1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von MajorGeeks, 13. Oktober 2011.

  1. MajorGeeks

    MajorGeeks Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    da mein Samsung leider nur einen CI+ Schacht hat und das ja keine Sau will, steh ich vor der Wahl meines KAbel Receivers:


    Erst mal meine Anforderungen:
    - Er sollte am besten eine Festplatte integriert haben und evtl. PVR per USB
    - Er sollte kein CI+ oder zukunftige Einschränkungen mit sich bringen
    - Er sollte HD fähig sein
    - Er muss KD Karten lesen können
    - Er soll gleichzeitig aufnehmen und Fernsehprogramme anzeigen können (Wenn er 2 oder mehr Sendungen gleichzeitig aufzeichnen kann, wär das ein Luxus!)
    - Falls Sky KArten auch möglich sind, nimm ich das gerne mit, ist aber eigentlich nicht zentral im Moment


    Also,
    Soll ich den von KD angebotenen Festplatten Receiver von Sagem beziehen oder doch lieber einen aus der Kategorie kein CI+ und keine Einschränkungen in Aufnahme und Nutzung?


    Soweit ich das sehe hat doch der Receiver von KD keine Einschränkung da kein CI+ vorhanden ist sondern lediglich ein Cardreader oder?


    Ich hab etwas rumgestöbert und bin als Alternative auf diesen hier VU+® UNO Linux HDTV DVB-C/T Hybrid PVR Receiver
    gekommen. Leider hat er aber keinen Twin Tuner was ja dann ein Aufnehmen und gleichzeitiges Schauen verhindern würde.



    Vielen Dank für Hilfe und Beratung
    Da Ich noch am Anfang meiner Receiver Ausbildung bin, freu ich mich über hilfreiche Tipps



    LG
    Geeks
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2011
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. MajorGeeks

    MajorGeeks Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

    Danke aber der momentane HD Receiver von KD schränkt doch nur in der Übertragung der Aufnahmen z.B auf den PC ein.
    Sonst kann doch nichts kommen ohne CI+


    Ansonsten wäre mir ein individueller Rat recht, ich hab zwar wie gesagt die Liste durchgecheckt aber der VU+ Uno kann ja als Kabel Receiver nciht gleichzeitig aufnehmen und abspielen, sofern ich das richtig verstehe.

    LG
    Geeks


    Ach ja:

    Ich hab meine SmartCard noch nicht geordert von daher kann ich auch noch nichts über Art der KArte preisgeben.

    Preislich ist mir der Macrosystem zu teuer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2011
  4. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

    Die Vu+Uno kann ohne Weiteres einen oder mehrere Sender einer Frequenz aufnehmen, und gleichzeitg einen anderen Sender derselben Empfangsfrequenz am TV ausgeben. Und natürlich kann man während laufender Aufnahmen alle Filme (auch was gerade aufgenommen wird) anschauen/wiedergeben. Erst wenn gleichzeitig mehrere Frequenzen empfangen werden sollen, muß für jede zusätzliche Frequenz per USB ein SundTek DVB-C Empfänger (leider teuer, google hilft, und der einzige unterstützte DVB-C) anstöpseln. Momentan können so bis zu zwei zusätzliche Tuner extern plus ein interner betrieben werden. Also nur eine Preisfrage, bis zu Tripple-Tuner möglich...
    Von den SundTeks gibt es aber auch DVB-S2, wenn man SAT und Kabel mischen möchte.
    Das Ganze hat den Vorteil, daß man mit Single anfangen kann, und wenn man merkt, die Überlappungen werden doch zu häufig, über USB nachrüsten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2011
  5. MajorGeeks

    MajorGeeks Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

    Ich versteh das nicht ganz was du mit Frquenzen meinst.


    Ich dachte Single Tuner heißt er kann nur ein Programm zeigen oder aufnehmen.


    Falls dem nicht so ist, wie kann ich rausfinden wie viel Programme der VU+ gleichzeitig aufnehmen kann (z.B. kann der von KD bis zu 4 Programme aufzeichnen)


    Meine andere Frage ist ob der VU+ auch dann wirklich ohne Probleme mit KD läuft oder ob bisher Probleme bekannt sind.

    Über entsprechende Links zur vertiefung wäre ich auch dankbar

    Gruß
    Geeks
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

    Nein. Man kann bei vielen alle Programme aufnehmen die auf einer Frequenz liegen, das sind ja immer mehre Programme und nicht nur eins wie früher bei analogem TV.

    Ich habe mit meinem Single Tuner Receiver auch schon bis zu 4 HD Sender gleichzeitig aufgenommen und dabei noch einen aufgenommenen Film abgespielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2011
  7. MajorGeeks

    MajorGeeks Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

    Danke Gorcon,

    wo kann ich denn rausfinden, welche Frequenzen die jeweiligen Sender haben?

    Dann genügt ja eigentlich für Kabel ein Single Tuner, es sei dann man will alles was so äuft aufzeichnen.

    Weiß jmd ob der integrierte Smartcard Reader von Vu+ auch die D02 KArten von KD verträgt?

    LG


    P.S:

    Warum können eigenltich die Fernseher mit PVR nur entweder aufnehmen oder fernsehen. z.B mein Samsung ue40D6500
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

    Beim zuständigen Kabelanbieter.
    Tja weil die zu "dumm" sind. Technisch würde es gehen, die Software unterstützt es nur nicht. (bei CI+ Geräten will man das aber auch absichtlich nicht, da die Module das wiederum nicht können)
     
  10. MajorGeeks

    MajorGeeks Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Deutschland HD Receiver oder doch lieber einen nicht lizensierten ohne CI+?

    Hat dann der Kabel Deutschland Receiver auch nur einen Tuner, und das Feature vier Aufnahmen gleicvhzeitig ist dann auch auf die eine Frequenz begrenzt?

    Sagem Kabel Deutschland HD-Video-Recorder Datenblatt TV-Receiver


    KAnn der VU+ Reader auch Sky Smartcards lesen? oder geht das nur noch mit CI+ Modulen?


    Komme ohne Anmeldung leider nicht ins Forum...
    würde das gerne nochmal bestätigt hören, das der VU+ die Do2 und auch 09 von KD verkraftet.

    Klingt dass m.E. nach nach nem passablem Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2011

Diese Seite empfehlen