1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland Abo-Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Sputnik, 21. August 2008.

  1. Sputnik

    Sputnik Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich wollte bei Kabel-Deutschland eine Erweitereung für die Digital-Free Pragramme bestellen, das geht aber nur mit der Eingabe einer Receiver-Seriennummer, ansonsten klappt das nicht.

    Ich liste hier einmal meinen e-Mail Ablauf auf und würde gerne wissen was ihr darüber denkt.

    Gruss
    Sputnik


    E-MAILS:


    Thema: Kabel Digital+
    Betreff: Hallo, ich wollte heute die Freischaltung ihrer Digital-Free-TV-Sender beantragen…
    Nachricht:

    Hallo,

    ich wollte heute die Freischaltung ihrer Digital-Free-TV-Sender beantragen, dies scheiterte aber daran dass sie die Seriennummer eines Kabel-Receivers verlangen.

    Ich besitze aber mehrere verschiedene Receiver und wollte mich erst nach dem Test der einzelnen Kabel-Receiver festlegen welchen ich hauptsächlich nutzen werde.

    Es ist auch damit zu rechnen dass ich die einzelnen Geräte ab und zu austausche.

    Da sie aber die Seriennummer eines bestimmten Receivers verlangen, gehe ich davon aus dass die Smartcard auch nur an diesem Gerät funktioniert.

    Bitte klären sie mich auf was ich machen muss um alle meine Kabel-Receiver im Wechsel benutzen zu können, ich habe Geräte der Marke: Nokia d-box I und II, Humax, Galaxis World, TechnoTrend, TechniSat, Samsung, DigitalBox und Pace.

    Viele Grüsse



    Subject:RE: Kontaktformular www Kabel Digital.

    Vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Wenn Sie mit Kabel Deutschland einen digitalen Vertrag abschließen möchten mit Ihrem eigenen Receiver, dann benötigen wir die 14-stellige Serien-Nummer des Receivers.

    Damit können wir prüfen, ob dieser Receiver für unsere Programme geeignet ist. Dieser Receiver ist mit der Smartcard dann für ein Fernsehgerät.

    Für alle anderen Fernsehgeräte müssen extra Verträge abgeschlossen werden.

    Auch hier muss die Serien-Nummer der Receiver geprüft werden. Die zertifizierten Receiver sind dann austauschbar.

    Haben wir Ihnen weitergeholfen? Gerne beraten wir Sie auch unter unserer Service-Nummer.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Kabel Deutschland Service-Team



    Sorry, aber ihre Ausführungen sind der blanke UNSINN !
    Ich muss natürlich für die Nutzung ihrer Smartcard an einem anderen TV-Gerät in meiner Wohnung KEINEN extra Vertrag abschliessen !

    Technisch gesehen wird die Smartcard lediglich über den Receiver abgefragt und hat mit dem Fernsehgerät absolut nichts zu tun !

    Sie können auch nicht ihre Smartcard an einen Receiver mit einer bestimmten Seriennummer anbinden, das ist alleine schon juristisch mehr als bedenklich.

    Also bitte senden sie mir eine vernünftige Antwort auf mein Problem.

    Gruss
    .......
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Doch will man gleichzeitig in mehreren Zimmer verschlüsselte digitale Programme nutzen braucht man mehere aufpreispflichtige Karten.

    Zum Receiver: KDG verlangt zertifizierte Receiver "geeignet für KabelDigital/geeignet für Premiere" für den Aboabschluss. Das steht auch in den AGB.
     
  3. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Gib doch einfach die Nokia dbox II an, dann kriegst du eine K02 Karte und hast keine Probleme. Die Karte läuft in allen anderen Receivern, außer der dbox 1... ;)
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Dann sollte aber die Nr. kein Problem sein.
     
  5. Sputnik

    Sputnik Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Das ist mir schon klar, aber das will ich ja garnicht, ich möchte nur die Smartcard auch in einen anderen Receiver stecken, also an einem anderen TV-Gerät in der Wohnung wechseln.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Sagen wir mal so, Du solltest halt die Nummer eines zertifizierten Receivers parat haben. Ob Du diesen dann auch nutzt ist eine andere Sache.

    Da Du eine D-Box 2 hast ist ja die Nummer (Rückseite) kein Problem.
    Allerdings sollte die D-Box 1 nicht genutzt werden. Mn riskiert damit das die Karte dann nicht mehr in anderen Receivern läuft.
     
  7. Sputnik

    Sputnik Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Danke NURadio,

    das ist ein guter Tip, zumal mein Premiere-Receiver eine NOKIA d-box II ist und da habe ich eine K02 Smartcard, die funktioniert auch auf anderen Receivern in Wohnung z.B. der PACE der ja der Hausreceiver von Kabel-Deutschland ist.

    Ich will das Kabel-Free Abo abschliessen damit meine Frau auf einem anderen TV-Gerät mit Digitalreceiver die Sender RTL-Shop und Scmuckkanal sehen kann, sie hat einen selbstständigen Schmuckverkauf und vertreibt die Artikel von FUNK-Schmuck und die stellen ihre Waren und Neuigkeiten im RTL-Shop vor und damit kann sie dann gleich die entsprechenden Stücke bei FUNK direkt ordern.

    Also wird an diesem Fernseher die Kabel-Digital Smartcard die meiste Zeit stecken, doch ab und zu müssten wir auch Sendungen vom RTL-Shop aufzeichnen und mein Videorekorder ist an der d-box II angeschlossen und deshalb wollte ich die Smartcard für die Dauer der Aufnahme in die d-box verfrachten.

    Gruss
    Sputnik
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    7.558
    Ort:
    City 17
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Das die überhaupt auf Emails Antworten, grenzt an ein Wunder.
    Mir haben die auf 5 Emails (wechselweise über Formular oder direkt) nicht geantwortet, bezugnehmend auf angebliche Verfügbarkeit.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Bestellst Du Dir für einen der anderen Receiver eine Zweitkarte für einmalig 14,50 € plus Porto und du brauchst gar nichts umstecken und KDG ist auch zufrieden.
     
  10. Sputnik

    Sputnik Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    AW: Kabel Deutschland Abo-Problem

    Das wäre ja noch besser, das werde ich auch machen, dazu habe ich auf der Kabel-Deutschland Seite nichts gefunden, über so etwas halten die sich sehr bedeckt.

    Dazu hätte ich noch eine Frage:

    Ich habe doch als Hauptreceiver die "NOKIA d-box II" und dort steckt meine PREMIERE Smartcard drinnen, die Box hat ja 2 Slots für 2 Smartcard`s, kann ich nun die Karte von Kabel-Deutschland in den zweiten Slot stecken und damit dann alle gebuchten Programme empfangen ?

    Oder wenn das nicht funktioniert, müsste ich dann das Kabel-Deutschland Abo auf die PREMIERE-Karte legen lassen, oder würde es dann Probleme mit der Zweitkarte geben ?

    Zur allgemeinen Erheiterung sende ich euch nun die Kopie der e-Mail von Kabel-Deutschland die ich eben erhalten habe samt meiner Antwort darauf:

    ----- Original Message -----
    From: kundenservice@KabelDeutschland.de
    To: G...
    Sent: Friday, August 22, 2008 10:20 AM
    Subject: RE: Fw: Kontaktformular www Kabel Digital+


    Sehr geehrter Herr ...,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Um Kabel Digital auf mehreren Fernsehern gleichzeitig empfangen zu können, benötigen Sie weitere Receiver und Smartcards. Außerdem benötigen Sie weitere Verträge, denn für jeden Vertrag können Sie nur eine Smartcard bekommen.

    Das bedeutet: Sie müssen für jeden Fernseher, den Sie gleichzeitig nutzen wollen, einen eigenen Vertrag abschließen. Wenden Sie sich dafür gerne an unseren Kundenservice - hier werden Sie zu diesem Thema kompetent beraten.

    Wenn Sie Kabel Digital zu unterschiedlichen Zeiten an verschiedenen Fernsehern nutzen möchten, schließen Sie Ihren Receiver einfach an das zusätzliche Gerät an. Alternativ können Sie einen weiteren Receiver kaufen, so müssen Sie nur die Smartcard in den jeweiligen Receiver stecken.

    Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir sind selbstverständlich gerne für Sie da!

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Kabel Deutschland Service-Team



    Sorry, wieder der gleiche Unsinn !

    Anscheinend sind ihre Sachbearbeiter absolut unwissend und verschicken
    deshalb vorgefertigte Standardmails die total am Thema vorbei gehen.

    Es wurde von mir zu keinem Zeitpunkt geschrieben dass ich das Programmgleichzeitig auf mehreren TV-Geräten empfangen will.

    Ich hatte ihnen auch geschrieben dass ich im Besitz mehrerer Digitalreceiver
    bin und diese ab und zu auswechseln möchte, wie kommen sie darauf dass
    ich mir einen weiteren Receiver kaufen soll.

    LESEN SIE EIGENTLICH IHRE E-MAILS ???

    Es ist schon schwierig bei ihnen sich hier mit technischen Laien auseinander
    zu setzen, deshalb möchte ich sie bitten mich mit weiteren unkompetenten
    Mails zu verschonen, ich weiss selber was ich machen muss.

    G...
     

Diese Seite empfehlen