1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland 3te Smartcard

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von Denta80, 1. März 2012.

  1. Denta80

    Denta80 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe vor über zwei Jahren einen Vertrag mit Kabel Deutschland (digital) gemacht und der rennt weiterhin. Mir platzt aber so langsam aber der Kragen über diese Firma und über deren Support.

    Also erstmal vorweg...

    Bis jetzt hab ich zwei Smartkarten aktiviert mit denen ich im Schlafzimmer und im Wohnzimmer schauen will. Nun hab ich aber Sky geholt und würde in meinem "Kino" Raum noch eine dritte haben wollen. Oder eher ich möchte auf meiner Sky Karte mein Abo das ich bei Kabel deutschland habe freigeschaltet haben (das wär ja die dritte Smartcard die mir laut vertrag zu steht)

    In meinem Vertrag steht folgendes:

    Weitere Smartcard (max. 3 Smartcards/Haushalt): für jede zusätzliche Smartcard
    (z. B. für 2. Fernseher) (zzgl. Bearbeitungs- und Versandpauschale 9,90 € bei
    Versand einer Smartcard) 14,90 €


    Aufjedenfall hab ich zuerst Kabel Deutschland angerufen. Nach über 50 Minuten in der Warteliste und hin und her geschicke (Ich leite sie um zu einem Facharbeiter... is klar ne das ging dreimal hin und her).
    Da hies es das ist nicht möglich. Ohne gründe auf meine frage warum? "Keine ahnung das ging nur mit neuen Vertrag" .... ich hab natürlich sofort gesagt "Is klar dann warte ich bis der Vertrag gekündigt ist" und die gute Frau meinte: Ok Bye


    Gut dacht ich mir. War doch klar das ich wieder Probleme mit KD bekomme also habe ich eine Email geschrieben mit meinem Anliegen.
    Es kam nach einem Tag eine Email mit einer Kuriosen antwort: Welche Programme möchten sie den auf ihrer Smartcard haben? :eek:
    Obwohl ich aber vorher schrieb das ich das Abo das ich auch auf meinen anderen KD Karten habe auch hier haben wolle. Was ist das den für eine frage? Natürlich will ich das gleiche was ich bei den anderen zwei auch habe.

    Ok gut dann hab ich mich eben "blöd" gestellt und schrieb: "Ich möchte das Digitale Fernsehen von Kabel Deutschland auf meiner Sky Smartcard freigeschaltet haben" :LOL:
    Kabel Digital und Privat HD schrieb ich noch hinzu und wieviel mich das den Kosten würde wenn sie das freischalten.

    Ok hab mich darüber inzwischen eh nur noch darüber lustig gemacht (Ernst sehen kann man das ganze ja nicht? :) )
    Aber es kam echt eine antwort und ich war verwundert!


    Und zwar:

    "gerne schalten wir unsere Dienste auf Ihrer Sky-Smartcard frei.

    Jetzt möchten wir Ihre Anfrage natürlich schnell beantworten. Dafür benötigen wir aber noch diese Angaben von Ihnen:

    - die Kartennummer Ihrer Sky Smartcard
    - soll die SKY Smartcard auf Ihrem CI+ Modul freigeschaltet werden oder nutzen Sie einen anderes Gerät von Sky?"



    Dazu noch:

    "Die Freischaltung ist ein kostenfreier Kundenservice von Kabel Deutschland für Sie. "




    Ok gut
    Wieder ein Tag später kam eine Email welche Geräte ich den nutzen will.
    Email von mir: Natürlich der Sky Reciever

    Wieder ein Tag später (Das war gestern) kam die Email das das kein Problem sei und ich doch die Smartcard nummer sowie den Reciever nummer angeben soll. Das hab ich natürlich auch gleich gemacht

    Heute den 1.3.2012 (nach über zwei Wochen lang rumärgern) kam wieder eine Email welches Gerät von den zwei Smartcards ich den deaktivieren wolle und ich das Gerät wieder zurück schicken solle.

    So nun hab ich extra im Vertrag nachgeschaut und da steht deutlich das ich drei Smartcards haben kann mit einem Vertrag! Lieg ich da im Recht oder nicht?


    Allgemein hoffe ich das das ein höherer KD Mitarbeiter mal liest was für ein Chaos in dieser Firma herrscht. In jeder guten Firma ist sowas mit einem Anruf getan :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2012
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Das ist richtig, da musst Du eine angeben auf der das Abo bis jetzt aufgeschaltet ist.
    Danach musst Du dann diese Karte mt dem KDFree Abo belegen.
    Die KDG geht davon aus das Du nur das KD Home abo auf der Sky Karte haben willst, alos müsstest Du dann die Karte auch zurückschicken. ;)
    Ist alos ganz einfach. Immer eins nach dem anderen machen.
     
  3. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Ich habe vergangene Woche für meinen neuen iCord Cable eine Samrtcard bestellt und ohne Weiteres auch gekriegt, anschließend habe ich mein Home-Paket darauf umbuchen lassen, ging alles ganz problemlos, und es wurde auch nicht verlangt, dass ich eine meiner beiden anderen Smartcards zurückschicke. Wichtig ist allerdings, dass man jede Karte auch je eine Seriennummer von einem zertifizierten Gerät angeben kann.
    Allerdings soll es ja große Unterschiede geben, je nachdem, ob man in einem KDG-eigenen Callcenter oder bei einem Callcenter-Dienstleister landet.

    Strotti
     
  4. Denta80

    Denta80 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Also die haben mir endlich die dritte freigeschalten nach unzähligen Anrufen und Emails. Zurücksenden muss ich überhaubt nichts. Den in meinem 2009er Vertrag steht das ich drei nutzen kann (und solang ich nicht kündige müssen die sich dran halten... alle verträge ab 2010 können nur zwei Smartcards freischalten und deswegen hatte ich solche Probleme mit denen weil wenn ich da an einem rankomme am Telefon der keine ahung davon hatte der sagt natürlich dann gleich: geht nicht! ).


    Somit wurde die dritte freigeschalten. Nur mit einem Problem:

    Auf Smartcard 1 und 2 hab ich alle programme wie TNT HD, FOX HD u.s.w.
    Auf Smartcard 3 (also Skycard) haben sie nur Privat HD mit Pro7HD und Co freigeschalten (und dafür wollen sie auch noch 25€ haben).

    Jetzt bin ich wieder seit vorgestern am Emailn mit denen und bekomm merkwürdige Mails von denen (Wie: sie können einzelne Sender nicht freischalten weil ich schrieb das ich die Sender wie TNT und Co doch genauso haben will!)

    Ich möchte doch nur auf der dritten Smartcard das gleiche Programm das ich auch auf den anderen Smartcards habe.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Die Sender TNT HD und Co sind Pay TV. willst du diese auf mehr als eine Smardcard, musst Du Kabel digital Home HD ein zweites mal bestellen.

    Also ein Zweit Abo abschließen.
     
  6. Denta80

    Denta80 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Nein, stimmt nicht. Hab eben mit Kabel Deutschland telefoniert :)
    Den die PAYTV Sender die gehn doch bei meiner zweiten Smartcard genauso. Die Frau am telefon vorgestern meinte auch das das kein Problem sei und trotzdem haben sie mir nur PrivatHD und Digital Free bei der dritten freigeschaltet.

    Ich werd die solang nerven bis sie mir die dritte auch freigeschalten haben ;) Aber der Mann eben am Telefon meinte das das normal kein Problem ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2012
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Also das wäre mir Neu, das es Pay TV für einmal zahlen zweimal gibt.
    Das wird Dir sicher dann doppelt berechnet.
     
  8. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Genauso ist es. Jedes Abo kostet extra. Verbilligte Zweitabos gibt es bei KD nicht, und schon gar nicht kostenlos.
    Entweder werden auch zwei Home-Abos berechnet, oder eine Karte hat noch eine kostenlose Test-Freischaltung.
    (vier Wochen Pre-Entitlement oder zwei Monate Test-Abo)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Dann hast Du aber ein weiteres Abo an der Backe! Ein Problem ist das sicher nicht, seitens Kabeldeutschland. ;)
     
  10. rosithal

    rosithal Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    13.513
    Zustimmungen:
    6.656
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel Deutschland 3te Smartcard

    Ich habe mir im Februar 2012 einen HD-FPR bei einer Aktion von KDG bestellt (incl. neuer Smartcard und Privat-HD für 6 € mtl.). Habe jetzt nun vier Smartcards von KDG im Haus laufen.
     

Diese Seite empfehlen