1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kabel Deutschland will bis März 2012 mehr als zehn Millionen Haushalte mit bis zu 100 Mbit/s schnellen Internetanschlüssen versorgen. Diese Wasserstandsmeldung gab der Netzbetreiber am Freitagmorgen bekannt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Bei mir wird dieses 100 MBit Internet oder auch schon 32 MBit Internet nie ankommen. In Randgebieten macht KDG halt nichts.
     
  3. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    956
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Bei mir auch nicht.

    Weil...
    a) unser Vermieter nicht ganz mitspielt. Die Bewohner auf der anderen Straßenseite (anderer Vermieter) können das Internet über Kabel-TV nutzen.:wüt:
    b) wir bei TC sind - aber die Fernsehprodukte von KD haben und mehr können wir nicht benutzen.

    Wir hätten gerne das Internet über Kabel-TV genutzt, wenn wir das könnten.
     
  4. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Wir bekommen das nicht, weil es KDG zu teuer ist, auszubauen.
     
  5. BumbleBee

    BumbleBee Guest

    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Also bei mir ist es ähnlich. 1,1km reale Strecke vom nächsten Verteiler weg. Allerdings ist der auf der anderen Seite einer Bundestraße! Und obwohl der Ort ein Ortsteil einer komplett ausgebauten Gemeinde ist, macht man hier nichts. Ich denke das auch hier die Einwohnerzahl zu gering ist, als das es sich lohnen würde. Aber Gott-sei-Dank erhalten wir ja auf jeden Fall VDSL mit 25MBit/s weil das die Gemeinde fördert und vertraglich schon fix ist.

    Man muss andererseits KD verstehen wenn sie nicht ausbauen. Wenn man mal die Kosten für das Kabelverlegen ansich sieht und dann die möglichen Nutzerzahlen gegenüberstellt, dann ist es eben nicht wirtschaftlich wenn die Kosten sich erst in 100 Jahren amortisieren werden. Man darf ja nicht vom teuersten Vollprodukt ausgehen, sondern muss immer eine bestimmte Mischung der verügbaren Produkte zur Berechnung heranziehen.

    Was die Vermieter betrifft, kann ich es teilweise überhaupt nicht nachvollziehen. Wenn das Haus schon einen Kabelanschluß hat welcher nur am Hausanschluss einen neuen Aufbereiter benötigt. Der ist in der regel in wenigen Minuten getauscht und kalibriert. Kosten für den Vermieter: null! Mehrkosten pro Monat: null! Und wenn ein Kunde Internet wünscht läuft das direkt über den Kunden und nicht wie bei manchen beim normalen Kabelfernsehen üblich über den Vermieter. Ich hab das in meiner vorhergehenden Wohnung auch hinter mir. Wichtig: Gibt es in einem Wohnhaus mehrere Vermieter muss der Antrag (gibts bei KD auf der HP) zur Hausverwaltung. Der Vermieter kann dann übergangen werden.
     
  6. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Tja, ich könnte hier 100 Mbit buchen, habe mich aber für VDSL von der Telekom entschieden. Auf irgendwelche Segmentierung- und/oder Drosselungsprobleme kann ich gerne verzichten.
     
  7. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    956
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Die KDG sollte lieber ihr "Fernsehangebot" (besonder bei "Kabel Digital Home") ausbauen, anstatt das Internet.
    Fürs Internet gibt es genug Anbieter, die man aussuchen kann - was man (leider) beim Kabelfernsehen nicht kann.
     
  8. Eraz

    Eraz Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Wobei Download nicht alles ist. Würde dem ganzen immer noch eine VDSL Leitung mit 10 Mbit Upload vorziehen. Da sehe ich persönlich mehr nutzen drin
     
  9. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Sehe ich völlig anders

    Für mich war KD im Internet Bereich die Rettung im schlecht ausgebauten DSL Bereich. Über die Bandbreite bei DSL (ca. DSL1000) bei bezahltem DSL6000/16.000 Vertrag gar nicht zu reden..

    Stattdessen KD32 Mbit VOLLE 32Mbit Empfang auch und der Rest per SAT ohne Kabel-TV Zwang.
     
  10. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: Kabel Deutschland: 100-MBit-Internet für 450 000 weitere Kunden

    Adrian, Adrian, du malst dir die Welt auch wie sie dir gefällt :( Unfähig RTL HD einzuspeisen, aber 100Mbps anbieten, die kein Sch.wein braucht.

    Die Menge der Kunden, die er anspricht sind also Neukunden. Neukunden, die Internet buchen nehme ich mal an. Wieviele solcher Neukunden hat denn die Kabel Deutschland in einem Monat? Davon entscheiden sich 20% für die 100Mbps. Heisst im Umkehrschluss, dass 80% der Neukunden (der Neukunden!!!) das Produkt scheysse finden, oder nicht attraktiv, oder zu teuer.
    Über die Bestandskunden redet der Kerl gar nicht einmal, was Anlass zur Spekulation gibt, dass das Produkt dort scheins keine alte S**** interessiert. Jedenfalls vermute ich, dass das Interesse dort weit unter 20% liegt, sonst hätte er es gesagt. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Und mit dem vernichtenden Ergebnis traut sich der Adrian vor die Presse zu treten und das als Erfolg zu feiern?
     

Diese Seite empfehlen