1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    79.703
    Anzeige
    Der Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Netzbetreibers Kabel Deutschland, Adrian von Hammerstein, bleibt die Antwort auf die Frage schuldig, warum die zehn neuen hochauflösenden Sender von ARD und ZDF den rund 8,5 Millionen angeschlossenen Kundenhaushalten seines Unternehmens vorenthalten werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    ja was soll er auch positives sagen, hier soll in erster line geld verdient werden und da spielen kunden nur eine beiläufige rolle, neue sender machen arbeit, sie verdienen auch ohne arbeit viel kies und die kunden haben ja meistens auch keine andere wahl als kabel deutschland und nichts.
     
  3. Mangels

    Mangels Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    2.921
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    In gweissen Abständen kocht das Thema immer wieder hoch. Egal mit welchem Sender, der neu in der TV-Landschaft auftritt.
    Und KDG liebt es anscheinend seine Kunden immer wieder zu verärgern.

    Na, gut, KDG will auch weiterhin von den ÖR's Geld sehen - die wollen aber nicht.
    Also sitzt man es, zumindest von Seiten der KDG aus. Gut, wenn man es sich leisten kann - warum nicht.
    Man soll aber nicht um Hilfe schreien, sollte der Schuss dann doch irgendwann, warum auch immer, nach hinten losgehen.
    KDG ist ein Dienstleister und der sollte sich mit möglichst aktuellen Produkten am Markt positionieren. Und damit ist nicht nur Telefon und Internet gemeint, sondern auch der TV-Bereich.

    Normalerweise macht ja Erfahrung klug - aber die KDG macht eher den Eindruck multiresitent zu sein.

    Als "armselig" betrachte ich allerdings die Art und Weise, wie die KDG auf Fragen bezgl. dieses Themas reagiert. Abblocken ist keine Lösung aber vielleicht eine Bestätigung der permanenten Ignoranz gegenüber den "zahlenden" Kunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2012
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.608
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Auch Sky Atlantic HD kommt dort wohl nicht.
     
  5. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Die einzigste Wahl ist die Sat-Schüssel, wenn ein Balkon Richtung Süden vorhanden ist.
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.519
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    UM 3Play 200 Premium
    Allstars HD
    SKY Komplett HD
    Telekom Magenta Zuhause S Entertain Premium
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Horizon HD Recorder
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Mir (Achtung persönliche Meinung) ist es wurscht, ob sie so schnell kommen. Die meisten können eh noch kein HD senden, wenn sie denn mal alle nHD fähig sind können sie gerne kommen.(Persönliche Meinung Ende)
     
  7. Tidus2007

    Tidus2007 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    356
    Technisches Equipment:
    SAT Schüssel 60cm, COMAG HD90+CI+HD+,
    MEdion MD30096 37Zoll,
    Ps3 60GB
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Auch wenn es beknackt ist was KD da macht muss man eines doch sagen.

    Sie vertreten ihre Position auf bitten und brechen. Geben kaum bis nicht nach und bleiben ihrer Linie treu ^^.
     
  8. Mangels

    Mangels Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    2.921
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Kann man natürlich so sehen - gar keine Frage.
    Meine "persönliche" Meinung : Was ich mitfinanziere (und sei der Beitrag auch noch so klein) möchte ich auch in Anspruch nehmen können.
     
  9. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Ort:
    Kölle am Rhin
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Sehr schön, DF, immer schön Salz streuen, in die Wunde von KabelDeppland.

    Wenn der Laden dort von solchen Heuschrecken wie Hammerstein (Achtung, nicht mit Hammerharter verwechseln :D) geleitet wird, kommt so ein Murks dabei raus.

    Der Typ ist sogar zu feige, sich zu stellen.


    Hier hilft nur: KabelDeppland in hunderte kommunale KNBs zwangszerschlagen und die Heuschrecken in die Wüste schicken!
     
  10. gigablue

    gigablue Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    1.838
    AW: Kabel-Deutschland-Chef schweigt zu HD-Sendern von ARD und ZDF

    Man sollte wirklich mal drüber nachdenken die Monopole zu zerschlagen oder wieder eine Staatliches Monopol zu erschaffen.

    Denn zurzeit sieht es Düster aus für uns Kabel Deppen, wir dürfen GEZ und Kabelanschluss zahlen aber bekommen nicht mal das was über Sat ganz Europa bekommt für lau.

    Hier ist Eigentlich der Gesetzgeber gefragt ob diese infrastrukturen wirklich erhaltungs würdig sind.
    Denn alle Grossen KNB stellen auf stur nur die kleinen Speisen erst mal ein und schauen was passiert.
    Die grossen sind sich ihrer Monopol Stellung sicher und wissen das niemand denen was kann denn es ist ihr Netz und da können die machen was sie wollen.
    Aber der Endkunde also wir zwangsverkabelten dürfen nicht mal mehr aussuchen ob wir Kabel TV wollen oder nicht denn es ist in den Nebenkosten drinne.

    Wenn ich die Wahl hätte würde ich sofort zu IPTV wechseln aber zurzeit würde ich dann 3 mal zahlen.
    1 GEZ
    2 UM
    3 IPTV

    HIER IST DER GESETZ GEBER GEFRAGT DENN SO WIE ZURZEIT KANN ES NICHT WEITER GEHEN
     

Diese Seite empfehlen