1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Deutschland Arena-Freischaltung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Bische, 2. August 2006.

  1. Bische

    Bische Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Kann mir jemand sagen, wie das mit der Freischaltung der alten Premiere-Abos für Kabel Deutschland genau funktionieren wird.
    Werden die Karten von Kabel Deutschland Kunden überall freigeschaltet, also kommt das Signal auch über Sat und vor allem auch bei KabelBW?
    Oder wird das Freischaltsignal nur im Gebiet von Kabel-Deutschland gesendet?
    Konkret geht es eben darum, ob ich Premiere meinen 2. Wohnsitz im Kabel Deutschland Gebiet melden könnte und dann damit in BaWü Arena sehen könnte.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel-Deutschland Arena-Freischaltung

    Die Kabel Deutschland Freischaltungen kommen auch über SAT.
    Für Kabel digital home auf Astra 3 23,5° Ost.
    Premiere weiß ich nicht.
    Aber das müsste Astra 19,2° Ost sein.
     
  3. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Kabel-Deutschland Arena-Freischaltung

    KabelBW hat mittlerweile auch eine Kooperation mit Premiere abgeschlossen. Das BaWü- Gebiet dürfte somit genauso behandelt werden, wie das KDG-Gebie (Ausnahme: Zusätzliche Möglichkeit, Arena auch ohne Premiere als Plattform zu abonnieren).
     
  4. Bische

    Bische Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Kabel-Deutschland Arena-Freischaltung

    Nein leider nicht, Premiere tritt in BaWü nur als Vermittler auf und bekommt dafür eine Provision. Deshalb ist eben die Frage ob es möglich wäre, mein Kundendaten bei Premiere zu meinem Zweitwohnsitz nach RLP zu verlegen, und dann trotzdem in BaWü Arena zu schauen, ohne zwischendrin immer wieder die Karte in RLP zu aktivieren.
    Und heißt das defenitiv, dass Premiere die Karten nach Wohnort freischaltet, also dass man mit einer Sat-Karte auch nicht an einem Kabel-Anschluss von Kabel Deutschland Arena über sein Premiere-Abo entschlüsseln kann, wäre nämlich praktisch für einen Freund.
    Da blickt echt keiner mehr durch :eek:
     
  5. Bische

    Bische Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Kabel-Deutschland Arena-Freischaltung

    Weiß niemand, ob es möglich wäre bei Premiere den Wohnort zu ändern (Kabel Deutschland Gebiet), damit ein altes Abo für Arena freigeschaltet wird, und dann dauerhaft auch in BaWü Arena zu schauen?
     

Diese Seite empfehlen