1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.345
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) braucht rund zwei Jahre Vorlaufzeit, um seine Netze auf eine reine Digitalausstrahlung via Satellit vollständig umzustellen. Dies geht aus einem Statement des Infrastrukturanbieters gegenüber DIGITAL FERNSEHEN vor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    Alles nur ausreden. Die Telekom/KDG, sowie die anderen KNB's, hatten schon über 10 Jahre Zeit gehabt, ihre Netze digitaltauglich zu machen. So lange läuft nämlich schon die Simulcastphase. Aber es wurde so gut wie nichts unternommen, um die Netze vollständig zu modernisieren. Jetzt wollen die wieder 2 Jahre mehr Zeit?

    Das ist wirklich blödsinn. Wenn die KNB's wirklich voll digitalisieren wollen, dann könnten die es bis 2010 schaffen.
     
  3. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    Da fragt man sich langsam, was die Netzbetreiber die letzten Jahre gemacht haben. Langsam aber sicher machen wir uns in Europa lächerlich.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    24 Monate Vorlauf um kassetten in einer Kopfstation zu wechseln ? Auch wenn das 600 sind, das ist ja ein Witz. In drei Jahren wurde fast das ganze terr. Sendernetz umgerüstet, größtenteils mit neuen Antennen, Hubschraubereinsetzen usw.

    Das ist ja derart peinlich...meine Güte.

    Übrigens für den ORF hat die KDG ganz schnell und ganz kostenlos DVB-T Transcoder verbaut :rolleyes:
    Kommt einem schon sehr komisch vor das Ganze.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    ... es geht hier um Kabel Deutschland. Kabelnetzbetreiber wie beispielsweise Unitymedia sind nicht auf eine analoge Zuführung angewiesen. Die verteilen in ihren Netzen alle Programme digital. Analogisiert wird erst "vor Ort". Bei Kabel BW dürfte es genauso aussehen ...
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    richtig, ist so. Eigentlich sind es die KDG plus viele kleine Betreiber die Probleme haben.
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.641
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    Man merkt daß diese Schnarchnasen bei der KDG eigentlich Telekomiker sind, denn es klingt ganz ähnlich wie beim DSL-bzw Breitbandausbau: Schneckentempo!:mad: Deutschland wird zunehmend ein Land des Rückschritts!:eek:
     
  8. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    Sollen einfach Analog im Kabel anbstellen und den Kunden ihre DigiReceiver stellen die sowieso den meisten Kunden schon zustehen.
    Ich Versteh das Theater nicht.
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.396
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit


    Das Verhalten der KDG ist wirklich lächerlich!
    Ich gehe aber davon aus, dass dies nur ein Vorwand ist um von den Sendern mehr Geld rauspressen zu können.
     
  10. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Deutschland: Hauptsache 20-24 Monate Vorlaufzeit

    Im Prinzip müsste für die vollständige Digitalisierung ja gar nichts geändert werden. Oder gibt es denn heute tatsächlich noch (nennenswerte) analoge Programme im Kabel, die nicht auch digital vorhanden sind? Das Problem ist vielmehr, dass die KDG massenhaft Kunden verlieren würde, weil das digitale Angebot aufgrund der Restriktionen (Verschlüsselung, Zwangsbox, Inkompatibilität usw.) von den Kunden nicht angenommen wird. Viele würden zu SAT oder DVB-T wechseln. Hier liegt das einzige Problem.
     

Diese Seite empfehlen