mal wieder verschlafen, die Idioten.
     
  6. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

    Wieso sollte man als nicht I&P Kunde auch den Hotspot nutzen können?
     
  7. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

    Und dann wird es bei solchen zunehmenden öffentlichen WLAN-Hotspots zuhause immer noch enger mit freien WLAN-Kanälen. Ist ja jetzt schon schlimm, aber wenn jetzt immer mehr Provider ihrerseits noch zusätzlich den freien Äther mit WLAN-Kanälen verschmutzen, hat man daheim kein ordentliches Netz mehr, oder es kracht dauernd zusammen. Dann muss man irgendwann neben dem 5 Ghz-Bereich auf noch höhere Frequenzbereiche ausweichen, immer noch höher. Und in ferner Zukunft können wir uns auf der Stirn ein Schnitzel braten ob der ganzen Strahlenkanonen.
     
  8. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

    Luft ist eben auch nur ein shared Medium.

    :winken:
     
  9. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.693
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

    Ganz einfach, weil man dem Konzern über die Jahre schon genügend Geld in den Allerwertesten gepumpt hat. So könnte sich der potenzielle Upgrader schon mal ein Bild von der Kabelbandbreite machen. Es würde ja eine Gratis-Stunde pro Tag wie an den öffentlichen Hotspots genügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2015
  10. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    1.693
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel Deutschland meldet 750 000 WLAN-Hotspots

    Also ich empfange vom Nachbarn sowohl sein eigenes verschlüsseltes WLAN-Netz als auch seinen Homespot über Kanal 11 (ich nutze Kanal 2). Keine Ahnung wie die das im Kabelrouter gelöst haben, ohne dass es zumindest auf die WLAN-Bandbreite geht. Oder der Nachbar hat seinen Router falsch konfiguriert, wer weiss...
     

Diese Seite empfehlen