1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.336
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Seit einigen Tagen kann bei Bestellung eines Internet- und Telefonanschlusses von Kabel Deutschland die Fritzbox 6360, eine Kabelversion der Fritzbox 7390, hinzu bestellt werden. Diese verfügt aber über einige Einchränkungen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    Wahnsinn!

    Wo sind unsere Verbraucherschützer, Hüter, Regulierer, Politiker?

    Wohin soll das Wahn noch führen, immer mehr zu beschränken, zu lenken, zu diktieren?

    Mir sind die Interessen von Kabel Deutschland klar,
    aber wäre ich ein Kunde von Kabel Deutschland und wollte das Internet über sie erreichen, würde ich das gleiche erwarten, wie von jeden anderen Anbieter auch:
    Einen freien Internetzugang, auf den ich im Rahmen der Legalität alles machen kann, was ich will.
    Keiner braucht bei VoIP heute noch einen laufenden PC, die Boxen können das.
    Ich würde mal sagen, den Kunden auf dieser Art solche Steine in den Weg zu legen, dürfte sogar illegal sein.

    Für solche "Angriffe auf die Kunden" werden Boxen wie die 6360 bei Kabelanbietern nur vermietet, statt sie selber kaufen zu können.
    Deswegen werden auch digitale TV-Anschlüsse mit Reciever billiger vermietet, als ohne Reciever, wo sich der Kunde selber einen kaufen könnte.
    Alles nur, um die Kunden zu Marionetten ihrer Abzocke zu machen.

    Sorry, da kann mir dann ein Kabelanbieter sogar mit der Werbung um die Ecke kommen "1 Gigabit/s für 10 Euro im Monat", sie gehören boykottiert.
     
  3. mirkopdm1

    mirkopdm1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    Ja so ist das mit den geschlossenen Systemen. Immer schoen abschotten und keine Dritten reinlassen.
    Wundert sich da einer? Haben nicht Vodafone und Co. das schon vorgemacht?`

    Und was die Umstellung auf IP6V angeht... Nun ja, wenn KDG sagt, sie sind in Vorbereitung, dann kann das viel heissen. Nur eines nicht, dass es schnell geht.
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    Schön dass es UM anders macht. Ansonsten hätte ich Telefon Plus auch gar nicht erst bestellt, wenn VoIP mit der 6360 nicht möglich gewesen wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2011
  5. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    tja konsumentenschützer und dergl. sind genau dort, wo sie bei hd+ auch sind

    ich schätz mal am festbankett wo die lobbyisten der kabelnetz und sat betreiber zum futtern laden...
     
  6. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    Also da nun auch .......Die nächste Form der Gängelung :eek:. Irgendwie wundert mich das hier !! und bei diesem KNB überhaupt nicht mehr.....
    Dabei wurde das eigentliche Kerngeschäft eines KNB -analoge & digitale TV Angeboite dem Endkunden im Fortschritt der Digitalisierung anzubieten, komplett bis auf ein kleinstes Minimum runtergefahren.

    Und ihr eigenes beworbenes "Produkt" wird dem Kunden letztendlich gegenüber mit"kastrierter" Hardware angeboten ..... für den technisch versierten kein Problen, aber der Otto-Normal-Verbraucher .....?! einfach nur erbärmlich.
    Es bleibt bloß zu hoffen, dass sich das Kartellamt mit solch wettbewerbsverzerrenden, nideren Aktionen , welche IMHO schon an Betrug grenzen, beschäftigt und dem endlich einmal Einhalt gebietet.

    Aber es werden schon genug Lobbyisten (mal wieder) dagegensteuern. :rolleyes:


    gruß spaceman
     
  7. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.186
    Zustimmungen:
    1.895
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    Da kann man nur den Kopf schütteln. Im Mobilfunk, wo man sich lange gesperrt hatte geht inzwischen auch VoIP und im Kabel macht man das wieder zu. :eek:
     
  8. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    Da ich kein Kabel habe, mal eine Frage:
    Wäre es grunsätzlich nicht möglich, eine unkastrierte 6360 im Handel zu kaufen und diese statt der kastrierten Box zu verwenden?
     
  9. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    Die werden nur über die Kabelanbieter vertrieben, nicht im Handel...
     
  10. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Deutschland kastriert Fritzbox 6360

    wenn die das machen würden, würde ich direkt kündigen! Ist nämlich bei UM die einzige Möglichkeit an mehr als 3 Telefonnummern zu kommen! Mehr als 3 gibts dort ja auch unverständlichen Gründen nicht, dabei kann das jeder DSL Anbieter!
     

Diese Seite empfehlen