1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kunden von Kabel Deutschland können künftig nicht mehr ganztägig das riesige öffentliche WLAN-Netz des Anbieters kostenlos Nutzen. Die freie Nutzungsdauer wird auf 30 Minuten täglich beschränkt. Für die unbegrenzte Nutzung führt der Kabelnetzbetreiber eine neue Flatrate ein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.453
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    So etwas bringt nur KD fertig, auch wenn es womöglich von 'oben' (Vodafone) angeheißen wurde, um die Investitionen wieder einzuspülen.

    Würde man das aufs Private ummünzen:
    Man bekommt als guter Freund (Abonnent) aus reiner Dankbarkeit für die langjährige treue Freundschaft (Kundenbindung) was geschenkt, nur damit es der andere (KD) wieder zurücknimmt.
    Als Beschenkter könnte man auf so eine linke Freundschaft gut und gern verzichten.

    Bin mir fast sicher, dass nun auch Vodafone durchs Feuer gehen wird, weil es sich das verbrannte KD einverleibt hat.
    Mit dem Kabelsalat hat es sich wohl gründlich den Magen verdorben. Man wird sehen ob und wie es mit Vodafone nun weiter geht?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2014
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    Was erwartest du jetzt? Daß VF wegen des Kaufes von KD pleite geht? :eek:
     
  4. LC_Keule

    LC_Keule Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    Kunden der Telekom haben ab einen bestimmten Festnetz- oder Mobilfunktarif die Hotspot-Flat inklusive, merkwürdige Geschäftspolitik von KDG/Vodafone.
     
  5. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    Auch Kunden der Telekom, die selbst einen Hotspot "bereitstellen", können sich kostenlos in alle anderen Hotspots einloggen. Das empfinde ich als faire Lösung.
     
  6. dotzi

    dotzi Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sky Welt
    Sky Film
    Sky Extra
    Bundesiga
    Sky Sport
    Sky HD
    Na, da gebe ich doch glatt die Zustimmung zurück. Da waren es nur noch 299999 HOT-Spots. Sch... Vodafone.
    War ja sowas von klar.
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.453
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    Warum auch nicht? :D

    Nein Sarkasmus mal bei Seite: Denen geht es weniger um das verbrannte KD, sondern viel mehr um deren Infrastruktur und Kundenstamm. So wie es Immobilienhaien eher um die Baufläche als um die Schrottimmobilien geht. ;)

    Und was für ein Händchen Vodafone dafür haben wird und wie es die gekeulten Kunden wieder besänftigen will, werden wir sehen.
     
  8. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.520
    Zustimmungen:
    3.167
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    Verstehe ich das jetzt richtig, dass diejenigen, welche sich so einen Router zu Hause hinstellen zukünftig für die Nutzung Anderer zahlen sollen?
    Ich würde sofort meine Zustimmung zurückziehen.
     
  9. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    So nicht KD.
    Ich zahle also Stromkosten für den HAV / Wlan Router.
    Stelle also auf meine Kosten anderen Kunden einen Hotspot zur Verfügung und soll nun auch noch 4,99€ zahlen wenn ich andere HS länger als 30min nutzen will.
     
  10. lerni

    lerni Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel Deutschland beendet kostenloses WLAN für seine Kunden

    Das ist wirklich unglaublich! Erst verpflichtet man die Kunden ihren eigenen WLAN router als Hotspot freizugeben, denn wer nicht widersprochen hat, wurde automatisch dazu gebucht. Und nun verlangt man von diesen Kunden auch noch Geld, wenn sie sich woanders einloggen. Man sollte Kabel Deutschland für den Kundenfeindlichsten Provider auszeichnen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2014

Diese Seite empfehlen