1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW will von Sendern mehr Geld

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von transponder, 27. März 2008.

  1. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    Anzeige
    Der Kabelnetzbetreiber Kabel BW erhöht nach den Teilnehmerentgelten auch die Kosten für die Sender. Wie www.infosat.de berichtete, würde der Unmut bei den ersten Sendern steigen. Die erhöhten Einspeisegebühren würden von manchen Anstalten nicht akzeptiert, die dann das Kabelnetz in BW verlassen müssten. Die Kabel BW-Zuschauer müssen also um 14% höhere Gebühren bezahlen, um weniger Sender sehen zu können!!!

    http://www.infosat.de/Meldungen/?srID=4&msgID=45845
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    So macht man Geschäfte. Scheinbar sind die hochbezahlten Manager ziemlich kurzsichtig.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    ... die Landesmediengesetze erlauben den Kabelnetzbetreiber zeitlich befristete DVB-Pilotprojekte und diese Möglichkeit hat Kabel sehr stark ausgereizt. Irgendwann müssen die Pilotprojekte mal beendet werden und spätestens dann müssen Einspeiseverträge gem. den Bestimmungen des Rundfunkstaatsvertrages abgeschlossen werden. Die Programmveranstakter finden das natürlich gut, wenn sie quasi kostenlos weiterverbreitet werden, wenn es aber darum geht zu zahlen, sieht die Sache dann schon etwas anders aus ...
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.656
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    Tja, nur das es weltweit anders herum ist. Da zahlt der Netzbetreiber den TV Sendern Geld, weil die TV Sender das Kabelnetz ja erst überhaupt attraktiv machen !

    Die aberwitzige Situation in Deutschland, dass die Großkabler auf beiden Seiten abschöpfen dürfen, bei Anbieter und TV Kunde, müsste eigentlich bei der EU eingeklagt werden.
     
  5. grmbl

    grmbl Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    Raum FR
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    Das stimmt so nicht ganz. Als MTV damals das Satellitensignal verschlüsselte, um von den Kabelnetzbetreibern Geld zu erhalten, flog der Sender aus zahlreichen Netzen in der Schweiz und in den Niederlanden. Als Eurosport in Österreich von den Netzbetreibern Geld verlangte, wurde der Sender dort auch vielerorts gekippt.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    ... die deutschen Kabelnetzbetreiber werden aber auch nicht an den Werbeeinnahmen der Sender beteiligt und haben auch keinerlei Einfluss auf die Programmgetaltung der FreeTV-Programme ...
     
  7. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    Und wer macht Astra attraktiv? Was zahlt SES gleich noch mal an RTL & Co.? :rolleyes:

    Ja, und man müßte auch mal dagegen klagen, daß Premiere auf beiden Seiten abschöpft, bei den Werbekunden und den Abonnenten. ;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    Das ist auch gut so!
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    ... dann sollte man aber auch nicht rumjammern, wenn die Kabelnetzbetreiber Entgelte berechnen ...
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel BW will von Sendern mehr Geld

    Warum, sind 17,- € pro Kunde für den reinen Kabelanschluss nicht mehr als genug?
    Was machen die mit dem vielen Geld?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008

Diese Seite empfehlen