1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Classics und Sat 1 Comedy

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von electrohunter, 28. März 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Ich dachte, ich mal diesen Thread auf. Gibt es was neues über die beiden Sender? In 4-5 Wochen soll es ja los gehen. Weiß jemand ob es schon eine Homepage dazu gibt, was genau laufen wird? Wie wirkt sich das bei dann bei Kabel 1 und Sat 1 aus? werden dann einige Sendungen weg fallen und dann nur noch dort laufen? damit man die Kunden lockt? Kommt dann wieder die Wochenschau auf Sat 1 Comedy?

    Hier was aus der Presse:

    Ab Mai 2006 werden die beiden Pay-TV-Sender "Sat.1 Comedy" und "kabel eins classics" über die digitalen Pay-Pakete der Kabelnetzbetreiber, also "tividi" von Unity Media und "Kabel Digital Home" von Kabel Deutschland, erhältlich sein. Beide Sender sind 24-Stunden-Programme. Auf "kabel eins classics" sollen Spielfilme alle Genres von den 40er bis zu den frühen 90er Jahren zu sehen sein. Dazu soll es Serienklassiker, "hochwertige europäische Produktionen" und "ausgewählte Film-Highlights der Hollywood-Studios" geben. Auf "Sat.1 Comedy" werden neben den Comedyformaten von SAT.1 und ProSieben auch Spielfilm-Komödien aus Hollywood sowie US-Sitcoms zu sehen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2006
  2. WillTruman

    WillTruman Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    882
    Ort:
    Berlin
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2006

Diese Seite empfehlen