1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland Kiel: ARD, WDR, BR, BR-alpha und hr verschwunden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von fantaaahstik, 14. März 2007.

  1. fantaaahstik

    fantaaahstik Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Kiel
    Anzeige
    Hallo, seit gestern empfange ich die oben genannten Programm mit meinem HUMAX PDR-9700 nicht mehr, dafür findet der Receiver 13 neue "(Unbekannt)"-Programme, natürlich auch ohne Bild und Ton. Es erscheint auf den ARD-Kanälen die Meldung: "Auf diesem Kanal wird zurzeit nicht gesendet" oder "Dieser Kanal ist verschlüsselt oder nicht verfügbar". Wo sind denn die Sender hin, Suchlauf bringt wie gesagt nichts?
     
  2. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    267
    AW: Kabel Deutschland Kiel: ARD, WDR, BR, BR-alpha und hr verschwunden

    Hast du dir schon mal die Signalstärke und -qualitätsanzeige auf dem ARD-Kanal in Vergleich zu anderen (danebenliegenden) Kanälen angeschaut ?
     
  3. fantaaahstik

    fantaaahstik Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Kiel
    AW: Kabel Deutschland Kiel: ARD, WDR, BR, BR-alpha und hr verschwunden

    Die Signalstärke "Das Erste" liegt zum Beispiel bei 47%, Signalqualität 40%. Welche Sender danebenliegen, weiß ich nicht. Bei den Sendern "mit Empfang" liegt die Signalstärke normalerweise bei 50%, Signalqualität 100%.

    Wie gesagt: bis gestern war der Empfang von allen Sendern problemlos möglich. Seit Einspeisung der "unbekannten Kanäle" sind sie verschwunden. Würde mich mal interessieren, ob noch andere das Problem haben oder obs an meinem Anschluss liegt.

    Kabel ist einfach nur zum ******, ständig irgendwelche Empfangsprobleme, niemand ist für irgendwas zuständig. Warum kann mit einem bestehenden Netz, für das man monatlich einen Haufen Geld zahlt, nicht gewährleistet sein, dass auch alle alles empfangen können?! Ich wünsch mir meine Schüssel wieder her!
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel Deutschland Kiel: ARD, WDR, BR, BR-alpha und hr verschwunden

    Das klingt sehr nach dem bekannten S02 Problem, fuer das es aber unterschiedliche Ursachen und deswegen auch Loesungen gibt, siehe http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=53974. Es gibt irgendwo eine Auflistung der moeglichen Ursachen, ich finde aber den Beitrag gerade nicht.

    "Daneben" liegt der ARD-digital transponder mit 1Extra 1PLus, 1Festival... Dieser ist auf 121MHz und sollte dieser mit 100% Qualitaet gehen, hast du die gleiche Abwandlung des S02-Problems wie ich... Schau mal nach.
     
  5. fantaaahstik

    fantaaahstik Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Kiel
    AW: Kabel Deutschland Kiel: ARD, WDR, BR, BR-alpha und hr verschwunden

    Ich habe den Receiver einfach einmal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und dann die Programme neu einlesen lassen. Jetzt funktioniert wieder alles. Trotzdem ärgerlich, da ich es hasse nun die Kanallisten wieder neu zu sortieren und Favoritenlisten anzulegen. Und ich kann mich nicht damit abfinden, dass der NDR auf 108, RTL auf 207 etc. liegt... :-/ ... hier könnt es eigentlich auch einmal eine automatisch etwas bessere Anordnung geben. Aber es lohnt ja eh nicht, sich über die Receiversoftware aufzuregen... eine schlechter als die andere... .
     

Diese Seite empfehlen