1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Saarbrücken - Die Verbraucherzentrale des Saarlandes beklagt, Kabel Deutschland würde seine Kunden bewusst benachteiligen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.034
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Kommen aber spät drauf.
     
  3. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Das sie so spät reagieren liegt einfach daran das sie nicht für jede Beschwerde ausstürmen und schauen was da dran ist. Wenn genügend zusammen kommen dann schauen sie schon nach was da abläuft.
     
  4. Ratbert

    Ratbert Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Ich finde es einfach eine Frechheit wie viele Firmen mit Ihren Kunden umgehen. Der Grundsatz "Der Kunde ist König" gilt wohl schon lage nicht mehr. Es wird Zeit für gesetzliche Regelungen, eine Rüge reicht da nicht aus, es muss harte Strafen geben, das die Manager lernen das man sich nicht alles erlauben kann. Ich hatte schon extrem negative Erfahrungen mit Kabel Deutschland, Premiere/Sky, 1und1, langsam frage ich mich ob es überhaupt noch Firmen gibt die ihre Kunden nicht als Mastvieh betrachten.
     
  5. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Gibt es, sind aber meist nur die kleineren.
    Bei den größeren (KabelDeutschland ist dafür ein perfektes Beispiel) zählt häufig nur eines: Mehr Geld machen, wie sehr die alternativlosen Kunde darunter leiden interessiert nicht die Bohne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2009
  6. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Gibt es: den ADAC.
     
  7. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale


    Und nun !!!

    Was bringt das jetzt, außer einem müden Lächeln seitens Kabel Deutschlands.

    .
     
  8. AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    :D

    Scheinbar spricht sich das aber nur schwer rum. Infolge dessen man permanent in diversen Verkaufseinrichtungen vollgequatscht wird und sich der Briefkasten mit Versicherungsangeboten füllt.
    Na ich weiß nicht...
     
  9. neotom

    neotom Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Exakt den beschriebenen Vorfall habe ich erlebt: Habe Digital Home einen Tag nach dem zwangsweisen Abschluss des achtwöchigen Testzeitraums gekündigt, eine Woche später auch eine Kündigungsbestätigung erhalten und trotzdem wurde mir sieben Wochen später Geld für Kabel Digital Home in Rechnung gestellt. Sofort angerufen und beschwert, die haben sich entschuldigt, trotzdem (!) wurde acht Tage später der falsche Rechnungsbetrag abgebucht. Zufall? Pech? Wer das glaubt, glaubt noch an den Weihnachtsmann, wie man jetzt sieht.
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.730
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Kabel Deutschland erhält Rüge von Verbraucherzentrale

    Das wird die KDG aber schwer getroffen haben diese Rüge. :rolleyes:

    Das Telefonat stelle ich mir dann so vor:

    VZ: Ich verpasse ihnen hiermit ne Rüge daß das klar ist.
    KDG Mann 1: Okay. Und Tschüss!
    KDG Mann 2: Und was er hat er gesagt?
    KDG Mann 1: Er verpasst uns ne Lüge!
    KDG Mann 2: Das können wir selbst noch am besten.
     

Diese Seite empfehlen